Wenn ihr 100 werden solltet, mit wem möchtet ihr dann zusammenleben?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr das Glück haben solltet, 100 Jahre alt zu werden, mit wem möchtet ihr unter einem Dach leben? Ihr könnt auch mehrere Antworten anklicken, falls ihr euch mehrere Optionen vorstellen könnt.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Am liebsten würde ich natürlich mit meiner geliebten Frau / Partnerin zusammenleben, mit der ich schon seit vielen Jahrzehnten glücklich zusammen bin.

Ansonsten wäre es zumindest schön, meine Kinder, evtl. Enkel und Urenkel in der Nähe zu haben. - Wir müssen ja nicht unbedingt unter einem Dach wohnen... aber wenigstens so nahe, dass man sich oft besuchen kann...

Und ich möchte auf keinen Fall einsam sein. (also lieber z.B. Altersheim als alleine in einer Wohnung ohne Kontakt zu anderen Leuten)

Und ganz wichtig wäre es mir, in diesem Alter noch geistig fit zu sein und auch nicht körperlich völlig am Ende zu sein (also nicht bettlägerig vor mich hinvegetieren, o.Ä.) - Denn meine schlimmste Vorstellungen ist es, geistig stark abzubauen (Alzheimer, o.Ä.) und mit etwas Abstand dahinter ist dann die Vorstellung, auf Grund körperlicher Beschwerden nur noch vor mich hinzuvegetieren, schwer krank zu sein, usw. - Da fände ich einen plötzlichen Tod oder einen kurzen, rapiden körperlichen und geistigen Verfall vor dem Tod doch viel schöner, als ewig vor mich hinzuvegetieren, auf Pflege angewiesen zu sein, usw.
 

Benutzer92082 

Verbringt hier viel Zeit
Am liebsten würde ich natürlich mit meiner geliebten Frau / Partnerin zusammenleben, mit der ich schon seit vielen Jahrzehnten glücklich zusammen bin.

Ansonsten wäre es zumindest schön, meine Kinder, evtl. Enkel und Urenkel in der Nähe zu haben. - Wir müssen ja nicht unbedingt unter einem Dach wohnen... aber wenigstens so nahe, dass man sich oft besuchen kann...

Und ganz wichtig wäre es mir, in diesem Alter noch geistig fit zu sein und auch nicht körperlich völlig am Ende zu sein (also nicht bettlägerig vor mich hinvegetieren, o.Ä.) - Denn meine schlimmste Vorstellungen ist es, geistig stark abzubauen (Alzheimer, o.Ä.) und mit etwas Abstand dahinter ist dann die Vorstellung, auf Grund körperlicher Beschwerden nur noch vor mich hinzuvegetieren, schwer krank zu sein, usw. - Da fände ich einen plötzlichen Tod oder einen kurzen, rapiden körperlichen und geistigen Verfall vor dem Tod doch viel schöner, als ewig vor mich hinzuvegetieren, auf Pflege angewiesen zu sein, usw.
... genau meine Gedanken! Danke :smile:
Stimme ich komplett zu!
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
... genau meine Gedanken! Danke :smile:
Stimme ich komplett zu!


Bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben und seine Lieben um sich haben, und wenn das nicht geht, lieber eines sanften Todes sterben, wer will das nicht.... Das kommt schon bei den Brüdern Grimm vor.

Mein Opa sagt immer "Lieber reich und gesund als arm und krank!"

Ich warte gespannt auf jemand, der etwas anderes will :grin:
 
T

Benutzer

Gast
käme drauf an, bestünde die Gefahr meine Kinder/Partner zu überleben, dann bitte nicht, ansonsten wär ich dabei
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Mit Simone Rethel, die kennt sich damit aus.:grin::totlach:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
100 Jahre alt werden sehe ich immer etwas zwiegespalten. Eigentlich bin ich der Ansicht, dass man Schluß machen sollte, so lange es noch schön ist, weshalb ich schon gedenke, mir einige Erfahrungen des Alters selbst zu rauben.

Es ist auch nicht so, dass ich beabsichtige, eine Familie zu gründen und es ist mehr als fraglich, ob die engsten Freunde von mir mich auch weiterhin noch begleiten werden. Einsamkeit setzt mir ja jetzt bereits schwer zu, aber alt und einsam und womöglich nicht mehr auf voller körperlicher oder geistiger Leistungsfähigkeit? Ich bin nicht wirklich scharf drauf... :frown:

Deshalb habe ich angeklickt, dass ich nicht so alt werden möchte. In der Tat möchte ich sehr viel früher sterben.

Andererseits bin ich doch recht neugierig und frage mich, was noch alles in dieser Welt passieren wird. Der Gedanke führt mich dann dahin, dass ich auch durchaus allein 100 Jahre alt werden könnte, einfach aus Neugier. Deshalb habe ich das mit dem "allein leben" angeklickt.

In erschreckenderweise ist dieses Szenario das realistischste, da ich äußerst gesund lebe und ich mir aufgrund vieler anderer Dinge eine hohe Lebenserwartung einberäume. Zudem ist Selbstmord zwar möglich, aber nicht unbedingt einfach und ich weiß nicht, ob ich dazu fähig wäre.

Letztlich gibt es aber auch eine Frau, mit der ich gerne auch noch im Alter von 100 Jahren zusammen wäre. Das wäre zumindest das schönste, was ich mir vorstellen könnte, weshalb ich auch ein Kreuz bei "mit der Partnerin" gesetzt habe. Leider ist dieses Zukunftsszenario aber höchst utopisch.
 
D

Benutzer

Gast
100 Jahre alt werden sehe ich immer etwas zwiegespalten. Eigentlich bin ich der Ansicht, dass man Schluß machen sollte, so lange es noch schön ist, weshalb ich schon gedenke, mir einige Erfahrungen des Alters selbst zu rauben.

Es ist auch nicht so, dass ich beabsichtige, eine Familie zu gründen und es ist mehr als fraglich, ob die engsten Freunde von mir mich auch weiterhin noch begleiten werden. Einsamkeit setzt mir ja jetzt bereits schwer zu, aber alt und einsam und womöglich nicht mehr auf voller körperlicher oder geistiger Leistungsfähigkeit? Ich bin nicht wirklich scharf drauf... :frown:

Deshalb habe ich angeklickt, dass ich nicht so alt werden möchte. In der Tat möchte ich sehr viel früher sterben.

Andererseits bin ich doch recht neugierig und frage mich, was noch alles in dieser Welt passieren wird. Der Gedanke führt mich dann dahin, dass ich auch durchaus allein 100 Jahre alt werden könnte, einfach aus Neugier. Deshalb habe ich das mit dem "allein leben" angeklickt.

In erschreckenderweise ist dieses Szenario das realistischste, da ich äußerst gesund lebe und ich mir aufgrund vieler anderer Dinge eine hohe Lebenserwartung einberäume. Zudem ist Selbstmord zwar möglich, aber nicht unbedingt einfach und ich weiß nicht, ob ich dazu fähig wäre.

Letztlich gibt es aber auch eine Frau, mit der ich gerne auch noch im Alter von 100 Jahren zusammen wäre. Das wäre zumindest schönste, was ich mir vorstellen könnte, weshalb ich auch ein Kreuz bei "mit der Partnerin" gesetzt habe. Leider ist dieses Zukunftsszenario aber höchst utopisch.


Alles gesagt. Der Meinung bin ich auch.
 
8 Monat(e) später

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will garnicht hundert werden. :schuettel:
das wäre schrecklich, da alle Menschen die mir lieb sind warscheinlich früher drauf gehen. :hmm:

aber ich werde auch garnicht erst 100. Ich bin ja jetzt schon raucher. :totlach:
 
D

Benutzer

Gast
Mit meiner besten Freundin gemeinsam im Altenheim.
Das haben wir uns vor Jahren so abgemacht. Wir sind dann immer die beiden durchgeknallten Alten, die gemeinsame Rollstuhlrennen fahren und die jungen Pfleger antatschen... :zwinker:
Aber mit meinem Freund zusammen stelle ich mir das auch irgendwie schön vor...
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
ich mag nicht 100 werden.

habe knapp 5 jahre gemeinsam mit meiner tante meine uroma gepflegt, ihren 100. geburtstag feierte sie noch mit der familie, dann baute sie rapide ab (alzheimer und co.), sodass sie die letzten Tage/Wochen ihres Lebens im Altersheim verbringen musste - ein Leben zuhause hätten wir ihr nicht mehr bieten können. Wir sind schon alle vier Stunden hingefahren, nachts hat immer abwechselnd wer bei ihr übernachtet, das wurde irgendwann zu anstrengend. ich möchte soetwas also meinen liebsten nicht antun, deswegen mag ich auch keine 100 werden!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mit meinem Freund bzw. dann Ehemann.
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde schon gern 100 Jahre alt werden wollen. Aber nur aus Neugier, weil mich interessiert, wie sich die Welt verändert - politisch, umweltmäßig, wissenschaftlich etc. Das sind einfach Bereiche, die mich wahnsinnig interessieren würden ... aber wenn es nur danach gehen würde, dann würde ich auch gerne 1000 Jahre alt werden wollen :grin:

Ansonsten stell ich mir 100 Jahre alt zu sein nicht besonders rosig vor. Viele Freunde sind bis dahin garantiert schon gestorben. Die Kinder sind auch Rentner und wer weiß, ob sie dann noch gesund sind. Der Partner ist vielleicht schon gestorben, denn bekanntlich werden Frauen ja älter.... hm... also so toll ist die 100 dann auch nicht...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren