Wenn eure Partnerin sagt, euer Bart stört und muss deshalb weg

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn eure Partnerin auf glatte Haut steht und deshalb gar keinen Bart mag und euch sagen sollte, dass euer Bart weg muss, würdet ihr ihrem Wunsch nachkommen? Oder standhaft bleiben und euren Bart verteidigen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hab ich zu meinem Freund schon sooo oft gesagt, aber öfter als 1x die Woche rasiert er sich trotzdem nicht. :-D
Nur wenn er mich rumkriegen will, rennt er schnell zu seinem Rasierer, damit er sein After Shave auflegen kann. :zwinker:
Legt er sogar manchmal auf seine Stoppeln auf und schummelt damit.
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
er macht das schon öfter, wenn wir uns sehen, weil ich sonst immer überall am körper rote flecken und hautirritationen bekomme. :frown:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe mir den Bart damals überhaupt erst in Absprache mit meiner Freundin zugelegt, von da her habe ich derartige Probleme glücklicherweise nicht :zwinker: da ich den ollen Kratzkasper inzwischen gern gewonnen habe, würde ich ihn durchaus verteidigen, sollte meine Freundin in einem Anfall bartophober Stimmungsschwankung seine Entfernung fordern.
Allerdings würde ich keinen casus belli daraus werden lassen :zwinker:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Bart würde - sofern ich einen hätte - dran bleiben. Entweder rasiere ich den ab, weil ich das gern möchte oder gar nicht.

Aber um sowas streitet sich doch keiner...
 

Benutzer55113  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Würde ich meinen Freund drum bitten, würde er "Pech gehabt, der bleibt dran" sagen.
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Da sich mein Freund immer schön glatt rasiert gibts da keine Probleme...:cool1:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich habe meinem Freund ungefähr 2 Jahre lang gesagt, dass ich ihn 1. gern mal ohne Bart sehen würde und er mich 2. nervt, weil er mich sticht.
Dann hat er ihn endlich mal rasiert und siehe da - seitdem will er gar keinen mehr und ich finde ihn sogar viel hübscher so :herz: Aber er sticht noch immer, sobald ein paar Stunden vergangen sind :grin:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hab's ihr zu Anfang schon mal angeboten. Sie hat abgelehnt.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da mein Bartwuchs leider zu wünschen übrig lässt, hätte ich wohl kein Problem, mein kleines Bärtchen abzurasieren...

Wenn ich aber genug Bartwuchs für einen richtigen Bart hätte, dann hätte meine Freundin Pech. :grin:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Mein Bart würde - sofern ich einen hätte - dran bleiben. Entweder rasiere ich den ab, weil ich das gern möchte oder gar nicht.
Das seh ich anders. Zu einer Beziehung gehört auch Rücksichtnahme. Ich würde mir im Winter seltener die Beine rasieren, wenn ich Single wär - aber mich stört es nicht und ihn freut es, wenn ich glattrasiert bin. Also mache ich es.
Alles, was für mich keine Einschränkung bedeutet und ihm gefällt, wird gemacht. Und das gleiche erwarte ich auch von ihm.

Er hat aufgehört seinen Bart zu rasieren, weil ich ihn darum gebeten hab :zwinker:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das seh ich anders. Zu einer Beziehung gehört auch Rücksichtnahme.
Das stimmt einerseits, andererseits auch nicht. Mag für andere nicht nachvollziehbar sein, aber es gibt gewisse Dinge, die allein meine Entscheidung sind und dazu gehört bei mir auch alles, was mit meinem Erscheinungsbild zu tun hat. Da sagen vielleicht manche, der ist egoistisch - und haben vermutlich Recht damit.

Sorry, wenn das immer etwas stur klingt, aber solange jeder immer noch den passenden Gegenpart findet, wird auch jeder glücklich werden. Wobei ich mich ohnehin immer frage, wie es überhaupt jemand mit mir aushalten kann...:grin:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Das stimmt einerseits, andererseits auch nicht. Mag für andere nicht nachvollziehbar sein, aber es gibt gewisse Dinge, die allein meine Entscheidung sind und dazu gehört bei mir auch alles, was mit meinem Erscheinungsbild zu tun hat. Da sagen vielleicht manche, der ist egoistisch - und haben vermutlich Recht damit.
Nein. Rücksichtnahjme, soweit es mich nicht einschränkt - wenn dir dein Bart wichtig ist, ist es auch ok ihn zu behalten.

Es geht ja nicht um Selbstaufgabe, sondern um Rücksichtnahme. Ich kanns zwar bei Äußerlichekiten wenig verstehen, dass man die nicht verändern will... aber gut, das ist Sache des einzelnen.
Wobei, beim Bart fände ich zumindest ausprobieren schon angebracht. Sowas wächst ja nun nach...
 

Benutzer78482 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir wäre es wohl eher umgekehrt..
"Bitte bitte lass dir wieder einen Bart wachsen, das sah so toll aus.. Neiiin, nicht wieder rasieren gehen" ^^
Aber ich überlasse die Entscheidung ihm, er muss sich ja auch selber gefallen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren