Wenn euer Computer zerstört würde, was würdet ihr retten?

Benutzer85922 

Sorgt für Gesprächsstoff
den gesamten Ordner "Eigene Dateien" ;-)

Also Musikordner, Fotoordner und wichtige Briefe

PS: Hab sowieso immer alles noch auf meiner externen Festplatte :tongue:
 

Benutzer83676  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ein paar Chatlogs und Textdateien...aber so was wirklich wichtiges habe ich eigentlich nicht auf dem PC.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich glaube, wenn ich nicht einmal Ordner retten kann, dann kann mir meinetwegen das ganze Ding in Rauch aufgehen :grin: Was soll ich mit drei Dateien? :tongue:

Gerade momentan (Lernphase) würde ich wohl allerdings drei Dokumente mit Zusammenfassungen retten. Aber auch nur, weil ich keinen Bock (und zudem keine Zeit) hätte, alles neu zu schreiben.

In zwei Wochen wär mir dann auch das wurscht und wenns nur drei Dateien sein dürften, würde ich wohl drei Arbeiten/Präsentationen retten, die ich zwar nie mehr brauchen werde, aber in welche ich so grenzenlos viel Arbeit reingesteckt habe, dass es tragisch wäre, wenn es die nicht mehr gäbe.

Richtig traurig wäre ich dann aber um meine Fotos :frown: Nur eben, drei einzelne Fotos nützen mir ja nix, dann lieber gleich alle kaputt :grin:
 

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
Erster Ordner: Der mit allen Unisachen, verdammt wichtig.

Zweiter Ordner: Der Ordner mit meinen Kontoauszügen und den Passwörtern. Ist nur einer, wenn ich mich aber zwischen einem entscheiden müsste, würde ich die PW nehmen, die Kontoauszüge wären ja vernichtet.

Dritter Ordner: 1 TB mit FirstTimeVideos-Videos (der Rest kann verschwinden)

edit: Keine Ordner nur Dateien? Oje, keine Ahnung. FF-Favs bestimmt...
 

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
3 Dateien ist echt fies.

Ich würde nehmen:
- Meine Bachelorarbeit, an der ich gerade schreibe
- Den Anfang einer Geschichte mit knapp 10000 Wörtern
- Ein Foto von meiner Katze, die vor 8 Jahren eingeschläfert wurde
 

Benutzer14059 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt eigentlich nichts an wichtigen Daten, was nicht auf mindestens einem PC ausserhalb meiner Wohnung auch noch mal zu finden ist, weil wenn der Blitz einschlägt, ist eine eingeschaltete externe Platte ja auch kaputt, und im Brandfalle wären optische Medien auch zu einem Plastikklumpen verschmort, oder der PC mit Löschschaum voll usw.

Von da her könnt ich also die 3 Lieblingsreplays von Starcraft nehmen und den Rest von meinem Dienst-PC oder online-Sicherungen holen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab eigentlich nicht wirklich was wichtiges am PC - für mich wichtige Dinge, pack ich eigentlich meistens gleich auf die externe Festplatte. Die ist nur am PC angeschlossen, wenn ich was draufspiele oder runterhole. Ansonsten ist die immer sicher verwahrt.

Am wichtigsten wär mich wahrscheinlich der Ordner mit meinen Bildern.
Eventl. noch die e.mail.Adresse (obwohl, die hätte ich vermutlich auch bald wieder zusammen).

Man sieht, ich hab nicht wirklich was extrem wichtiges am PC.
 

Benutzer59477 

Verbringt hier viel Zeit
meine ganzen Photo's von Festen, Urlauben, Familie, Freunde, Party's und das sind seeehr viele :grin:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Alle meine Fotos... (hab die nirgendwo gesichert.. *schäm*)
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Die wirklisch kritischen Sachen sind in der Uni gesichert, also fällts mir schwer. Ein Foto von meiner Freundin, eins von meiner Familie vielleicht? Aber das Dritte? Mmh, schwer...
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Nur DREI?! :eek:

Das ginge gar nicht. Hier liegen soviele Fotos von mir drauf, wenn die unwiederbringlich weg wären, wär das für mich ein Weltuntergang!

Alles andere kann man wieder beschaffen oder mit etwas Aufwand nochmal erstellen...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Alle meine Fotos... (hab die nirgendwo gesichert.. *schäm*)
Und warum machst du das dann nicht? :ratlos:

Ich bin auch zu faul, ständig Backups anzulegen... Aber den Foto-Order kann man doch problemlos alle paar Monate mal auf eine externe Festplatte kopieren, so dass zumindest der Großteil der Fotos noch vorhanden wäre und nur die wenigen ganz aktuellen Fotos weg sind.
Und externe Festplatten kosten ja inzwischen auch fast nichts mehr.
 

Benutzer85796 

Benutzer gesperrt
hm eiglt nix da alles online und gespechert ist was wichtig ist... aber ich denke ich würd einfach 3 gerade benutzte txtdokumente nehmen mit texten die ich gerade verfasst habe damit ichs nich nochmal machen muss.. nix großes aber.. so würd ichs machen... hmhm
 
E

Benutzer

Gast
paaah, ich hab ne halbe Stunde Zeit meine Eigenen Dateien von Laufwerk D:/ zu sichern?! Ich pack die Dateien mit WinRAR.
Die WinRAR Datei würd ich dann sichern :tongue:
hätt dann sogar noch zwei Dateien übrig :zwinker:

ne, mal ohen Quatsch.... es wär ne kleine Katastrophe :flennen:
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Ich habe nichts zu retten. Meine Daten werden doppelt gesichert.

#Hannes#
 

Benutzer13139  (35)

Verbringt hier viel Zeit
3 dateien wären viel zu wenig.... ich würde dem "Grund" eine rein hauen :grin:

zählt das auch?? *gg*
 

Benutzer84782 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde nichts sichern das was wichtig ist für mich habe ich schon vorher auf Cd gebrannt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren