Wenn euer Datepartner nach dem Küssen sagt, er wolle keinen vorehelichen Verkehr

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Angenommen euer Date hat sich prächtig entwickelt, ihr trefft euch schon mal in der Wohnung eures Datepartners und irgendwann kommt es zum intensiven Kuss :herz: :drool:
Und sagt euer Datepartner ins Gesicht, dass er keinen vorehelichen Sex haben wolle. :ratlos: Wäret ihr enttäuscht?
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Da ich nicht heiraten werde wäre das wohl das letzte Date gewesen.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
der Mann wäre nichts für mich, ich würde nie jemanden heiraten ohne vorher Sex mir ihm gehabt zu haben
 
J

Benutzer

Gast
Eine Frau die mich nimmt ohne zu wissen wie kacke ich im Bett bin...heeeeyyy!!! olé olé :zwinker:
 

Benutzer84588 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde ihn davon überzeugen es doch zu tun:smile:
 
L

Benutzer

Gast
@gnusmas, kreativ :zwinker:
ich würd die sache beenden, das wär nix für mich. sex gehört für mich in eine beziehung und nicht in die ehe :tongue:
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
"Kein Problem, ich bin ja schon verheiratet, mein Süßer." würde ich sagen.:grin: :tongue:

Ach miteinander?:eek: Das ist dumm.:grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Natürlich wäre ich enttäuscht.

Wenn er sowieso schlecht küsst, bin ich direkt weg. Wenn er gut küssen kann, dann mache ich entweder noch ein wenig rum und gehe dann oder wenn ich ihn zu geil für diese Welt finde, dann versuche ich den Unschuldigen zu verführen. :drool: :engel:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
ich kauf doch nicht die katze im sack...ne ne ne:traurig:

wenn ich mir 100% sicher wäre, dass er das auch tatsächlich so durchziehen würde, dann wäre es wohl das letzte date gewesen...man könnte sich danach durchaus auf freundschaftlicher basis weitertreffen :zwinker:
 

Benutzer5191  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wie? Das ist doch nicht dein Ernst? Komm, zieh dich aus!

Die Antwort finde ich klasse. *g* Ne wenn dann war es auch für mich vermutlich das letzte Date. Nur des Sexes willen werde ich bestimmt nicht heiraten.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich würd noch n bisschen rumprobieren und wenns nix bringt, dann wärs das letzte Treffen gewesen.
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mache ihm einen Heiratsantrag.

Tja was macht frau da? Wenn mir der Mann wichtig ist, dann akzeptiere ich das doch:smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich ließe mich nicht auf die Ehe ein, ohne zuvor sexuell mit ihm aktiv geworden zu sein. Ob dazu auch Koitus gehören muss - hm. Kommt drauf an, wie genau er "vorehelichen Verkehr" definiert. Aber ganz ehrlich - wenn alles außer Koitus erlaubt wäre, fände ich seine Einstellung noch befremdlicher... :zwinker:

Nein, ich denke, das wär es dann wohl gewesen. Für mich gehört zu einer Beziehung Sex.

Allerdings kann ich mir eh nicht vorstellen, dass ich mit jemandem rumknutsche, ohne über seine grundlegenden Einstellungen informiert zu sein und zu wissen, wie konservativ oder "modern" er ist. Die Männer, mit denen ich längere Beziehungen einging, kannte ich vorher so gut, dass ich ihre Haltung zu Beziehungen etc. kannte.
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
dann müsst ich ihm wohl gestehen, dass ich nicht heiraten will. und dann soll er sichs mal überlegen... nee, ich hab ja eh nur sex in beziehung, also würds da wohl nicht dazu kommen, von meiner seite aus. :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren