Wenn Frauen anfangen zu Lügen .... kommst du in den KNAST

K

Benutzer

Gast
darksilvergirl schrieb:
und ich kann dir echt nur empfehlen schwul zu werden... dann merkst du vielleicht was für arschlöcher auch kerle sein können.

Beide Geschlechter sind brutal. Aber Männer sind eher direkt brutal, Frauen
dagegen genießen es, uns laaaaaangsam zu köcheln, die Haut in Streifen
abzuziehen und....

Oder?
 
S

Benutzer

Gast
Ken Guru schrieb:
Beide Geschlechter sind brutal. Aber Männer sind eher direkt brutal, Frauen
dagegen genießen es, uns laaaaaangsam zu köcheln, die Haut in Streifen
abzuziehen und....

Oder?

Jipp!!
 
D

Benutzer

Gast
Jonas16 schrieb:
meiner meinung nach sollte man für solche mädchen die todesstrafe wieder einführen. . . sorry aber wenn man das leben von jemanden einfach so aus spaß zerstört sollte das mädchen noch viel schlimmeres erleiden müssen und nie wieder die chance bekommen sowas abzuziehen!
ihr macht mir mit euren geschichten schon richtig angst mit nem mädel zu schlafen ^^
Okay, dann überleg mal logisch: Wenn man die Todesstrafe einführen würde, wäre dann der "Vergewaltiger", der keiner war, nicht als erstes hingerichtet worden?
 
S

Benutzer

Gast
Santa schrieb:
In welchem Land soll das gewesen sein? In Deutschland kann man ne Anzeige wegen eines Offizialdelikts jedenfalls nicht mal so eben gegen eine "Entschädigung" zurückziehen... Und das mit dem Herzinfarkt kommt mir auch irgendwie komisch vor :hmm:


Ich wußte, dass mich jemand anch dem Land nachfragt wo es geschehen ist!^^

Es war nicht in Deutschland sondern in Ukraine, da wo ich früher gelebt habe!
Und da kann man sich leicht vorstellen, dass die Richter dort viel leichter zu kaufen sind als hier in Deutschland. Ja das mit dem Herzinfarkt ist ja auch irg4endwie komisch. Ist aber halt so. Wegen dem ganzen Streß den sie hatte und vielleicht noch der riesigen Vorfreude ist das Herz halt stehengeblieben. Stell dir vor du hast Kinder die du sehr liebst ( oder du hast auchw elche. KA!) Aber eines dieser Kinder geht dann wegen so nem sh.t in den Knast. Du schufftest Tag und Nacht damit dieses Kind nicht vergewaltigt wird! Stell dir vor was das für eine emotionale Last ist. Und dort arbeit zu fidnen ist noch schwerer als hier.

Aber naja über Männer kann man auch verdammt vieles sagen. Schwanzgesteuerte die wirklich Frauen vergewaltigen. Warum regt ihr euch darüber net auf. Diese Männer sind genau der selbe Abschaum wie diese Mädchen. Sie zerstören das ganze Leben ihres Ziels. Ohne nachzudenken, kaltblütig und rpcksichtslos auf die später Konsequenzen über den Betroffnen Menschen tun die es einfach. Ein Mann kann außerdem auch eine Frau wegen Sexbelestigung anklagen. Kilngt zwar etwas komisch, aber nur weil das net viele tun denke ich. Kann man aber auch machen!
 
M

Benutzer

Gast
kein mädchen denkt sich einfach so eine vergewaltigunsszene aus und bringt jemanden hinter gittern, da reicht keine eifersucht oder sonstiger kinderkram. da steckt mehr dahinter. sie brauch n arzt...

ein fall für frau kallwass :tongue:
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ken Guru schrieb:
Beide Geschlechter sind brutal. Aber Männer sind eher direkt brutal, Frauen
dagegen genießen es, uns laaaaaangsam zu köcheln, die Haut in Streifen
abzuziehen und....

Oder?
Wenn ich dran denke, dass mein ex sich alle möglichen Frauen aufgerissen hat obwohl er hiv-positiv war (erst im Nachhinein per Zufall erfahren) und auch noch versucht hat, mich zum Sex ohne Gummi zu überreden (hat er eh nich gekriegt. Allein schon vonwegen schwanger werden, seine Ex hat schon n Kind von ihm) dann würd ich sagen, Männer können durchaus schleichend brutal sein.
 
K

Benutzer

Gast
DieDa schrieb:
Wenn ich dran denke, dass mein ex sich alle möglichen Frauen aufgerissen hat obwohl er hiv-positiv war (erst im Nachhinein per Zufall erfahren) und auch noch versucht hat, mich zum Sex ohne Gummi zu überreden (hat er eh nich gekriegt. Allein schon vonwegen schwanger werden, seine Ex hat schon n Kind von ihm) dann würd ich sagen, Männer können durchaus schleichend brutal sein.

Abgesehen davon, dass das eine Horrorgeschichte ist: Wenn er es nicht
wußte, ist es dann nicht unfair, es ihm alleine vorzuwerfen? Abgesehen davon,
dass auch ich eine Abneigung gegen Gummis habe, gehören da immer noch
2 zu, oder?

Ich denke, Dein Vergleich hinkt :grin:

LG
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ken Guru schrieb:
Beide Geschlechter sind brutal. Aber Männer sind eher direkt brutal, Frauen dagegen genießen es, uns laaaaaangsam zu köcheln, die Haut in Streifen abzuziehen und....

Oder?
echt? ich eigentlich weniger.. ausser der kerl hat mir vorher gleiches angetan... dann allerdings übertreffe ich mich selbst :grin:

naja ok ich provozier gern.. aber auch nur wenn klar is was geht und was nich ;-)
 
K

Benutzer

Gast
darksilvergirl schrieb:
echt? ich eigentlich weniger.. ausser der kerl hat mir vorher gleiches angetan... dann allerdings übertreffe ich mich selbst :grin:

naja ok ich provozier gern.. aber auch nur wenn klar is was geht und was nich ;-)

Oh, ich denke auch, dass Du eine eigene Art der Brutalität hast. Die ist in Dir
aus Erfahrungen gewachsen, die Du gerne nicht gemacht hättest, sie wurde
geboren aus dem Wunsch, dass Dir sowas NIE wieder passieren soll.

Es ist dabei von mir aus auch okay, dass Du es als Rache definierst.

Übrigens ist meine "These der Brutalität" ein ernsthafter Grund an das Rollen-
bild zwischen dem "Starken" und dem "Schwachen Geschlecht" kritisch her-
an zu gehen. Ich denke, Männer leiden mehr unter Frauen als umgekehrt.

Und ihr Frauen wißt und nutzt das sehr genau.

LG
 

Benutzer18501 

Verbringt hier viel Zeit
und ich kann dir echt nur empfehlen schwul zu werden... dann merkst du vielleicht was für arschlöcher auch kerle sein können.
ähm - nur mal so... schwul werden kann man nicht! das ist nämlich genetisch veranlagt. da kann man nichts machen, entweder man ist es oder nicht! :blablabla
wers nicht glaub kann ja mal ein paar bücher von den Pease lesen...
 
S

Benutzer

Gast
fruchtzwergi schrieb:
ähm - nur mal so... schwul werden kann man nicht! das ist nämlich genetisch veranlagt. da kann man nichts machen, entweder man ist es oder nicht! :blablabla
wers nicht glaub kann ja mal ein paar bücher von den Pease lesen...
hmm.. eigentlich hast du damit schon recht.
es gibt aber in meinem bekanntenkreis einen charismatischen kleinen wicht, der nur einmal eine freundin hatte und die dann auch noch sehr schrecklich fand.
und irgendwie war er dann von einem tag auf den anderen schwul :grin:
kann natürlich sein, dass er sich das vorher nicht eingestehen wollte, aber hm, er hats schon richtig gut versteckt würd ich mal sagen :link:
und ein ehemaliger lehrer von mir hat das erst mit 40 entdeckt - da hatte er schon ne tochter und war verheiratet. hat sich dann getrennt und ist mit einem seiner abiturienten zusammengezogen - naja, sachen gibts, die gibts garnich.
das war zwar jetzt völlig OT, aber irgendwie glaub ich, dass man auch aus frust über die frauenwelt schwul werden kann, irgendwie ist jeder ja ein bisschen bi.. oder? :engel:
 
R

Benutzer

Gast
fruchtzwergi schrieb:
ähm - nur mal so... schwul werden kann man nicht! das ist nämlich genetisch veranlagt. da kann man nichts machen, entweder man ist es oder nicht! :blablabla
wers nicht glaub kann ja mal ein paar bücher von den Pease lesen...

Ob es genetisch verantlagt ist, ist gar nicht mal wissenschaftlich bewiesen, es ist nur eine These, ob die Gene eventuell eine Rolle dafuer spielen und eine Leute mehr "anfaellig" fuer Homosexualitaet machen.

Allerdings stimme ich mit einem zu. Schwul kann man nicht einfach werden.

Find es aber doch sehr unerhoert da jetzt nen uebertriebenen Hass auf ALLE Frauen zu entwickeln, nur weil du eine Reportage auf RTL (!) gesehen hast, die ueber EIN Maedchen sprach. Klar, dass ist nicht schoen und ich find es mehr als unegrecht denen gegenueber, die tatsaechlich vergewaltigt werden und die Angst haben sich an die Oeffentlichkeit zu wenden, bzw. ueber das Geschehene bei Gericht zu sprechen.
Schon allein Der Name deines Threads ist doch was von unpassen gewaehlt. Als wenn alle in den Knast kommen, wenn Frau mal luegt... was nen Scheiss. Und ueberhaupt wie du das so dermassen verallgemeinerst, als passiert das, was du da gesehen hast tagtaeglich mhermals und jede Frau (Maedchen?) macht das, einfach um ihre "ungerechtverteilte Macht" auszunutzen.... also ich weiss ja nicht. Ich mecker schon immer meinen Kumpel an, wenn er mir von seinem Frauenpech vorjammert und das gleich auf alle verallgemeinert.

Wie gesagt, da sind viele schlimme Dinge auf der Welt die tagtaeglich passieren und maennliche Wesen sind Schuld daran. Hass ich deshalb alle? Motz ich meinen Freund an und hasse ihn, weil irgendwer anderes nen Maedchen vergewaltigt und er ja nen Kerl ist und ich DESHALB (???) auf ihn sauer, wuetend etc. sein soll? Ich weiss ja nicht, was dich so wuetend auf ein ganzes Geschlecht macht. Scheinst ja mehr als 50% der Weltbevoelkerung daher zu hassen und du kennst ja nicht mal einen Bruchteil davon. Schon sehr arm. Schlechte Erfahrungen sind nicht schoen, aber dass man sein Unglueck dann auf andere loslaesst (und du dadurch eventuell einige maedels einfach nur fuer Sex ausnutzt und diese dadurch auch noch verletzt...) find ich nicht berechtigt
 
C

Benutzer

Gast
Von über 2000 anzeigen gegen Vergewaltigung werden lediglich einige wenige überhaupt aufgrund Beweismangels vor Gericht gebracht in deutschland... Wenn man mag kann ich konkrete Zahlen posten.


Für Männer ist schon die Beschuldigung vernichtend, während man es einer Frau nicht zutraut, dass sie einen Mann vergewaltigt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren