Wenn bei euch Feiertag ist, im Nach(bundes)land nicht, geht ihr da einkaufen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Feiertage sind je nach Bundesland und Staat unterschiedlich. Buß- und Bettag gibt es nur in Sachsen, Allerheiligen nur in katholisch geprägten Ländern usw. Wenn ihr wisst, dass in einem Nachbarbundesland oder Nachbarstaat kein Feiertag ist, während ihr einen Feiertag habt, fahrt ihr schon mal dorthin um einzukaufen? Denn Zeit habt ihr ja wegen Feiertag vielleicht mehr als sonst.
 
K

Benutzer

Gast
is schwierig in die Tat umzusetzen da ich in der schweiz wohne :zwinker:
und ich mir noc nicht gemerkt habe wann welcher kanton welche feiertage hat :kopfschue
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
herrje, das ist doch kaum schlimm. bis ich im nachbarland wäre, wären hierzulande die läden wieder offen. gibt ne sache, die nennt sich "auf morgen warten". funktioniert!
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Da die Pfälzer nebenan ein paar Feiertage weniger haben als wir Badener, nutzen viele die Möglichkeit da rüber einkaufen zu gehn. Ich wüsste allerdings nicht was ich so dringend bräuchte, dass sich das für mich lohnen würde...:grin:
 
P

Benutzer

Gast
Ich kaufe immer im Nachbarland ein, unabhängig davon ob bei uns ein Feiertag ist oder nicht.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Nein. Ich nutze solche Feiertage zum Ausruhen oder für Kultur. Shopping kann ich in meiner Heimatstadt.
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Gott sei Dank lebe ich in einem Land, in dem man sich auf gemeinsame Feiertage trotz Religionsfreiheit geeinigt hat.

#Hannes#
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Da die Pfälzer nebenan ein paar Feiertage weniger haben als wir Badener, nutzen viele die Möglichkeit da rüber einkaufen zu gehn. Ich wüsste allerdings nicht was ich so dringend bräuchte, dass sich das für mich lohnen würde...:grin:

ja, wir armen Pfälzer!
Ich habe das Glück und wohne in der Pfalz, studiere aber in BaWü! Ich gehe dann meist nicht shoppen sondern freue mich darüber, dass ich z.b. morgen frei habe während meine Freunde alle zur Uni oder arbeiten müssen :grin:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Nein, wäre zwar ein Katzensprung aber das muss ich mir nicht geben.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Inzwischen gibt es durch die irrsinnig langen Geschäftsöffnungszeigen dermaßen viel Gelegenheit zum Einkaufen, dass ich über jeden ruhigen Tag ohne Konsumgelegenheit froh bin. Ich fand die zurückliegenden verkaufsoffenen Adventssonntage ziemlich blöd (und überflüssig) - als gäbs hier in der Großstadt unter der Woche nicht genügend Gelegenheit zum Einkauf...

Daher: Wenn Feiertag ist, genieße ich, dass die Läden geschlossen haben. Ich käme gar nicht auf die Idee, dann zum Shoppen in ein anderes Bundesland aufzubrechen.
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wäre zwar in relativ kurzer Zeit dort, aber mache ich trotzdem nicht. Wenn ich am Feiertag morgens gemütlich aufstehe und dann im Radio höre, dass auf Grund der vielen Leute, die nach Bawü oder Österreich rüber fahren die Autobahn völlig verstopft ist amüsiere ich mich köstlich und freu mich, dass ich nicht im Stau stehe.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ja, wenn in einem anderen kanton kein feiertag ist (nicht gesammt schweizerisch) kanns schon vorkommen, dass wir in einen anderen kanton einkaufen gehen.

(maria empfängnis war so ein tag)
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, habe ich schon gemacht, ist bei uns aber auch einfach weil meine Stadt gleich ans nächste Bundesland angrenzt. :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren