Wenn eine Beziehung während des Studiums kaputtgeht, leidet die nächste Klausur?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn eine Beziehung, die man als Student geführt hat, mitten im Studium kaputtgeht :geknickt: und ihr plötzlich solo werdet, leidet unter dieser Trennung die Leistung der darauffolgenden Klausur? Oder könnt ihr euch umgekehrt viel mehr als bisher auf eure Klausur vorbereiten, weil Beziehungsprobleme endlich ausgeräumt sind und ihr mehr Zeit für euch selbst habt?
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe es immer geschafft, den Liebeskummer auszublenden, während ich lernen musste.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, lernen wär da kaum drin.

Andererseits hab ich bislang die besten Klausuren (Schule) geschrieben, wenn's mir schlecht ging. Krämpfe, Grippe, Streit...
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich war nicht schlechter. Ich war wohl so, wie ichs ohne Beziehungsende auch gewesen wäre, eher besser, weil ich nicht mehr gelernt habe, aber trotzdem ein passables Ergebnis rauskam. Es war, als wären meine Sinne mehr geschärft durch den ganzen Kummer. :ratlos:

Aber ich hab ihn dafür regelrecht gehasst, das Theater so kurz vor meiner Prüfung anzuzetteln!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren