Welches ist schöner???

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
offenbar findet diese architektur aber großen zuspruch.bleib doch auf deinen häusern sitzen stolzesherz. :tongue:
denn mit der spanischen bauweise kann man sehr gute häuser auch an klimatische bedingungen in deutschland anpassen, und dabei noch ein wenig von einem schönen land und wärme träumen :smile:

Wenn sie so großen Zuspruch in Deutschland hätte, wieso baut man sowas dann nicht hier?...ergo weil es nicht passt. Die Leute wollen keine Ferienhäuser in ihrem Land sehen. Man möchte so Häuser mit Sonne, Sommer, Meer und Urlaub verbinden und nicht mit Deutschland.

Glücklicherwiese bleiben die Architekten nicht auf den oben geposteten Häusern sitzen, weil DAS die Architektur ist die nun mal in Deutschland vorherscht und gebaut wird...natürlich nicht von Leuten die sich Fertighäuser & Co. bauen.

Leute kauft euch am beste Mal eine von den renomierten Architekturzeitschriften (ich meine jetz tnicht schöne wohnen, Mein Haus & Co)

Wer sich wirklich über zeitgenössische Architektur informieren will kauft sich besser mal sowas...

DBZ
Der Baumeister
Detail
Wettbewerbe-aktuell
AIT

...kosten zwar alle zwischen 10 und 14€, aber da findet ihr ARCHITEKTUR...
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
hilfe ... auch wenn sh anfangs den anschein gemacht hat zu glauben das dessauer baukunst heisst ein haufen boxen in die landschaft zu setzen (mitlerweile hat sie sich da ja rehabilitiert ... auch wenn die neuerlich gepostetetn dinger statisch und damit preislich teils doch eher abenteuerlich sind) steht sie doch immerhin nicht auf kitsch wie die anderen hier ... is ja schrecklich

aber ich wuesste ja doch mal gerne wie die isolierung den betonfassaden funktionieren soll ... isnbesondere der hier:

 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Glücklicherwiese bleiben die Architekten nicht auf den oben geposteten Häusern sitzen, weil DAS die Architektur ist die nun mal in Deutschland vorherscht und gebaut wird...natürlich nicht von Leuten die sich Fertighäuser & Co. bauen.
Ne, sondern vor allem von der öffentlichen Hand, wo die Entscheidungsträger oft nicht die sind, die die Gebäude später nützen oder auch nur täglich sehen müssen, und die Architekten, wie Du geschrieben hast, auch lieber in ihren schönen Altbauwohnungen leben. Dummerweise wird das ganze nachher doch auch von den Steuergeldern der Leute bezahlt, die sich Fertighäuser und Co. bauen.

Na hoffentlich nicht...sie passen nach Spanien und in alle südliche Länder. Aber nach Deutschland?
And dem Punkt gebe ich Dir absolut recht, würde aber gerne wissen, welchen Bezug deine Betonbunker zu Deutschland haben. Hmmm, man könnten jetzt natürlich böse sein und 2 Weltkriege anführen. Aber Spass beiseite, ich meine die Frage durchaus ernst. Warum passen Deiner Meinung nach die Betonburgen, die du als erste gepostet hast, mehr nach Deutschland als das spansiche Ferienhaus. Beide haben ja überhaupt nichts mit traditioneller deutscher Bauweise zu tun.
skyframe109gs.jpg

Kannst Du für einen Laien verständlich kurz erklären, was das deutsche Element in diesem Haus ist. Was ich meine: Wenn Sarkasmus sagt, in der hohen Tartra hat man spitze Dächer, wegen dem vielen Schnee dort, dann versteht das jeder. Was hat obiges Haus mit Deutschland zu tun. Gültiges Argument wäre, so was passt zu Deutschland, weil hier der Beton besonders billig ist, ist aber glaube ich nicht so.
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
das deutsche element ist wohl dass sie in der tradition der vielleicht einzigen grossen modernen aus deutschland stammenden stilrichtung stehen
 

Benutzer51416 

Benutzer gesperrt
die betonbauten passen wirklich nur in futur-city....aber wer auf son sterilen scheiß steht kann es sich ja gerne kaufen. hab in meinem leben nur 2-3 solche klötze in deutschland gesehn, und das passt einfach absolut nicht hier her.verschandelt auch das umfeld.

außerdem : es bezweifelt ja keiner das was stolzes herz gezeigt hat die moderne architektur ist, sondern wir bezweifeln das diese abnehmer (normalbürger,also nicht nur bürogebäude, wo es steril sein darf) nicht vorhanden sein werden,weil keiner im krieg als erstes verbombt werden will weil man es für n bunker hällt...

wendet euch mit der architektur gerne an die bürobauten, vielleicht auch manche hotels, aber verschont uns mit euren klötzen in denen normale menschen wohnen sollen.

also bitte, wenn du meinst stolzes herz alle obrig gezeigten spanischen häuser seien ferienhäuser dann gehörst du eingesperrt.
vielleicht sind 2 dabei aber das ist ja voll überheblich von dir. wie groß soll den ein haus deiner meinung nach sein ? spinnst ja nur noch....
 

Benutzer51416 

Benutzer gesperrt
auch schön :

albellapan2.jpg


und das ist wohl deutschlandtauglich, vom aussehen allemal...
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
Ausgangsfrage, finde das erste schöner, so etwas norddeutsch eben, wobei man da noch eine ganze Menge verbessern könnte (begrünen z.B., sieht etwas roh und leer aus, und größere Fenster o.ä.). Die Säulen vom zweiten Haus sind wirklich an Grausamkeit kaum zu überbieten. Schnell noch abreißen, solang das Haus noch net fertig ist würde ich mal vorschlagen ;-)
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
die betonbauten passen wirklich nur in futur-city....aber wer auf son sterilen scheiß steht kann es sich ja gerne kaufen. hab in meinem leben nur 2-3 solche klötze in deutschland gesehn, und das passt einfach absolut nicht hier her.verschandelt auch das umfeld.

außerdem : es bezweifelt ja keiner das was stolzes herz gezeigt hat die moderne architektur ist, sondern wir bezweifeln das diese abnehmer (normalbürger,also nicht nur bürogebäude, wo es steril sein darf) nicht vorhanden sein werden,weil keiner im krieg als erstes verbombt werden will weil man es für n bunker hällt...

wendet euch mit der architektur gerne an die bürobauten, vielleicht auch manche hotels, aber verschont uns mit euren klötzen in denen normale menschen wohnen sollen.

also bitte, wenn du meinst stolzes herz alle obrig gezeigten spanischen häuser seien ferienhäuser dann gehörst du eingesperrt.
vielleicht sind 2 dabei aber das ist ja voll überheblich von dir. wie groß soll den ein haus deiner meinung nach sein ? spinnst ja nur noch....

Erst richtig lesen, dann denken, dann schreiben...Ich habe niemals irgendetwas von zu klein oder ähnliches geschrieben. Ich habe ja sogar gesagt, dass ich diese Häuser schön finde...aber eben als Ferienhäuser (NICHT auf die größe bezogen). Ich möchte nicht in einem Haus wohnen in Deutschland, was dann genauso aussieht wie das Haus in dem ich vielleicht Ferien in Spanien & Co. mache. Es sind eben Fincas...und die gehören in den Süden...sowie Iglus nach Alaska & Co. gehören.

Des weiteren sind diese Häuser für südiche Klimabedingungen ausgelegt worden. Klar könnte man sie so ummodeln, dass sie auch in Deutschland gebaut werden könnten...vor allem anders bzw. überhaupt dämmen, dichten etc.

Und es ist einfach ein Feeling von Urlaub in so einem Haus zu wohnen. Dazu gehört aber auch Sonne, Strand, Meer und Urlaubsfeeling. Das habe ich zu Hause in Deutschland nicht. Und ich glaube die wenigsten möchten in so einem Haus im kalten Deutschlans wohnen. Auf was soll man sich dann noch im Urlaub freuen, wenn man 365 Tage in so einem Haus wohnt?

Die Säulen vom zweiten Haus sind wirklich an Grausamkeit kaum zu überbieten. Schnell noch abreißen, solang das Haus noch net fertig ist würde ich mal vorschlagen ;-)

Das mit den Säulen sehe ich genauso...aber abreißen muss man es vielleicht nicht gleich...:grin:

also das find sogar ich ganz schön :smile:

Na endlich mal ne gute Nachricht! *zwinker*
 

Benutzer51416 

Benutzer gesperrt
naja offensichtlich bevorzugen die leute aber mehr den stil von solchen ausländischen häusern. man sollte vielleicht auch nicht nur auf die farbe gucken, die halt dieses somemr-feeling verursacht. streicht man das ganze dunkelblau ist es schon wieder ein stück deutscher und passt besser. natürlich müsste das ganze hierzulange viel besser isoliert und sowas werden, das ist klar, kein zweifel. und man träumt lieber ein wenig von schönem wetter als sich wie in ner lagerhalle zu fühlen.....

und ich sage ja nicht das solche klötze keine architektische meisterleistung sind, aber sie sind optisch potthässlich. es möchte nunmal keiner (kaum einer) in ner lagerhalle oder nem kühlhaus wohnen. da wird es einem doch in deutschland bei dem kalten wetter auch drinnen sehr kalt ums herz.

außerdem sind das nicht alles fincas..nur mal so nebenbei...wenn du schwierigkeiten hast das zu erkennen. stand nämlich unter der kategorie : villen

also, akzepier doch einfach das wir vielleicht eurer (von euch architekten) Können bewundern allerdings nicht auf diesen neumodischen quatsch stehen. velleicht kommt es ja in 50 jahren besser an...

nur ist es lächerlich alle anderen bauten als doofe stangenware zu bezeichnen,weil man nicht in den besagten klötzen wohnen will!

dazu : warum baun sich denn promis nur so schöne riesen villen mit tollen verzierungen und nicht solche sterilen bauten wie du sie vorstellst?
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
naja offensichtlich bevorzugen die leute aber mehr den stil von solchen ausländischen häusern. man sollte vielleicht auch nicht nur auf die farbe gucken, die halt dieses somemr-feeling verursacht. streicht man das ganze dunkelblau ist es schon wieder ein stück deutscher und passt besser. natürlich müsste das ganze hierzulange viel besser isoliert und sowas werden, das ist klar, kein zweifel. und man träumt lieber ein wenig von schönem wetter als sich wie in ner lagerhalle zu fühlen.....

und ich sage ja nicht das solche klötze keine architektische meisterleistung sind, aber sie sind optisch potthässlich. es möchte nunmal keiner (kaum einer) in ner lagerhalle oder nem kühlhaus wohnen. da wird es einem doch in deutschland bei dem kalten wetter auch drinnen sehr kalt ums herz.

außerdem sind das nicht alles fincas..nur mal so nebenbei...wenn du schwierigkeiten hast das zu erkennen. stand nämlich unter der kategorie : villen

also, akzepier doch einfach das wir vielleicht eurer (von euch architekten) Können bewundern allerdings nicht auf diesen neumodischen quatsch stehen. velleicht kommt es ja in 50 jahren besser an...

nur ist es lächerlich alle anderen bauten als doofe stangenware zu bezeichnen,weil man nicht in den besagten klötzen wohnen will!

dazu : warum baun sich denn promis nur so schöne riesen villen mit tollen verzierungen und nicht solche sterilen bauten wie du sie vorstellst?

Dunkelblau angestrichene Häuser haben uns in Deutshcladn gerade noch gefehlt.
Ihr sprecht hier alle von Bunkern, Lagerhallen & Co. wo doch keiner von euch weiß wie man sich in so einem Haus fühlt oder fühlen kann. Das Innenraumerlebnis in solchen Häusern ist viel beeindruckender als in den Standardhäusern.
Die Aufteilung eines Standardhauses ist zu 80%...man kommt rein...links oder recht Gästeklo, auf der jeweils anderen Seite die Küche, man geht durch...schwups ist man im schlechtgeschnitten Wohnzimmer mit Essbereich...1. Stock 2 Kinderzimmer jeweils um die 11 qm, Schlafzimmer 15 qm, Bad, wenn 2. Stock vorhanden ein weiteres Zimmer oder ausgebautes Dachzimmer...es sind meistens Regelgrundrisse, die man sich natürlich so verschiebt wie man es am besten passt um alle Familienmitglieder unterzubringen. Aber es ist kein "Raum" mehr für Individualität, Freiraum, Offenheit...meistens ist alle sklein und verschachtelt...wogegen die anderen Häuser offen gestaltet sind. Es gibt Lufträume, Lichthöfe, etc...

...die Bedeutung Finca und Villa ist dir dann auch nciht wirklich ein Begriff...Villa bezeichnet ein größeres prunkvolles Haus, Landhaus (Luxus eben)...eine Finca ist ein Haus auf einem landgut und heute wird der Begriff Finca meist einfch für Ferienhäuser in südlichen Ländern (vorallem aber Spanien) verwendet. Und eine Finca kann demnach auch groß und prunkvoll sein...je nachdeme was man darunter versthet. Schließt sich also beides nicht gegenseitig aus! Soviel dazu....

Ich bezeichne nicht ALLE anderen Häuser als Stangenware, sondern die die du an jeder Ecke sehen kannst und das einzige was die Häuser unterscheidet und demnach die Individualität der Menschen spiegelt, sind verschieden artige Briefkästen, Vordächer und Haustür...und ales in einem weiten (meist grausamen) Farbspektrum...

Das ALLE Promis sich so vielen bauen halte ich für ein Gerücht...

hmmm langsam komme ich mir gekonnt ignoriert vor

Sorry war keine Absicht...

Wie die Dämmung bei Häusern mit Betonfassade funktioniert? Gibt es diverse Möglichkeiten. Die meist verwendete ist, dass die Betinfassade eine Vorhangfassade ist. Das heißt es werden Betonscheiben vor die Fassade gehängt. Der Aufbau ist dann also Betonvorhangbauteil-Dämmung (wobei hie rauf eine hinterlüftete Fassade verzichtet wird-Innenwand....
...hier gibt es einen sehr berühmten Architekten der für seine Sichbetonbauten sehr bekannt ist...
http://www.andotadao.org/
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Wie die Dämmung bei Häusern mit Betonfassade funktioniert? Gibt es diverse Möglichkeiten. Die meist verwendete ist, dass die Betinfassade eine Vorhangfassade ist. Das heißt es werden Betonscheiben vor die Fassade gehängt. Der Aufbau ist dann also Betonvorhangbauteil-Dämmung (wobei hie rauf eine hinterlüftete Fassade verzichtet wird-Innenwand....

und dann fenster die buendig mit der aussenwand abschliessen ? na ich weiss ja nicht die emtode die mir mein sachverstaendiger aufgezeichnet hat haut nur mir eingerueckten fentsern hin
bzw auch deine dort wo das fenster verankert sein sollte nichts als daemmung ist
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Die Aufteilung eines Standardhauses ist zu 80%...man kommt rein...links oder recht Gästeklo, auf der jeweils anderen Seite die Küche, man geht durch...schwups ist man im schlechtgeschnitten Wohnzimmer mit Essbereich...1. Stock 2 Kinderzimmer jeweils um die 11 qm, Schlafzimmer 15 qm, Bad, wenn 2. Stock vorhanden ein weiteres Zimmer oder ausgebautes Dachzimmer...es sind meistens Regelgrundrisse, die man sich natürlich so verschiebt wie man es am besten passt um alle Familienmitglieder unterzubringen. Aber es ist kein "Raum" mehr für Individualität, Freiraum, Offenheit...meistens ist alle sklein und verschachtelt...wogegen die anderen Häuser offen gestaltet sind. Es gibt Lufträume, Lichthöfe, etc...
Du beeindruckst uns mal wieder mit deinem Fachwissen. Sehe, ich das richtig, die vielen Zeilen lassen sich zusammenfassen zu: Die Betonbunker haben mehr Platz, weil sie größer sind. Eine geniale Schlussfolgerung, zu der man ohne Architekturstudium sicher nicht käme. Jetzt aber die ketzerische Frage eines ignorante Laien: Wären die Standardhäuse nicht vielleicht auch offener und hätten mehr Platz für Individualität, wenn man Häuser mit GLEICHER WOHNFLÄCHE vergleicht? Weil, dass die Kinderzimmer im Standardhaus 11m^2 sind ist doch villeicht weniger eine Frage der architektonischen Gestaltung und mehr eine des zur Verfügung stehenden Platzes/Geldes des Bauherren.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Du beeindruckst uns mal wieder mit deinem Fachwissen. Sehe, ich das richtig, die vielen Zeilen lassen sich zusammenfassen zu: Die Betonbunker haben mehr Platz, weil sie größer sind. Eine geniale Schlussfolgerung, zu der man ohne Architekturstudium sicher nicht käme. Jetzt aber die ketzerische Frage eines ignorante Laien: Wären die Standardhäuse nicht vielleicht auch offener und hätten mehr Platz für Individualität, wenn man Häuser mit GLEICHER WOHNFLÄCHE vergleicht? Weil, dass die Kinderzimmer im Standardhaus 11m^2 sind ist doch villeicht weniger eine Frage der architektonischen Gestaltung und mehr eine des zur Verfügung stehenden Platzes/Geldes des Bauherren.

Kannst du nicht richtig lesen ODER willst du nicht richtig lesen? Es ging mir um die Definition der Standardhäuser, die ich immer wieder erwähne...für mich sind sie Standard aus dem Gründen die ich oben geschrieben habe...

Und die Standardhäuser sind größtenteils nicht offener, wenn sie mehr Wohnfläche haben. Einige der "Betonbunker" (wie ihr sie nennt) sind von der Größe nicht erheblich größer als ein normal roßes Standardhaus. Trotzdem ist es immer das gleiche was man dort sieht. War jemand schon mal auf einer Fertighausausstellung? Ich ja...dort waren 40 verschiedene Fertighäuser von diversen Herstellern...eins hatten sie alle gemeinsam...den Standardgrundriss.
Wenn solche Häuser mehr Wohnfläche haben, werden meistens einfach noch mehr Räume hineingepackt. Man könnte ja noch ein 10qm großes Bügelzimmer, tausende von Nischen für Nippes gebrauchen...

und dann fenster die buendig mit der aussenwand abschliessen ? na ich weiss ja nicht die emtode die mir mein sachverstaendiger aufgezeichnet hat haut nur mir eingerueckten fentsern hin
bzw auch deine dort wo das fenster verankert sein sollte nichts als daemmung ist

weiß nicht, wo du da das Probem siehst...Und der Sachverständige der dir irgendwas aufgezeichnet hat, scheint ziemlich eingeschränkt in seinen Möglichkeiten zu sein. Es gibt nicht nur eine gemeingültige Methode Fenster am Haus zu befestigen. Schade, dass ich kein Scanner habe und dir ein paar beispiele aufzeigen kann...super Sachverständiger...:tongue:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst du nicht richtig lesen ODER willst du nicht richtig lesen?
Was richtig lesen? Dass Du einem kleines Häuschen mit 11m^2 Kinderzimmer Lufträume und Lichthöfe entgegensetzt kann ich gut lesen und amüsiere mich über die Weltfremdheit. Wenn die Häuser klein und verschachtelt sind, weil man versucht am Besten alle Familiemitglieder unterzubringen, dann ist da nun mal so. Gebe ich Dir vollkommen recht, ist aber eben ein blödsinniges Argument. Ich bin in so einem Standardhaus aufgewachsen. 5köpfige Familei in einem Reihenhaus mit 100m^2 Wohnfläche. Mit genau dem Standardgrundriss den Du beschreibst. Nur hat bei den Randbedigungen der beste Architekt nicht mehr besonders viel Spielraum. Ich bin mir ziemlich sicher, bei gleichen Aussenmassen und Personenzahl, würde ich auch von Dir da keine Lufträume und Lichthöfe sehen. Vielleicht sind heutige Architkten ja unfähig für den Normalmenschen bezahlbaren Wohnraum zu bauen.
Eines würde mich jetzt interessieren, du hast oben geschrieben, dass viele Architkten in ihr Leben lang in Altbauwohnungen leben an Stelle selbst ein Haus zu bauen. Warum eigentlich?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren