Wenn ein Mann nur Sex will...ist man dann nicht gut genug für eine Beziehung?

Benutzer158059  (31)

Ist noch neu hier
Frage steht eigentlich schon oben.

Es ist mir jetzt zum ersten Mal passiert, dass ein Mann offen und deutlich gesagt hat, dass er nur Sex will. Sogar ein Treffen absagt, weil es nicht mit Sex enden würden. Dass es dreist und scheisse ist, sei mal dahin gestellt.

Wieso nur Sex? Attraktivität ja, aber Beziehungspotenzial nein? Männer, klärt mich mal auf...
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Vermutlich ist er grad nicht in Laune für eine Beziehung. Soll's auch geben. Nimm's nicht persönlich.
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wieso nur Sex? Attraktivität ja, aber Beziehungspotenzial nein? Männer, klärt mich mal auf...

Weil er keine Beziehung mit dir führen möchte. Dass man jemanden sexuell attraktiv findet, besagt ja wenig darüber, ob man Lust auf eine Beziehung und auch noch eine Beziehung mit der Person hat. Ist doch schön, dass er mit offenen Karten spielt.
 

Benutzer161227 

Ist noch neu hier
Sei doch froh, dass er ehrlich ist anstatt dir was vorzuspielen :zwinker:
Er sagt dir was Sache ist und ob du drauf eingehst, ist deine Sache. Wenn du das nicht kannst, solltest du den Kontakt zu ihm lahmlegen, da würde ich mir keine Hoffnung machen.

Entweder er hat momentan einfach Bock auf was Lockeres, oder du bist für eine feste Beziehung nicht die Richtige- auch wenn er dich attraktiv findet. Kommt vor :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nicht "gut" genug, naja. Eher wohl nicht "passend" genug. Man passt ja nicht zu jedem beziehungstechnisch, und man verliebt sich nicht in jeden, den man attraktiv findet. Vielleicht passt aber auch der Zeitpunkt einfach nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Warum er keine Beziehung will weiß nur er.
Wird schon seine Gründe haben.

Ich finde seine Einstellung auch nicht dreist oder scheisse, er hat dir offen mitgeteilt dass für ihn nicht mehr als Sex drin ist.
Wenn du mehr daraus machen willst musst du eben damit rechnen dass er abblockt, so wie er es z.B. durch die Absage eben getan hat.
Das ist ein absehbares und ehrliches Verhalten.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
er ist wenigstens ehrlich und du weißt woran du bist.
er will aktuell keine beziehung und das ist auch ok., wenn er dir das sagt.
.. next :zwinker:
und ich sehe es auch so.. nimm es nicht persönlich :smile:
 

Benutzer158059  (31)

Ist noch neu hier
Nicht persönlich nehmen... Hmm doch das habe ich irgendwie -.- ich will ja auch keine Beziehung mit ihm... Es kratzt nur an meinem Ego (ich versteh mich selber nicht, müsst ihr also auch nicht :grin:)
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nicht persönlich nehmen... Hmm doch das habe ich irgendwie -.- ich will ja auch keine Beziehung mit ihm... Es kratzt nur an meinem Ego (ich versteh mich selber nicht, müsst ihr also auch nicht :grin:)
Ach, kann ich schon verstehen. Man will natürlich eigentlich, dass jeder einen super toll findet :zwinker: Über die eigene Dummheit lächeln und dich mit ihm treffen, wenn du Lust auf nur Sex hast, wenn nicht, dann nicht.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Warum findest du es denn dreist und Scheisse?
hab ich mich auch gefragt... Hättet er sie belogen hätte sie hier einen Thread erstellt wie scheisse und verlogen Männer sind, nun ist er ehrlich und es ist auch wieder nicht richtig...
Vor allem von einer TE die in einer Beziehung ist, soviel zum Thema dreist und scheisse ^^
 

Benutzer158059  (31)

Ist noch neu hier
Ich bin in keiner Beziehung, habe gerade gesehen, dass der Status noch alt ist (von meiner Anmeldung damals).

Ich weiß nicht...finde es dreist eine Verabredung abzusagen, nur weil er keinen Sex haben kann. Ich bin doch kein Ding, was man sich nimmt, wenn man Bock drauf hat. Aber da hab ich vielleicht auch eine eigenartige Einstellung zu
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin in keiner Beziehung, habe gerade gesehen, dass der Status noch alt ist (von meiner Anmeldung damals).

Ich weiß nicht...finde es dreist eine Verabredung abzusagen, nur weil er keinen Sex haben kann. Ich bin doch kein Ding, was man sich nimmt, wenn man Bock drauf hat. Aber da hab ich vielleicht auch eine eigenartige Einstellung zu
Und er ist kein Ding dem man eine Beziehung aufzwingen kann. Übrigens, wenn beide Parteien sich für Sex verabreden ist keiner von beiden ein Ding was man sich nimmt. Schließlich haben beide was davon. Also tu nicht so als würde jede Frau dem Mann einen mords Gefallen tun wenn sie sich für ein Sexdate einlässt. Manche Frauen haben sogar Spaß dabei, aber pscht.
 

Benutzer63857  (57)

Sehr bekannt hier
R Ratsuchende_25

Warum die Sache verkomplizieren? Er hat vielleicht einfach nur keinen Bock auf dieses ganze Beziehungsdingsbums und will einfach nur Sex und sonst gar nichts. Und ganz offensichtlich spielt der Herr ja auch mit offenen Karten. Es liegt damit ganz bei dir ob du das so mitmachen möchtest oder eben nicht. Sex und Beziehung ist bei ihm jedenfalls wohl nicht drin. Dafür aber Sex oder gar nichts.

Das mag sich jetzt arschig anhören aber ich finde es so doch deutlich fairer dir gegenüber. Oder möchtest du es lieber haben, dass er dir eine Beziehung vorspielt um an Sex mit dir zu kommen und wenn er dich "ausgebumst" hat dir dann den Laufpass gibt?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Manchmal ist man eben auch zu schade oder zu geil für eine Beziehung. :grin::tongue:

Man ist das wozu man sich macht.:zwinker:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dass es dreist und scheisse ist, sei mal dahin gestellt.
ich find daran gar nix scheiße oder dreist,sondern nur ehrlich.er will halt nur sex und wenn er den eh nicht kriegt,macht halt ein treffen für ihn keinen sinn.find ich recht logisch.was sollte er da denn sonst machen?!dich daten und so tun,als habe er ersthaftes interesse?das wäre mMn scheiße,weil verlogen und brächte euch beiden gar nix.

weil er derzeit wohl nix festes will.muss man ja auch nicht wollen.es ist nichts verwerfliches dran,nur unverbindlichen sex zu wollen und nicht mehr.

Attraktivität ja, aber Beziehungspotenzial nein?
erstmal reicht attraktivität allein natürlich nicht,um eine beziehung einzugehen.und selbstverständlich kannst du beziehungspotenzial haben-sogar für ihn.das ändert aber nichts daran,dass nicht jeder zu jeder zeit auf eine feste beziehung aus ist.
selbst wenn bei einem typ alles stimmt und ich gefühle für ihn hab,kann es sein,dass es dennoch gründe gibt,die für mich gegen eine beziehung mit ihm sprechen.vllt schlicht,dass ich zu dem zeitpunkt halt keine lust auf was festes hab.und das ist auch völlig in ordnung.

Männer, klärt mich mal auf...
sowas verstehen auch frauen.genau genommen kann das jeder verstehen,der es auch verstehen will...so schwer ist das nun nicht,dass nun mal nicht jeder jederzeit eine feste bindung anstrebt.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Ich hatte schon so einige Affairen mit wahnsinnig tollen Männern - aber die waren einfach kein "Beziehungsmaterial".
Die Ehrlichkeit ist doch prima, er weiß was er (nicht) will und du kannst es entweder genießen oder sein lassen.

Dich anlügen und dir was Vorspielen wäre eine Alternative gewesen - hättest du das wirklich besser gefunden?
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Grundsätzlich finde ich die Ehrlichkeit des Mannes toll.
Ich muss allerdings zugeben, dass ich mir bei einer Dateabsage etwas doof vorgekommen wäre.
Die Absage hätte man auch nett bei einem "kurzen" Kaffee verpacken können.
Ein kurzes Treffen ist für mich aber auch eine absolute Voraussetzung für mehr (bin da aber auch etwas anders gestrickt)
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Absage hätte man auch nett bei einem "kurzen" Kaffee verpacken können.
aber was hätte das denn dann für einen wert?mMn gar keinen,wenn er sich gegen seinen willen mit ihr auf einen kaffee treffen würde.er will ja nicht mit ihr kaffee trinken,sondern vögeln-da wärs doch nur verlogen,so zu tun,als ob ihm was an einem gespräch bei einem kaffee mit ihr liegen würde.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren