Weniger Lust

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallöchen,

normalerweise würde ich mich selbst als sehr sexuellen Menschen bezeichnen. Ich habe gerne Sex, auch mit mir selbst.
Doch in den letzten zwei, drei Monaten ist mir aufgefallen, dass meine Lust deutlich abgenommen hat.
Dauernd hänge ich auch bei der SB mit meinen Gedanken woanders. Ich kann mich gar nicht mehr auf mich selbst konzentrieren, weil ich durch irgendwelche Gedanken an den Alltag so abgelenkt bin.
Dann liege ich da länger als eine halbe Stunde und gebe dann irgendwann auf, weil ich merke, dass ich eh nichts erreiche, also nicht komme.
Früher bin ich nach zehn Minuten schon gekommen.
Beim normalen Sex fällt mir das auch auf.

Was kann ich tun?
Mich beschäftigt das wirklich. Ich hatte früher so viel Spaß mit mir selbst. :frown:

Ich nehme übrigens die Pille - Belara.

Ist das nur eine Frage der Zeit?

In den letzten Monaten gab es einige Veränderungen in meinem Leben. Ich bin ausgezogen und habe ein Studium begonnen. Vielleicht liegt's daran?

Liebe Grüße
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Manchmal ist es einfach so, dass man den Kopf nicht frei hat. Dann macht es auch keinen Spaß mehr. Ich würde abwarten, bis das wieder besser wird und du wirklich Lust verspürst. Momentan hört es sicher ja eher so an, dass du dir denkst, du "müsstest" mal wieder (... denn früher war's ja auch gut).

Von der Pille kann's natürlich auch kommen, liest man ja immer wieder. Wenn es über Monate hinweg nicht besser oder noch schlimmer wird, würde ich wohl irgendwann überlegen, sie abzusetzen. Aber erst mal abwarten, temporäre Lustschwankungen sind ganz normal. :smile:
 
L

Benutzer

Gast
Wie lang nimmst Du die Belara denn? Meine Frau hat die gleiche Pille und in solchen sexlosen Phasen (momentan ein Problem bei uns) hab ich das Gefühl, dass es an der Pille liegt. Vor allem, weil man bei der Google-Suche "Belara keine Lust" einige Forenbeiträge findet. Generell ging und geht Sex bei uns häufig von mir aus.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
weil ich durch irgendwelche Gedanken an den Alltag so abgelenkt bin.
(...)
In den letzten Monaten gab es einige Veränderungen in meinem Leben. Ich bin ausgezogen und habe ein Studium begonnen. Vielleicht liegt's daran?
Kann gut sein, dass es an der neuen Situation liegt.
Was sind das für Gedanken, die dich beschäftigen? Evtl. liegt es auch daran.
bzw. an der Pille aber das wurde ja schon oben gefragt.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hab damals auch die Belara genommen und sie wegen Lustlosigkeit und mangelnder Feuchtigkeit abgesetzt. Wie lange nimmst du die denn jetzt schon? Ich glaube, bei mir waren es so 4 Monate oder so und hatte schon dann immer weniger Lust. Bzw. ich hatte zwar schon Lust auf Sex, aber ich wurde einfach nicht feucht und war überhaupt nicht bei der Sache.

Ist das deine erste Pillensorte oder haste auch schon mal ne andere versucht?
Ich hab damals dann zur Yasmin gewechselt und hatte da genau die gleichen Probleme + Wasser in den Beinen etc. Auch mit der Valette hatte ich solche Probleme und habe es deswegen seitdem mit Pillen ganz gelassen.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich nehme die Belara seit knapp 2 Jahren.
Davor hatte ich die Yasminelle, aber von der hab' ich ziemlich Hautprobleme bekommen.

Dann warte ich wohl noch ein, zwei Monate ab - rede dann aber mal mit meiner Frauenärztin.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren