Wenn ein Tourist gebrochen Deutsch spricht, macht ihr Komplimente?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ein ausländischer Tourist versucht gebrochen Deutsch zu sprechen anstatt von Anfang an Englisch zu sprechen, macht ihr Komplimente für seine Mühe, wie etwa "Wow, Sie sprechen aber gut Deutsch! :smile:"? Oder findet ihr solche Komplimente lächerlich?
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Nun, Ehrlichkeit und Höflichkeit gehen fast nie Hand in Hand,
und meine Eltern haben mir immer erzählt man solle nicht lügen.
 

Benutzer9517  (30)

Benutzer gesperrt
Die Italiener loben immer mein Italienisch; dabei habe ich es gar nie wirklich gelernt! Ich finde das sehr lieb, ich mag das.

Toleranz auf beiden Seiten :grin:

Wenn Ausländer mit mir auf Deutsch ein Gespräch anfangen wollen, dann geh ich drauf ein. Und dann gebe ich auch ein Urteil ab. Ein lobendes natürlich.
Wenn ich merke: die brauchen bloß eine Auskunft, dann schalte ich lieber auf Engllisch um.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Wenn sie sich arg anstrengen und total stolz auf die vereinzelten Worte sind: Ja, schon...
Andersherum hasse ich es, wenn das jemand bei mir macht, weil ich keine Fremdsprache so gut spreche, dass es Lob verdient hätte...
Off-Topic:
...noch nicht, hahaha.
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Nein, sicherlich nicht, ganz im Gegenteil. Ich würde dem Touristen mitteilen, er solle sich mal richtig anstrengen. Schließlich spricht man hier Deutsch und nicht gebrochen Deutsch.
 

Benutzer98758 

Benutzer gesperrt
Ich glaube es dauert nicht mehr lange und man hört nur noch gebrochen deutsch... (Aua, nicht hauen...)
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Umso wichtiger, dieser Gefahr entgegenzuwirken. Bitte auch nicht hauen.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Oh man, ich hab "Terrorist" gelesen... :ratlos:


Nein, ich mache keine Komplimente, sondern angestrengt zu, was er mir zu sagen hat bzw. was er fragen möchte und versuche ihm dann zu helfen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Von mir gibt es zwar kein Lob, aber ich finde es trotzdem schön, wenn sich jemand bemüht, mit mir in meiner Muttersprache zu reden.

So hatte ich z.B. mal bei einer langen Zugfahrt ein nettes Gespräch mit einem polnischen Mann, der sein seit 30 Jahren kaum genutztes Schul-Deutsch aus der hintersten Schublade hervorgekramt hat, um sich mit mir zu unterhalten.
Natürlich lief die Unterhaltung relativ zäh und oft musste man Hände und Füße mit zur Verständigung benutzen. - Aber es hat uns beiden auf jeden Fall gefallen. (Ach ja... Englisch konnte der Mann überhaupt nicht.)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren