weniger sehen als rettung

Benutzer100428 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben :smile2:

nach langer Beziehung haben wir beschlossen, wieder mehr getrennt zu unternehmen, um die Sehnsucht nach dem anderen zu wecken (wohnen schon ein paar jahre zusammen und sehen uns jeden abend vorm schlafen, tagsüber kaum), da der alltag leider angekommen ist...
meint ihr sowas hilft? oder kann es bei weniger sehen auch nach hinten losgehen (da man sich bisher eh nur abends gesehen hat), weil man sich daran gewöhnt ohne den anderen zu sein?

oder sollte genau das gegenteil der fall sein und man sollte mehr unternehmen, um dem andern ständig die tollen seiten eines selbst unter die nase zu reiben? :zwinker:

danke!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie soll man sich das denn vorstellen? Wenn ihr euch eh nur vor dem Schlafen gehen seht, dann macht ihr unter der Woche wohl schon recht wenig miteinander (was je nach Tagesablauf auch verständlich sein kann). Wollt ihr dann auch noch die Wochenenden getrennt verbringen?

Für mich würde das nur funktionieren, wenn ich auch das Gefühl habe, dass ich mehr alleine machen möchte... und das müsste eben für beide gelten. Wenn ich mich jetzt gezwungen fühlen würde, dass ich jetzt am Samstag unbedingt was allein machen muss, nur damit ich was erlebe, dann würde ich das nicht sehr prickelnd finden.
 

Benutzer99306  (44)

Öfters im Forum
Hallo Never,

ich denke folgendes: Man geht eine Beziehung ein zieht zusammen um das Leben zusammen zu leben. Und genau jetzt kommt der Punkt. Ist das der richtige Partner fürs Leben?? Ich denke genau das muss klappen. Ist doch klar, dass man sich jeden Tag sieht wenn man zusammen wohnt. Aber genau das will man doch auch. Natürlich muss es auch der richtige Partner sein. "Normalerweise" hab ich extra in "" geschrieben lebt man Jahrzehnte zusammen unter einem Dach. D.h. man sieht sich täglich. Klar ist irgendwann der Alltag eingekehrt. Aber das ist normal. Ich denke es bringt nichts getrennte Wege zu gehen um die Sehnsucht wieder zu wecken. Entweder sie ist noch da oder es bringt auf Dauer nix. Sonst müsste man ja alle paar Jahre eine Auszeit nehmen und das ist doch nicht der Sinn der Sache.
Allerdings ist das nur meine Meinung....
Vielleicht denken andere auch anders als ich..
Viele Grüße
 

Benutzer100428 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure bisherigen Antworten,

eigentlich sehe ich das auch so und habe auch kein problem damit, mehr mit meinem freund zu machen. dass der alltag kommen wird, ist mir klar, und ich weiß auch, dass mio. menschen diesen alltag durchleben. mein freund hatte den vorschlag gebracht und ich bin darauf eingegangen. ich hab wie gesagt eben nur die bedenken, dass es dann auch so enden kann, das man sich komplett daran gewöhnt, alleine zu sein.
 

Benutzer99306  (44)

Öfters im Forum
Ich geh mal von mir aus: Wenn mein Partner mir den Vorschlag gemacht hätte mehr alleine zu unternehmen, dass würde ich mich fragen warum. Ich hätte den Gedanken da stimmt doch was nicht. Ich würde ihm meine Gedanken auch sagen. Bei uns ist das so das wir circa 80 % zusammen machen und 20 % getrennt (damit meine ich unsere Unternehmungen am Wochenende) Klar geht jeder mal alleine weg. Aber bei sowas würde ich mir Gedanken machen. Aber das kommt natürlich auf die Situiation an.......

Aber folgendes möchte ich noch erwähnen. Ich war mal in einer Beziehung, die Gefühle meinerseits ließen nach. Da hatte ich auch das Befürfnis ohne meinen Freund was zu unternehmen. Gut die Beziehung war dann auch irgendwann vorbei. Aber wenn mein Freund mir sowas sagen würde, würde ich sofort an meine Vergangenheit denken......
 

Benutzer97974 

Sorgt für Gesprächsstoff
vllt. solltet ihr lieber einmal die Woche was nettes zusammen unternehmen - Kino, schwimmen, essen gehn, etc..
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Statt Euch seltener zu sehen, solltet Ihr Euch gezielter sehen. Also nicht deswegen, weil Ihr eben in derselben Wohnung lebt und Euch somit eben über den Weg lauft - sondern weil Ihr Zeit miteinander verbringen wollt. Trefft Euch im Café, verabredet Euch fürs Kino. Plant gezielt gemeinsame Unternehmungen am Abend oder am Wochenende ein.

Ihr lebt den Alltag zusammen, er sollte aber nicht ausschließlich aus Alltäglichkeiten bestehen. Klar ist es irgendwann nicht mehr spektakulär, täglich nebeneinander aufzuwachen. Trotzdem könnt Ihr dafür sorgen, dass Ihr Euch darüber freut, gemeinsam zu leben. Indem Ihr Euch bewusst Zeit nehmt füreinander.

Wenn Ihr wieder etwas miteinander erlebt, gibts auch wieder Stoff zum Reden, es gibt gemeinsame Ziele. Ihr könnt auch überlegen, obs vielleicht ein gemeinsames Hobby oder "Projekt" gibt, das Euch verbindet und bei dem Ihr zusammen aktiv sein könnt.

Ihr könnt auch Rituale für zuhause entwickeln - auch bei Ritualen gibts Regelmäßigkeit, fühlt sich aber anders an als Routine :zwinker:. Obs ein gemeinsames Frühstück am Wochenende ist oder gemeinsames Teetrinken oder ein gemeinsames Bad oder gegenseitiges Vorlesen am Abend im Bett.

Ich habe an meiner Wohnungstür innen eine Papierrolle "zum Ausziehen" angebracht samt Stift - darauf hinterlassen wir uns gelegentlich Nachrichten. (Wie eine Bonrolle für die Supermarktkasse.) Manchmal ist das ein Einkaufszettel oder "Bin beim Zahnarzt", oft aber einfach einen Gruß, ein paar liebe Worte oder eine Zeichnung. Das muss gar nichts Spektakuläres sein, was wir einander schreiben, und es vergeht auch mal eine Woche ohne neue Nachricht. Klar kann man einander auch SMS schreiben. Ich mag diesen kleinen "Anker" zuhause gern.

Unser gern gepflegtes Ritual ist das abendliche Vorlesen - zur Zeit machen wir das nicht, aber wir haben in den letzen Jahren schon mehrere Bücher so gelesen. Geht mit Romanen oder auch mit Kurzgeschichten.

Es schadet nicht, gezielt auch was allein mit Freunden zu machen - einfach, um etwas zu erleben und aktiv zu sein. Und dem anderen danach davon zu erzählen. :zwinker:

Zeit nehmen füreinander und für sich selbst.

Wie lange seid Ihr denn ein Paar?
Wie siehts denn bei Euch mit Zärtlichkeiten aus? Wie häufig küsst Ihr Euch, umarmt Euch, wie begrüßt und verabschiedet Ihr Euch? Wie siehts mit Sex aus?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren