Wenn das Tragen von Handfeuerwaffen erlaubt wäre, würdet ihr eine Pistole tragen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
In Deutschland ist das Tragen von Pistolen für Normalsterbliche nicht erlaubt. Ich bin ehrlich gesagt froh darüber. Ich weiß nicht, wie das in der Schweiz ist.

Wenn nun das Tragen von Pistolen auch für Ottonormalverbraucher erlaubt wäre, wie in den USA, in Finnland oder so, würdet ihr zur Sebstverteidigung eine geladene Pistole ständig tragen? Also nicht am Hosengürtel, sondern in der Tasche versteckt.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich würde noch weitergehen: zu meiner verteidigung gegen den öffentlichen raum würde ein m16a1-maschinengewehr und ein armeemesser gehören sowie auch zu allen zeiten mindestens 3 handgranaten.
 
L

Benutzer

Gast
Nee, ich würde keine tragen. Ich mag keine Waffen.

Die Feder ist mächtiger als das Schwert :zwinker:
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
In Deutschland ist das Tragen von Pistolen für Normalsterbliche nicht erlaubt.

Es heisst führen von Schusswaffen!

Das Tragen von Schusswaffen ist für einen relativ großen Personenkreis erlaubt, nämlich für jeden.

Konkret geht es um das Besitzen (wofür nur eine Waffenbesitzkarte notwendig ist), die auch das Mitführen der (ungeladenen) Waffe vom Lagerort zum Einsatzort beeinhaltet.
Sowie um das Führen von Schusswaffen, das das Mitführen einer geladenen Waffe ist, wofür ein Waffenschein benötigt wird.
Der Transport von Waffen ist dann wieder etwas anderes...

Solange ich noch in meiner Wohnung in der Stadt wohne benötige ich wohl keine Waffe...wenn ich dann auf meine Ranch weit außerhalb umziehe sieht das vielleicht naders aus...wobei weit außerhalb in Deutschland immer noch so nah an der Zivilisation ist,
dass man sich wohl auch ohne Waffe sicher fühlen kann.

Gruß
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Bei uns ist das Waffen tragen erlaubt, man braucht einfach einen Waffenschein.

Ich habe aber trotzdem keine Feuerwaffe auf mir.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich davon ausgehe das dann jeder Psycho der etwas gegen mich hat eine Waffe trägt und mich damit ev. erschießen kann - ja, ich würde auch eine Tragen.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ich davon ausgehe das dann jeder Psycho der etwas gegen mich hat eine Waffe trägt und mich damit ev. erschießen kann - ja, ich würde auch eine Tragen.
Gerade deshalb fände ich es besser, das Führen von Handfeuerwaffen weiterhin zu verbieten wie hier in Deutschland. Dann haben einfach weniger Menschen Pistole auf der Straße und die Wahrscheinlichkeit, erschossen zu werden geringer.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich würde keine tragen wollen und wohl darüber nachdenken, auszuwandern.
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde keine Waffe haben wollen und wäre auch absolut dagegen, dass jeder Hinz und Kunz plötzlich eine Waffe dabei haben darf und sie benutzen, wann immer ihm danach ist.

Reicht ja wohl schon, dass heutzutage schon genug Leute (teilweise Jugendliche) einfach sich irgendwelche Waffen besorgen können bzw. zu Hause irgendwie an die Waffensammlung des Vaters (aus welchem Grund der die auch besitzen darf, ist egal) herankommt.
 
K

Benutzer

Gast
Ich bin mir nicht sicher ob ich eine Waffe führen würde oder nicht, ganz ehrlich. :ratlos:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Waffen in Privatbesitz müssten auf der ganzen Welt verboten werden. Nur Armee, Polizei u.ä. dürften sowas besitzen.

Leider ist das nicht mehr möglich, "dank" dem Waffenwahn in den USA u.a. Staaten.

Ich würde freiwillig nie eine Waffe tragen.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde freiwillig nie eine Waffe tragen.
Streng genommen sind deine Hände und Füße auch Waffen - du kannst damit schlagen, treten, würgen, ... nur so nebenbei.

@ TM
Es ist in der Hinsicht einfach reiner Selbstschutz. Ich bezweifle zwar das ich mit einer Waffe viel sicherer wäre als ohne (ich ziehe eine Pistole sicher nicht schneller, als der andere agedrückt und mich getroffen hat), ABER der psychologische Effekt ist gegeben.
Im Grunde hätte es schlicht und ergreifend keinen Sinn und ich bezweifle das man auf so eine Art und Weise Gewalt vermindern kann (das war doch glaub ich die Theorie in Amerika). So wird das Feuer nur noch mehr angefacht.

Also ja, ich würde auf jeden Fall eine tragen, weil es meine Überlebenschancen in einem Extremfall von 0 auf 50% steigert.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde selbst keine Waffe tragen und würde mich in einem solchen Land eher unwohl fühlen - insbesondere wenn es einen solchen Waffenwahn wie in den USA gibt...
 

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde niemals eine Handfeuerwaffe führen, egal ob es per Gesetz erlaubt wäre oder nicht. Alleine bei dem Gedanken läuft es mir kalt den Rücken runter. Es gibt schon genug Gewalt. Ich gieß doch nicht Öl ins Feuer...
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
natürlich M16 ,beretta 92, granatenwefer und natürlich die kleine Raketenwerfer ,als Fahrzeug ein Panzer muß ja auch ein parkplatz bekommen wenn ich weg fahre:tongue:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren