Wenn ihr am Geldautomaten 200 € abhebt und dabei ein 200 €-Schein rauskäme

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer46443 

Verbringt hier viel Zeit
Bin bei der Sparda-Bank Berlin. da gibt es bei uns zwei automaten, einer ist mit 5, 10, 20 und 50 €-Scheinen bestückt, der andere mit 10, 20, 50 sowie 500 €-Scheinen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wärs egal.
Ich heb eigentlich meißtens nur 100,-- ab. Da kommt entweder ein Hunderter und 2 Fünfziger (meistens) oder ich wähl aus, was ich möchte/brauche.
Mehr als 100,-- heb ich eigentlich nur ab, wenn ich bar viel zu zahlen habe (zB ein Elektrogerät, Hotelübernachtung etc.) und da ist es mir dann total egal, welche Note(n) ich beim Bankomat bekomme.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube in 99% der Automaten sind keine Scheine über 100€ drin. Nen 0,5k Schein würde wohl in manche Automaten gar nicht reinpassen, die Scheine sind ja umso größer, je höher der Wert.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
ich hab mal 500€ abgehoben bei der Sparkasse und dann kam ein riesen stapel 5€ Scheine raus :ratlos: ich dacht ich seh net richtig! Am Schalter ham ses mir dann gewechselt...
 
M

Benutzer

Gast
Ich glaube in 99% der Automaten sind keine Scheine über 100€ drin. Nen 0,5k Schein würde wohl in manche Automaten gar nicht reinpassen, die Scheine sind ja umso größer, je höher der Wert.
Reinpassen tut normal jeder Schein in den Automat, das "Problem" ist nur, dass die meisten Geldautomaten nur 4 Kassetten haben, d.h. der Automat kann mit max. 4 unterschiedlichen Scheinen befüllt werden, und da werden halt die gängigsten Scheine ausgewählt.

Anscheinend gibt es ja doch Banken, bei denen man 500€-Scheine am Geldautomat abheben kann.
Vor allem wenn zwei Automaten zur Verfügung stehen, keine schlechte Idee...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren