Gesundheit Wellness-Frage an die Frauen

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Hey,

die Frage mag für einige vielleicht etwas merkwürdig erscheinen, doch bin ich momentan hin und her gerissen, also brauch ich ein wenig Hiiilfe.

Ich will meiner Freundin so ein Wellness-Hotel-Wochenende spendieren - und natürlich mitkommen. :grin: Darin soll/kann auch ne Massage oder ähnliches enthalten sein, nur weiß ich nicht, was ich nehmen soll. Man kann zwar auch vor Ort entscheiden, allerdings ist die Gefahr dann groß, dass es keine freien "Plätze" mehr gibt und man nur noch das nehmen kann, was sonst keiner will..

a) Gesichtsbehandlung mit Maniküre usw
b) Ganzkörpermassage mit Aromaölen
c) Ganzkörpermassage mit Kräuterölen

Was davon würdet ihr nehmen? Schon mal Danke fürs Mitmachen!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich würde B nehmen. :zwinker:
Wobei ich mich bei Massagen generell nur schwer entspannen kann und da wirklich eine sensible und einfühlsame Einführung brauche.
Massage ist für mich was sehr intimes und bei einer fremden Person in fremder Umgebung fällt mir Entspannung schwer.
Auf jeden Fall würde ich mir wünschen, dass mein Partner die gleiche Behandlung erfährt und neben mir auf der Liege liegt. :tongue:
 
M

Benutzer

Gast
Kommt auf das Personal an. Bei wirklich gut geschultem Massage-Personal: B oder C. Eher C. :smile:
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Bei einer Gesichtsbehandlung hast du eine Gesichtsmassage bei -aber eben nicht den Körper.

Ich würde auch B nehmen, oft kann man sich da die Düfte aussuchen! Du kannst auch mal googeln - oft gibt es Paarangebote - Wellnesspakete usw. - also auch wo man als Paar im gleichen Raum massiert wird - das fände ich auch schöner, als alleine zu geniessen..
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde A nehmen. Das ist dann auch auf den Hauttyp abgestimmt, oder? Sprich, Pflegebehandlung?
Und wenn ich dann noch eine Maniküre hätte: Perfekt.
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Also im Idealfall sollte vor einer Gesichtsbehandlung immer eine konkrete Hautanalyse und Hauttypbestimmung erfolgen, also müsste A auf den Hauttyp abgestimmt sein.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Bei Holidaycheck hat das Hotel zumindest ne extrem gute Bewertung bekommen. Von daher dürfte es sich schon um ein gut geschultes Personal handeln, die auch wissen, was sie da machen, wobei ich zumindest den Unterschied wahrscheinlich eh nicht bemerken würde. :ashamed:

Massage und Gesichtsbehandlung kosten mich hierbei allerdings extra und da muss ich schon selektieren. Ob wir beide im selben Raum sein könnten, kann ich dort mal per Email fragen. Steht zumindest nicht auf der Seite.
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Man geht mal von gut geschultem Personal aus. Bei Gesichtsbehandlung ist das nur immer so ne Sache - da wird in der Regel ja mit anderen Produkten gearbeitet, als Frau zuhaus hat - nicht jeder mag das/nicht jedem bekommt das...kommt drauf an, was deine Freundin für ne Haut hat...und was sie eben persönlich mag - entspannt sie sich eher bei einer Gesichtsbehandlung/Maniküre oder mag sie Massagen - manche mögen das eben nicht, körperlich.

ich selbst hatte mal eine Hot Stone, die war in einem Gesundheitshotel und sehr gut! Das hat mich total entspannt!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Gesichtsbehandlung und Maniküre auf keinen Fall. Ich würde wahrscheinlich B nehmen :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Ich würde B nehmen (zur Not C).

Meine Gesichtshaut ist empfindlich und ich hätte keine Lust, nach einem Facial dann Pickel oder Rötungen zu haben. Vielleicht geht es deiner Freundin ähnlich und sie greift lieber auf ihre bewährten Produkte zurück.
Eine Massage kann man aber doch eigentlich immer gut gebrauchen, ich fände das toll.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Also wenn sie Probleme mit ner Körpermassage hätte, dann würde ich ihr natürlich keine solche machen lassen. Ne "Hot Stone"-Massage steht dort auch zur Auswahl, allerdings nur für den Rücken und ich finde, wenn, dann sollte es eine für den ganzen Körper sein.

Allergien hat sich auf jeden keine (zumindest sind keine bekannt). Profis dürften bei der Gesichtsbehandlung aber bestimmt wissen, welche Gefahren da lauern, dem Kunden ein individuelles Gespärch führen usw. Gehe zumindest mal von aus, andernfalls wären die ihr Geld sicher nicht wert.

Aber naja, die Demokratie hat entschieden. Ich hab denen jetzt ne Anfrage mit der Aromaölmassage geschickt. :smile:

Nochmals Danke an alle, die mitgemacht und ein paar Infos gegeben haben. :knuddel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren