Wenn ihr beim ONS feststellt, er/sie hat ein Hakenkreuz-Tattoo im Intimbereich

Wenn ihr beim ONS feststellt, er/sie hat ein Hakenkreuz-Tattoo im Intimbereich

  • :eek: Sobald ich dieses Tattoo entdecke höre ich mit dem Sex auf und rufe die Polizei.

    Stimmen: 5 8,6%
  • Ich frage ganz vorsichtig, ob dieses Tattoo nicht veboten sei.:schuechte

    Stimmen: 4 6,9%
  • Solange dieses Tattoo nicht öffentlich sichtbar ist, rege ich mich nicht darüber auf.

    Stimmen: 4 6,9%
  • Schön finde ich das nicht, aber das geht mich auch nichts an. Schwamm drüber.

    Stimmen: 4 6,9%
  • Ich genieße den Sex erstmal zu Ende und danach melde ich diesen Vorfall (heimlich) der Polizei.

    Stimmen: 1 1,7%
  • Ich rufe zwar nicht die Polizei, aber ich unterbreche den Sex und äußere Unmut und Kritik.

    Stimmen: 38 65,5%
  • Ich ergreife einfach die Flucht und melde diesen Vorfall der Polizei hinterher.

    Stimmen: 1 1,7%
  • Weil es mir peinlich ist, mit Neonazi Sex gehabt zu haben, verschweige ich diesen Vorfall lieber.

    Stimmen: 1 1,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    58
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer46933  (40)

live und direkt
oh gott. das wär echt der griff ins klo schlechthin... :kopfschue
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ich würde sie bitten sich umzudrehen, damit ich prüfen kann ob sie sich vielleicht auch noch das Konterfei von Adolf auf den Arsch tätowieren lassen hat.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Echt?

Ist das hier einer?

Ja, ist er: Holger Apfel, stellvertretender Vorsitzender der Bundes-NPD.

Wieso verdrehst du mir die Worte im Mund?
Natürlich sieht einem Menschen nicht an der Optik an, welche politische Gesinnung er verfolgt.
Ein ONS verläuft doch nicht so ab, dass man sich auf der Straße trifft, keinen einzigen Ton miteinander geredet hat und dann gleich in die Kiste steigt.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
In diese Situation werde ich mit ziemlicher Sicherheit nicht kommen.

Ich bewege mich lange genug in entsprechenden Szenen, um inzwischen ein ausreichendes Gespür für Personen des rechten Lagers zu haben.
Und, selbst wenn ich vorher nichts bemerken würde - mir sieht man meine politische "Gesinnung" ziemlich gut auf den ersten Blick an.

Nehmen wir nun aber den höchst unwahrscheinlichen, um nicht zu sagen unmöglichen Fall an, dass ich in diese Situation geraten würde: Ich würde SOFORT, vermutlich mit entsprechenden Bemerkungen gehen und mir das Gesicht merken. Für alle Fälle.
 

Benutzer81511 

Verbringt hier viel Zeit
Nachdem ich selber ausländerin bin glaub ich nicht das ein neo-nazi jemals mit mir schlafen würde . . . .

und ich schlafe auch nicht mit österreichern
vondaher brauch ich eig. nicht drüber nachzudenken . . aber wenn ich das sehn würde . würd ich ihm erstmal eine runterhaun . .mich anziehn und gehn
 

Benutzer69850 

Verbringt hier viel Zeit
Gesetzt den Fall, dass ich nicht total breit bin (1. kommt das nie vor und 2. würde mir dann das Tatoo eh nicht mehr auffallen), glaube ich, dass Leute mit derart politischen Neigungen schon im Vorfeld aus dem Kreis von Leuten herausfallen würde, mit denen ich für gewöhnlich kommuniziere. Ich gehe also davon aus, dass ich mich schlich verguckt habe und frage deshalb vorsichtig, ob das Tatoo nicht verboten ist :zwinker:

Wenn es nun tatsächlich ein Hakenkreuz sein sollte...dann ist auf der Stelle Schluss.
 

Benutzer81511 

Verbringt hier viel Zeit
ne so is es auch nicht . kommt ja jz so rüber wie wenn ich faschistisch wär . .
aber bei uns is die ausländer-österreicher grenze ziemlich hoch . sprich . . die österreicher wollen nix mit uns zu tun haben . wir nicht mit ihnen . sicher gibts ein paar die ganz ok sind
aber ich hab mit denen schon ziemlich schlechte erfahrungen gemacht . . deshalb schlaf ich auch nicht mit ihnen :smile:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
ne so is es auch nicht . kommt ja jz so rüber wie wenn ich faschistisch wär . .
aber bei uns is die ausländer-österreicher grenze ziemlich hoch . sprich . . die österreicher wollen nix mit uns zu tun haben . wir nicht mit ihnen . sicher gibts ein paar die ganz ok sind
aber ich hab mit denen schon ziemlich schlechte erfahrungen gemacht . . deshalb schlaf ich auch nicht mit ihnen :smile:
Aha.
(An dieser Stelle würde ich gerne noch ein paar kluge Sätze sagen, viel fällt mir allerdings gerade leider nicht ein.)
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Sind hier Juristen im Forum, der uns aufklären können, ob ein Hakenkreuz-Tattoo im Intimbereich strafbar ist?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das strafbar ist, da das Hakenkreuz keine Erfindung der Nazis war und in anderen Kulturen durchaus auch als Fruchtbarkeits- und Friedenszeichen gilt.

#Hannes# - der kein Nazi ist.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
ne so is es auch nicht . kommt ja jz so rüber wie wenn ich faschistisch wär . .
aber bei uns is die ausländer-österreicher grenze ziemlich hoch . sprich . . die österreicher wollen nix mit uns zu tun haben . wir nicht mit ihnen . sicher gibts ein paar die ganz ok sind
aber ich hab mit denen schon ziemlich schlechte erfahrungen gemacht . . deshalb schlaf ich auch nicht mit ihnen :smile:

Du weisst schon, was "faschistisch" bedeutet, ja? Und dass das Thema Faschismus nicht direkt was mit Österreich zu tun hat, weisst du sicher auch.
Falls nicht: Wiki hilft! :smile:
 

Benutzer81511 

Verbringt hier viel Zeit
ja aber das hätt sich jz so angehört wie wenn ich NUR die leute gutfinde die MEINE herkunft haben . . .hatt also schon was mit faschismus zu tun . denke an mussolini . .
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren