Wenn euer Sexpartner sich beharrlich weigert zu verhüten, verzichtet ihr auf Sex dann

Wenn euer Sexpartner sich beharrlich weigert zu verhüten, verzichtet ihr auf Sex?

  • bin w: Ja. Wenn man sich darauf nicht einigen kann, kann man auch keinen Sex machen.

    Stimmen: 9 28,1%
  • bin w: Ja. Ich mache Sex nur mit Gummi. Ohne geht's nicht.

    Stimmen: 7 21,9%
  • bin w: Nöö. Ich nehme Pillen und dann ist doch alles OK.

    Stimmen: 2 6,3%
  • bin m: Wenn man sich darauf nicht einigen kann, kann man auch keinen Sex machen.

    Stimmen: 5 15,6%
  • bin m: Ja. Ich mag keine Kondome, will aber auch kein Kind. Deshalb muss sie verhüten.

    Stimmen: 3 9,4%
  • bin m: Nöö. Ich benutze ein Kondom und damit ist doch alles OK.

    Stimmen: 6 18,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr mit jemandem Sex haben wollt und euer Sexpartner sich beharrlich weigern sollte zu verhüten, aus welchen unerklärlichen Gründen auch immer (zu bequem, kein Bock auf Frauenarzt, zu geizig...), würdet ihr dann auf Sex verzichten? Oder verhütet ihr selber und dann ist alles OK?
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich würde auf jeden Fall ein Kondom verlangen und wenn er da keinen Bock drauf hat, dann kann er bitte mal gehen und nicht wiederkommen.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Nein, da ich eh lieber anders als mit Kondomen verhüte und ergo ich diejenige bin, die dafür sorgt. Sollte ich aus irgendwelchen Gründen gar kein anderen Mittel nehmen können als ein Kondom und er das ablehnen, würde ich schon verzichten, um ja keine Schwangerschaft zu riskieren.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe mich schonmal aus einer Laune herraus geweigert, weiterhin hormonell zu verhüten, fand er aber nicht so dramatisch, er braucht ja keinen Sex und hat halt weitestgehend auf Sex verzichtet oder zu Kondomen gegriffen, ganz oft haben wir auch einfach gar nicht verhütet, wäre nicht soooo schlimm gewesen.

Da das für alle Beteilligten nicht das Optimum war, habe ich mich ja letztlich sterilisieren lassen.:zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Entweder ein Kondom oder eben die Tür! :grin:
 
G

Benutzer

Gast
dann muß sie sich was anderes einfallen lassen. aber nachdem es ja soviele verschiedene gibt, wird schon eine passen
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
dann muß sie sich was anderes einfallen lassen. aber nachdem es ja soviele verschiedene gibt, wird schon eine passen

Klasse Einstellung :ratlos:
Glaub mir, es gibt Frauen, die die Pille nicht vertragen. Und, warum muss sie sich dann was anderes einfallen lassen? Verhütung ist Sache von beiden.
 
R

Benutzer

Gast
Ich nehm zwar ohnehin die Pille, aber wenn mein Freund sagen würde, er verhütet aus Prinzip nicht (z.B. wenn ich AB nehmen muss) mit Kondom, dann verzichte ich auf Sex und überdenke nebenbei nochmal meine Beziehung zu solch einer ignoranten Person. :tongue:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
wenn er an verhütung nicht interessiert ist, wird das wohl nix mit uns beiden.
 
G

Benutzer

Gast
Klasse Einstellung :ratlos:
Glaub mir, es gibt Frauen, die die Pille nicht vertragen. Und, warum muss sie sich dann was anderes einfallen lassen? Verhütung ist Sache von beiden.

na du glaubst doch nicht das ich ein kondom "anziehe". dann lieber kein sex. außerdem tu ich was dafür: ich fahr sie sogar zum frauenarzt.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich nehm zwar ohnehin die Pille, aber wenn mein Freund sagen würde, er verhütet aus Prinzip nicht (z.B. wenn ich AB nehmen muss) mit Kondom, dann verzichte ich auf Sex und überdenke nebenbei nochmal meine Beziehung zu solch einer ignoranten Person. :tongue:
Das unterschreib ich so mit der Änderung, dass ich die Pille nicht nehme.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
na du glaubst doch nicht das ich ein kondom "anziehe". dann lieber kein sex. außerdem tu ich was dafür: ich fahr sie sogar zum frauenarzt.

klasse. die pille schützt nicht vor krankheiten. und dir könnte das auch passieren, dass du dir welche einhandelst. weil ja kondome iiih sind und so. :rolleyes_alt:
übrigens: viel spaß beim papi werden, wenn sie sich erbricht, durchfall hat, die pille vergisst, antibiotika oder ne reihe anderer medikamente nehmen muss oder hormonelle oder andere verhütung nicht verträgt.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Wenn er kein Interesse an Verhütung hat: -> so einen will ich bestimmt nicht.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
na du glaubst doch nicht das ich ein kondom "anziehe". dann lieber kein sex. außerdem tu ich was dafür: ich fahr sie sogar zum frauenarzt.

Damit wäre für mich eine Partnerschaft schon gestorben. Ich seh überhaupt nicht ein, meinen Körper mit Hormonen zu belasten, wenn es für den Mann ein viel einfacheres Verhütungsmittel gibt, das den Körper nicht belastet.
Okay, wenn er Kondome nicht vertragen würde (Allergie) dann hätte ich sicher darüber nachgedacht, aber, nur weil er meint, dass er nicht für die Verhütung zuständig ist, ganz sicher nicht. Das wäre schon mal nicht der richtige Partner.
Außerdem:
Was ist mit Krankheiten?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren