Wenn ich meinen Schwarm auf Facebook adde, kriege ich zu viele unliebsame Infos?

Benutzer113818 

Benutzer gesperrt
Ich habe einen Schwarm :herz: Ich bin noch nicht mit ihm befreundet und nicht einmal per Facebook verbunden. Nun könnte ich wie viele Hundert andere Leute auch ihm eine Freundschaftsanfrage schicken und hoffen, dass er mich addet. Das ist nicht so das Problem.
Aber meine Sorge ist, dass ich dann auf einmal sehe wie sein Privatleben aussieht, was mir bisher verborgen ist. Kriege ich evtl. einen Schock, weil ich erkenne, dass ich bei ihm Null Chance habe oder meine Schwärmerei auf einmal verschwindet? Kennt ihr so was oder ist das paranoid??
 
M

Benutzer

Gast
*facepalm*

Wie wäre es, wenn du einmal mit ihm redest. In der Realität. Ganz ohne Internet. Gemeinsame Interessen ergründen, so etwas wie eine Freundschaft oder zumindest erstmal Bekanntschaft aufbauen.

Und dann kannst du dir irgendwann, in ferner Zukunft, über diesen Facebook-Kindergarten Gedanken machen.

Übrigens: Wie alt bist du eigentlich und woher kennst du deinen "Schwarm"?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mal ne andere Frage - willst Du nur für ihn schwärmen (Oder für das Traumbild dass Du von ihm hast) - oder willst Du ihn wirklich kennenlernen? Bei Variante A gibt's keinen Grund ihn zu adden. Bei Variante B führt kein Weg daran vorbei, mehr über ihn zu erfahren - ob per Gespräch, Treffen oder facebook. Kann's sein dass da auch Seiten und Dinge an ihm zum Vorschein kommen die Dir nicht passen? Klar. Kann er sich als Arsch herausstellen? Auch möglich, aber dann weißt Du's wenigstens. Kann's sein dass er gar kein Interesse an Dir hat? Kann auch passieren, mei, dann ist das eben so. Kann er einen wenn man ihn näher kennenlernt vielleicht sogar noch positiv überraschen? Auch das ist drin. Wenn Du nichts wagst, wirst Du's nie erfahren. Schwärmen und Träumen auf Dauer im luftleeren Raum, ohne Aussicht auf Realisierung sind in solchen Fällen aber nun auch nicht das Gelbe vom Ei.

Merke: ein realer Mensch den ich wirklich kennenlerne (mit all seinen Macken) ist mir lieber als ne Fantasie, das echte lieber als ein Traumbild, als ne bloße Projektion meiner Wünsche.
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Also ich würde ihn nicht adden, wenn du Angst hast irgendwelche Infos zu bekommen die du nicht haben möchtest. Oft interpretiert man ja in die kleinsten Infos soo viel rein und das mach einen manchmal ziemluch fertig. Frauen eben :grin:
oder sieht ein Mädchen die einen Status kommentiert hat und stalkst gleich bei ihr auf dem Profil rum und und und. Du machst dich dadurch nur selber verrückt. Also würde ich es lassen.
Versuch in der Realität mal an ihn ran zu kommen. Oder schreib ihm bei Facebook, das geht auch ohne das du mit ihm befreundet sein musst. :zwinker:
 

Benutzer113818 

Benutzer gesperrt
Ahja. Kennst du ihn nur vom Sehen?

Nun ja, ich weiß wie er mit vollem Namen heißt, aber er weiß zumindest wie ich mit Vornamen heiße. Sofern er sich nicht für mich interessiert, bezweifle ich, dass er auch meinen Nachnamen kennt. Wir haben mal Hallo zueinander gesagt aber viel mehr unterhalten haben wir uns nicht, ich bin halt schüchtern. Aber bei Facebook reichen doch der Vorname und Profilfoto, um Leute zu erkennen.

Na ja, ich denke es wäre besser für mich, wenn ich erstmal mit ihm persönlich ins Gespräch komme.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich würde ihn unbedingt adden.
Dafür ist FB ja mal praktisch. :zwinker:
Was soll man da groß erfahren? Vielleicht hat er eine Freundin. Aber diese Info ist für dich ja nicht ganz unwichtig.
Und auch ansonsten kann es doch nicht schaden, wenn du mehr erfährst.
Und sollte dir irgendwas davon nicht gefallen, zwingt dich niemand dazu, weiter für ihn zu schwärmen. :zwinker:
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
Wenn du einem Traumbild hinterherrennen willst = nicht adden, wenn du ihn als Mensch kennen lernen willst und sehen möchtest, ob mehr gehen könnte = adden. So banal, so einfach :grin: Es kann immer sein, dass einem was nicht gefällt, aber das kann dir genauso gut mit real anfassbaren Menschen passieren, wenn man danach geht könntest du also nie eine Beziehung eingehen. Insofern mache dir weniger Gedanken über "was könnte sein", sondern tu es einfach und sieh, was passiert. Außerdem: wie schon gesagt wurde, du bist zu nichts verpflichtet, wenn es doch nicht deinen Vorstellungen entsprecht, was spricht dagegen den Kontakt zu brechen? Es ist über Internet, das dürfte um einiges leichter machen :zwinker:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Na ja, ich denke es wäre besser für mich, wenn ich erstmal mit ihm persönlich ins Gespräch komme.
guter Anfang! Woher kennst du ihn denn? Versuch ihn doch in der Schule mal am Kaffeeautomat anzusprechen oder auf ner Party. Bei mir funktioniert das immer ganz gut, auch wenn ich wahrscheinlich genauso so schüchtern wie du bin :smile:

Off-Topic:
Es soll auch noch Leute geben, die bei FB weder Beziehungsstatus bekannt geben noch irgendwas posten noch groß auf Fotos verlinkt sind.
 

Benutzer113818 

Benutzer gesperrt
Ich bin 22 und studiere und er ist auch Student im gleichen Semester.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Warum dann bitte dieser Kindergarten mit Facebook einfach nach einer Vorlesung hingehen und fragen ob er dir da mal was erklären könnte und dann zum kaffee einladen
 

Benutzer99742 

Öfters im Forum
Wenn du schüchtern bist eignet sich Facebook bestimmt gut. Ich würde aber trotzdem zuerst persönlich Kontakt suchen. Ich weiß nicht wie er da tickt, aber ich adde niemanden den ich nicht gut kenne(das beinhaltet auch flüchtige Bekanntschaften)

Was genau solltst du denn per Facebook erfahren, dass dich so sehr abschrecken könnte, was du nicht normal durchs Kennenlernen auch erfahren könntest?(tolles Deutsch :grin:)
Das einzige was du vielleicht erfährst ist, ob er eine Freundin hat, oder nicht.. etwas anderes fällt mir spontan nicht ein
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hätt ich jetzt nich gedacht dass du 22 bist....:hmm:

Sprich ihn an und vergiss das Gesichtsbuch!
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Facebook eignet sich wie fast alle anderen sozialen Netzwerke wunderbar dazu, sich selbst verrückt zu machen :zwinker: Glaub mir, ich weiß aus Erfahrung dass man da mehr unliebsame Infos bekommen kann als man will.

Ich würde dir raten, versuch erst mal in der Uni mit ihm in Kontakt zu kommen. Setz dich in der Vorlesung / Übung wenn möglich neben ihn... falls du vom Stoff etwas vielleicht nicht verstehen solltest, frag ihn beiläufig ob er es dir vielleicht erklären kann. Geh mit ihm in die Mensa, einen Kaffee trinken etc etc... Die Uni bietet doch so viele Möglichkeiten :tongue:

Und wenn du mit ihm dann ins Gespräch gekommen bist, kannst du ihn etwas besser einschätzen und später immer noch auf FB adden.

Was haben die Leute früher nur ohne Facebook / Google+ / etc... gemacht :rolleyes:
 

Benutzer103916 

Meistens hier zu finden
solche threads regen mich immer ungemein auf.
NATÜRLICH haben menschen auch früher ohne das "gesichtsbuch" kontakt miteinander aufgenommen, nichtsdestotrotz sind manche menschen im realen leben einfach zu schüchtern, jemanden direkt auf einen kaffee oder wasauchimmer einzuladen und direkt in die offensive zu gehen.

trotz der beschriebenen gefahr des "sich verrückt machens" halte ich auch das internet für eine gute möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen und durch einen unverfänglichen chat das eis zu brechen.

das bedeutet ja nicht, dass sich die potenzielle beziehung ausschließlich im netz abspielen muss, sondern eben nur die kontaktaufnahme und das erste grobe beschnuppern.
 

Benutzer113818 

Benutzer gesperrt
Danke für eure Meinungen. Ich werde vorerst darauf verzichten ihn zu adden. Das würde ich erst dann machen, wenn wir uns besser kennen. Bis dahin kann ich besser damit leben, wenn ich nicht viel über ihn weiß.
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
Manchmal ist es besser, wenn man erstmal nicht soviel weiß :smile: sonst schrecken dich unnötige Informationen etc. nur ab...dann würdest du jedes mal auf seine seite gehen und immer wieder nachschauen was er denn jetzt gepostet hat, wen er jetzt hinzugefügt hat und und und...also würde ich auch sagen, lerne ihn erstmal persönlich besser kennen. Das reale Leben geht eh vor.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren