Wenn euer Partner eines Tages verrät, dass er vorbestraft ist

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn euer Partner eines Tages aus heiterem Himmel verrät, dass er in Wirklichkeit vorbestraft ist und ihr es vorher davon nicht gewusst habt, würdet ihr die Beziehung deshalb beenden?
Nehmen wir mal an, dass er nicht wegen eines Kapitalverbrechens vorbestraft ist, sondern wegen Betrugs oder Steuerhinterziehung.
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Nein, ich denke nicht, dass dies ein Grund wäre meine Beziehung zu beenden.
Allerdings finde ich, dass es darauf ankommt, wie lange die Beziehung schon besteht. Denn wenn es noch frisch wäre könnte ich sein Schweigen gut verstehen.
Sollte es jedoch erst nach Jahren passieren, wäre ich sehr enttäuscht, da ich sein Schweigen als mangelndes Vertrauen deuten würde. Je nach dem, ob er eine gute Begründung für sein Handeln hätte, würde ich dann entscheiden welche Konsequenzen ich ziehen sollte.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Der Begriff Kapitalverbrechen existiert im Strafrecht ja gar nicht. :zwinker:
Nach gängigem Verständnis wäre auch Alkohol am Steuer bzw. vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs und auch Körperverletzung keine Kapitalverbrechen.
Für mich wäre das mitunter aber schon ein Grund, meinen Partner mit anderen Augen zu sehen.
Wäre alles abhängig von der Beziehungsdauer und den genauen Umständen der Straftat. Pauschal kann ich nicht sagen, ob ich eine Trennung in Erwägung ziehen würde.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Kommt darauf an, WAS er/sie gemacht hat. Ich kann sicher verstehen, wenn Frau erfährt, dass er wegen sexuellem Missbrauch vorbestraft war, sich von ihm zu trennen.
 

Benutzer102245 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kommt darauf an, WAS er/sie gemacht hat. Ich kann sicher verstehen, wenn Frau erfährt, dass er wegen sexuellem Missbrauch vorbestraft war, sich von ihm zu trennen.
Das sehe ich genauso, wobei mir noch viele andere Dinge einfielen, die mich zu einer Trennung bewegten.
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn man erst frisch zusammen ist und er verheimlicht es könnte ich es versteh, weil er vielleicht denkt man mag ihn deswegen weniger oder zieht sich zurück. sagt er es aber nach jahren würde ich es als vertrauensbruch an sehen da er nicht so erlich war mit mir darüber zu reden da ich ja auch keine geheimnisse habe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren