Weltrekord im Single sein

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt aber Menschen die aus dieser Trübsalblaserei nie rauskommen, nicht weil sie nicht wollen, sondern weil sie einfach nicht alleine sein wollen. Natürlich gibt es andere Lebensinhalte die es schaffen trotz allem die ein oder andere Stunde der Freude aufkommen zu lassen, trotzdem bleibt die negative Grundstimmung vorhanden, egal wie sehr man sich dagegen wehrt. Es gibt immer und überall wieder Situatione oder auch nur Kleinigkeiten die einen daran erinnern wie viel schöner dass alles doch zu zweit wäre, oder wie schön es ist wen man jemanden zu Hause hat, mit dem man einfach nur zusammen sein kann, auch wenn man vorher einen echt netten Abend mit vielen Freunden verbracht hat. Das kann einfach nicht ersetzt werden. Das werden auch Menschen die in einer Beziehung leben oder ihr Singledasein sich selbst gewählt haben, nie verstehen können. Weil sie in der Lage sind mit der Situation des alleine seins umzugehen, die für andere Menschen aber unlösbar ist.
Gruß Koyote
PS: Mein trauriger Rekord steht rechts von meinem Namen, istz also immer automatisch aktuell!
 
L

Benutzer

Gast
Koyote schrieb:
Es gibt aber Menschen die aus dieser Trübsalblaserei nie rauskommen, nicht weil sie nicht wollen, sondern weil sie einfach nicht alleine sein wollen. Natürlich gibt es andere Lebensinhalte die es schaffen trotz allem die ein oder andere Stunde der Freude aufkommen zu lassen, trotzdem bleibt die negative Grundstimmung vorhanden, egal wie sehr man sich dagegen wehrt. Es gibt immer und überall wieder Situatione oder auch nur Kleinigkeiten die einen daran erinnern wie viel schöner dass alles doch zu zweit wäre, oder wie schön es ist wen man jemanden zu Hause hat, mit dem man einfach nur zusammen sein kann, auch wenn man vorher einen echt netten Abend mit vielen Freunden verbracht hat. Das kann einfach nicht ersetzt werden. Das werden auch Menschen die in einer Beziehung leben oder ihr Singledasein sich selbst gewählt haben, nie verstehen können. Weil sie in der Lage sind mit der Situation des alleine seins umzugehen, die für andere Menschen aber unlösbar ist.
Gruß Koyote
PS: Mein trauriger Rekord steht rechts von meinem Namen, istz also immer automatisch aktuell!

Wenn ich deinen Text bezüglich dem "zu 2 sein" lese könnt ich echt wieder heulen.
Wenn man sich die Klöten amputieren lässt, vermeidet man dann auch sich überhaupt zu verlieben? Dann wärs echt ne Überlegung wert. kein Sex dieser Welt ist es wert den Schmerz, den ich gerade durchmache, zu ertragen. Diehöhere Stimme wäre mir egal, bekomm sie auch mit meiner jetzigen Stimme nicht.
 
R

Benutzer

Gast
dann blast weiter trübsal. ich hatte bisher auch nur eine 4monatige beziehung, und die war scheisse, aber ich habe mich niemals aufgegeben, vorher wie nachher nicht. mein lebensinhalt ist musik, und ich werde keine frau jemals so lieben wie ich musik liebe. wenn ich ständig trübsal blasen würde dass ich keine abkriege (erste und einzige beziehung mit 19, letztes jahr, KEIN sex..., keine aussicht auf neues), dann würde ich wertvolle zeit verschwenden in der ich hätte musik machen können, und dieses geiles gefühl etwas geiles zu machen missen. das meinte ich mit lebensinhalt. klar denk ich mir auch wenn ich ein päärchen sehe, dass jemand der für einen da ist nicht schlecht wäre. auf der anderen seite ist das auch wieder mit pflichten verbunden und dann denke ich mir eben, dass ich mein glück nicht von jemand anderem abhängig machen sollte. ich bin körperlich gesund, nicht behindert, kann alles machen was ich will, ich will einen weg gehen und ich will viel viel viel in meinem leben schaffen. verschwedet eure zeit nicht.

invi
 
L

Benutzer

Gast
Och, das tu ich nicht, aber zu sehr ans Single-sein will ich mich auch nicht gewöhnen. :zwinker:

Edit: Schön dass du dich so toll mit Musik ablenken kannst. Ich würd mich ja gern mit meinem Studium ablenken, dummerweise studier ich mit der die ich liebe zusammen. Das wird ne ganz scharfe Sache in Zukunft.
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Lars D. schrieb:
Och, das tu ich nicht, aber zu sehr ans Single-sein will ich mich auch nicht gewöhnen. :zwinker:

Edit: Schön dass du dich so toll mit Musik ablenken kannst. Ich würd mich ja gern mit meinem Studium ablenken, dummerweise studier ich mit der die ich liebe zusammen. Das wird ne ganz scharfe Sache in Zukunft.
Dito!
 

Benutzer27089  (38)

Verbringt hier viel Zeit
MTP schrieb:
ebenfalls dito.

Wir waren gestern zu viert weg, und sie war auch wieder dabei.
Als ich sie dann nachhause gefahren hab, da es auf meinem Weg liegt, ist sie ausgestiegen, und hat sich danach umgedreht und gewinkt... ich glaub sie macht mich absichtlich fertig :frown:
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
ArpX schrieb:
Als ich sie dann nachhause gefahren hab, da es auf meinem Weg liegt, ist sie ausgestiegen, und hat sich danach umgedreht und gewinkt... ich glaub sie macht mich absichtlich fertig :frown:
Das glaube ich nicht. Ich denke, sie weiß wahrscheinlich, dass du sie magst und du enttäuscht bist. Nun steht sie vor der Wahl, den Kontakt abzubrechen oder dich normal wie einen Freund zu behandeln. Anscheinend hat sie sich für Letzteres entschieden.
 
L

Benutzer

Gast
Irgendwie tut das gut zu wissen dass man nicht der einzige Pechvogel ist. Vielleicht sollten wir mal alle eine riesen Party schmeißen. :grin:
 
N

Benutzer

Gast
Lars D. schrieb:
Irgendwie tut das gut zu wissen dass man nicht der einzige Pechvogel ist. Vielleicht sollten wir mal alle eine riesen Party schmeißen. :grin:

Ich bin zwar auch Dauersingle, aber nur mit Depris zu feiern mach ich sicher nicht.
 
A

Benutzer

Gast
@Dirac:
Ok, aber bei mir bestätigt sich das "Vorurteil" jeden Tag aufs Neue. (Freu dich, wenns bei dir anders ist.)

@EstirpeImperial:
Weiß zwar nicht, was du im allgemeinen so für nen Eindruck auf Frauen machst, aber ich finde, das kann jeder allein. Bin andauernd überrascht, wieviele von den hübschen Frauen da draußen Single sind. Da sollte doch auch jemand für dich dabei sein.
 

Benutzer27089  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Aiden schrieb:
Da sollte doch auch jemand für dich dabei sein.

Es geht doch nicht darum das für uns keine dabei ist (Ich für meinen Teil bin da nur nur sehr wenig wählerisch).
Es geht darum, das wir nicht zu der Gruppe gehören, in der jemand für die Frauen dabei ist.
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab mal hier die Beiträge gelesen.Und muß sagen,das ich einigen übereinstimme.Bin auch schon ewig solo,aber ich denke ich hab meine Grund gefunden.Ich hab mich zu sehr selber unter Druck gesetzt,michnicht attraktiv gefunden,hatte zuwenig Selbstbewustsein und war schüchtern.
Hatte sogar Depris,weil andere immer gleich wengefunden haben,nur ich ned.
Das hat mich dann auf die Idee gebracht.Warum denkich eigentlich immer an andere?Und wennich dann nachdenke hätte ich einige sehr gute chancen gehabt,aber sie leider nicht genützt.Weil ich eben immer mit Denken beschäftigt war.Was andere über mich denken.
Mittlerweile hab ich gelernt,mich mal am A..... l..... zu lassen.So ein Gefühl braucht man.Und was wichtig ist.Man muß rausgehen und einfach spaß haben.Da hingehen,wo viele leute sind.Und sol ich euch was sagen?War nie ein rechter Kneipen oder Discogänger,aber da kan man wunderbar flirten.Legt euch doch eine Strategie zu recht.Flirtet doch einfach mal drauf los,egal,wie diejenige aussieht.Versucht es als Lernbeispiel zu sehen.Erstmal anlächeln,dann sieht man ob sie zu dir schaut oder nicht,wenn Sie das öftermacht,hat sie interesse an dir.Ichhäte das nie gedacht,aber es funktioniert.Und nicht gleich jede als potientielle Freundin sehen,das hemmt ungemein.Ich habs abgelegt.Hab mich eines besseren belehren lassen.Einfach mit offenen lächlenden Augen durchs leben gehen.Und dabei sorgen und gedanken zuhause lassen. :zwinker:
Ich wünsche allen viel Glück dabei (brauch es ja auch).Denkt daran,alles wendet sich zum Guten,wenn man nur will.
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
bergfan schrieb:
Flirtet doch einfach mal drauf los,egal,wie diejenige aussieht.Versucht es als Lernbeispiel zu sehen.

Also das mach ich sicher nicht! Und ich hoff andere auch nicht. Ich hasse nichts mehr wie falsche Hoffnungen gemacht bekommen und dann wär ich ja auch nicht besser.
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
bergfan schrieb:
Einfach mit offenen lächlenden Augen durchs leben gehen.Und dabei sorgen und gedanken zuhause lassen. :zwinker:
Ich wünsche allen viel Glück dabei (brauch es ja auch).Denkt daran,alles wendet sich zum Guten,wenn man nur will.
Wenn es immer so einfach wäre die Sorgen zu Hause zu lassen... :hmm:
 

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Stimme bergfan absolut zu! Meine Bilanz: 1 Monat Beziehung bis jetzt.
War letztens eine Woche in London, alleine!!! Habe zum ersten Mal so etwas gemacht. Ich zog in ein Hostel, wo ich jeweils in 6er Schlägen gepennt habe, und dachte, dort lern ich dann schon jemanden kennen. Und so war es auch. Habe vorher noch nie jemanden einfach in der Disco angesprochen, doch der Raumkumpel hat mich regelrecht dazu angestifftet, sodass ich einfach über meinen Schatten springen musste. Hat dann zwar nicht geklappt, aber das ist im Endeffekt egal, weil ichs probiert hab!!! Und das beste an der ganzen Reise: Ich wurde sogar einmal, als ich alleine in die Disco ging, von einem heissen Girl angetanzt und wir haben einen heissen Tanz hingelegt...heute bin ich sicher, sie hätte noch mehr von mir gewollt, doch ich habs dann verbockt (als sie ging, hat sie mich nämlich noch so Sachen gefragt, die ich wegen der lauten Musik nicht verstanden habe. Nachdem sies dann 3x wiederholt hat, ist sie gegangen :madgo: :madgo: :madgo: :madgo: :madgo: ich könnte mir heute den Kopf dafür abreissen!!!)
Was ich euch damit sagen will:

1. Geht nach England, um Girls kennenzulernen. :zwinker: Die Frauen dort sind viel offensiver als in der Schweiz (k.A. wie's in Deutschland ist.)

2. Unternehmt einfach mal was verrücktes, was ihr noch nie gemacht habt, heckt Idee aus, macht was aus eurem Leben. Wenn euer Leben selbst langweilig wird, werdet ihr auch langweilig. Ausserdem gewinnt ihr so an Erfahrung, worin auch immer....
 
A

Benutzer

Gast
@ArpX :
Also ,ich gehör unter Garantie nicht so ner ominösen Gruppe an. Diese Gruppe gibts nicht mal. Alle die sowas von sich denken, reden sich das nur ein. Alles andere wär ja absolut katastrophal...

@EstirpeImperial:
Gleich von falschen Hoffnungen zu sprechen, ist ja wohl übertrieben. Ich finds wichtig, mit vielen Frauen zu flirten (nicht nur mit "Perfekten"). Und Spaß machts außerdem. Kann mir keiner erzählen, daß hier jeder nur mit seinem persönlichen Traumtypen (Männer und Frauen) flirtet und sonst mit keinem.
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
2. Unternehmt einfach mal was verrücktes, was ihr noch nie gemacht habt, heckt Idee aus, macht was aus eurem Leben. Wenn euer Leben selbst langweilig wird, werdet ihr auch langweilig. Ausserdem gewinnt ihr so an Erfahrung, worin auch immer....

Hatte ich schon immer mal vor. Das mit England ist eine gute Idee, aber ich
wuesste nicht mit wem ich dahin sollte :what: Ist halt nicht jedermanns Sache.
Ausserdem wird man bestimmt bloed angeschaut wenn man fragt ''Kommst mit nach England fuer XX Tage'' etc.
 

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso soll man dabei blöd angeschaut werden? Und wieso gehst du nicht einfach alleine? Wie gesagt, ein Hostel suchen, wo du mit anderen ein Zimmer teilen musst, dann lernst du genug Leute kennen. Ich musste sogar mehrmals Umziehen innerhalb desselben Hostels, d.h. hatte immer wieder neue Zimmergenossen und ab und zu auch mal ne Zimmergenossin (wenn man Glück hat...).
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Aiden schrieb:
@EstirpeImperial:
Gleich von falschen Hoffnungen zu sprechen, ist ja wohl übertrieben. Ich finds wichtig, mit vielen Frauen zu flirten (nicht nur mit "Perfekten"). Und Spaß machts außerdem. Kann mir keiner erzählen, daß hier jeder nur mit seinem persönlichen Traumtypen (Männer und Frauen) flirtet und sonst mit keinem.

Dann sind wir zweier verschiedener Meinungen. Ich würd nicht ohne Hintergedanken mit einer flirten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren