Welches gesellschaftliche Tabu habt ihr schon gebrochen?

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ich denke man kann alles machen, aber vielleicht sollte man manchmal sich selber und anderen den Gefallen tun, da nicht öffentlich drüber zu reden!
 

Benutzer58134 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe noch nie jemanden betrogen.

Sowas ist und bleibt Tabu für mich!


Man bin ich brav :engel:



Aber hab mal als kleenes Mädel nen Stift geklaut *schäm*
 
B

Benutzer

Gast
Ist die Welt nicht meistens schon beschissen genug, auch ohne dass man andére Menschen mutwillig so verletzt?

wenn ich sowas lese werd ich sooooooo wütend...:angryfire !
hoffe nur, dass das allen "betrügern" auch mal passiert, die haben echt nix andreres mehr verdient!!

meine meinung
 
D

Benutzer

Gast
Ich hab mir mal n Gummibärchen geklaut an so nem Marktstand mit Süßigkeiten.

Ansonsten brech ich keine Tabus. Nicht weils die Gesellschaft so vorschreibt, sondern weil ich noch ein wenig Gewissen und Verstand hab. Und mich das auch gar nicht reizt, nur weil es "verboten" ist.

Ach ja... mich reizt es manchmal wenn ich nachts Autofahre kurz das Licht auszumachen... :ratlos:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
man, manche fühlen sich hier aber verdammt :cool1: :cool1: :cool1:

:grin:


klauen, spicken, onanieren, randalieren, pöbeln, fluchen... upps, das ist ja hier nicht die beichte...:schuechte

:tongue: :zwinker: :grin:
 

Benutzer70074 

Verbringt hier viel Zeit
hmm, also wenn das alles Tabus sind, was Ihr hier so gebrochen haben wollt, dann bin ich irgendwie lammfromm. :schuechte

Ich könnte höchstens mit diversen Piercings und Tattoos aufwarten, wobei beides im Alltag nicht immer sichtbar sind.

Wobei ja irgendwie gerade Tattoos immer mehr "salonfähig" werden.

Greetz - :zwinker:
 

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Bei uns im wilden Österreichistan sagt man aber speiben. :jaa:
Off-Topic:
Kann ich nur bestätigen :zwinker:


Verstehe auch nicht, warum sich hier jeder über das Fremdgehen aufregt.
Ich hab da irgendwann und irgendwo was gelesen wo drinn steht: "Wer ohne Sünde ist, der werfe ...."
Jeder baut irgendwann in seinem Leben mal Sch**** oder hat seine Gefühle oder Triebe nicht unter Kntrolle. Dies hat nicht zu bedeuten das dieser Mensch dadurch nur noch Abschaum ist. Wenn es wo wäre, müsste man wohl 80% der Menschheit verachten. Macht ihr dass den?
Ihr werdet nochmal darüber nachdenken, wenn es euch selbst mal so ergangen ist, und ihr drauf kommt, das ihr etwas getan habt, was gegen eure Prinzipien ist.

Ich selbst hab auch zwei solcher "gesellschaftlichen Regeln" gebrochen die man hier öffentlich Nachlesen kann.
Wenn man den Hintergrund von solchen Regelnbrüchen kennt versteht man vieleicht auch die Person die diesen Bruch begangen hat.

lg
discovery
 

Benutzer64999 

Verbringt hier viel Zeit
sicher kann man sich mal nicht beherrschen, aber es kommt auch drauf an, mit WEM man WEN betrügt. der freund oder der schwarm oder der ex meiner freundinnen sind für mich übelstes TABU. denen würd ich nich mal schöne augen machen. ich finde das echt so abstoßend... und dann erzählt die das auch noch so, als wär sie stolz auf ihre tat
 

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
sicher kann man sich mal nicht beherrschen, aber es kommt auch drauf an, mit WEM man WEN betrügt. der freund oder der schwarm oder der ex meiner freundinnen sind für mich übelstes TABU. denen würd ich nich mal schöne augen machen. ich finde das echt so abstoßend... und dann erzählt die das auch noch so, als wär sie stolz auf ihre tat
och ... also mit der Freundin/EX/Schwarm eines Freundes flirten, finde ich nun keinen Regelbruch der Gesellschaft. Vorallem, wenn man selbst weis, das man nicht "mehr" will. Bestätigungen das man beim anderem Geschlecht ankommt hat doch jeder gerne. Flirten ist für mich erlaubt solange man nicht jemand anderen wissentlich eifersüchtig macht.
 

Benutzer32811  (34)

...!
och ... also mit der Freundin/EX/Schwarm eines Freundes flirten, finde ich nun keinen Regelbruch der Gesellschaft. Vorallem, wenn man selbst weis, das man nicht "mehr" will. Bestätigungen das man beim anderem Geschlecht ankommt hat doch jeder gerne. Flirten ist für mich erlaubt solange man nicht jemand anderen wissentlich eifersüchtig macht.
Der Gesellschaft wohl nicht, das ist wahr, aber meiner eigenen Regeln. Selbst, wenn man selbst weiss, dass man nichts empfindet ist das nur so lange spaßig, bis der Freund/Schwarm/Ex meiner Freundin da was entwickelt, das kann schneller gehen als man denkt. Und dann ist Ärger eben doch quasi vorprogrammiert. :ratlos:
 

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Der Gesellschaft wohl nicht, das ist wahr, aber meiner eigenen Regeln. Selbst, wenn man selbst weiss, dass man nichts empfindet ist das nur so lange spaßig, bis der Freund/Schwarm/Ex meiner Freundin da was entwickelt, das kann schneller gehen als man denkt. Und dann ist Ärger eben doch quasi vorprogrammiert. :ratlos:
Ist klar, jeder macht sich seine eigenen Regeln nach denen man versucht zu Leben.
Wenn der Schwarm/Freund deiner Freundin was entwickeln würde, glaubst du dann, das er der "Richtige" für deine Freundin ist?
Beim Ex weis man es eh schon, sonst wären sie ja noch zusammen.
Würde der Schwarm/Freund auf das anspringen, würdest du es deiner Freundin sagen? Wohl kaum, da er es so und so abstreiten würde oder du öffnest Ihr die Augen mit der Wahrheit. Somit wärst du wohl wieder die "gute" Freundin.

Es ist immer Auslegungssache und eine Sache der Überzeugung.

Ich weis, ich selbst würde es aus meinen eigenen moralischen Prinzipien auch nicht tun, aber es ist mal nicht schlecht die ganze Angelegenheit von einer anderen Seite zu bedrachten. :smile:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Tabu2: Ich hatte was mit dem Freund meiner besten Freundin, obwohl sie nur ein Stockwerk über uns war und sich gerade mit meinem Freund unterhalten hat.

Das ist kein gesellschaftliches Tabu, sondern eine äusserst schäbige und erbärmliche Tat.


Ansonsten: ich hab meine eigenen Regeln und bin insgesamt ein sehr moralisch Mensch. Meine Tabus entsprechen häufig dem allgemeingültigen "so was tut man einfach nicht", was eher Zufall ist, und nö, ich hab noch nie etwas davon gebrochen.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Ist klar, jeder macht sich seine eigenen Regeln nach denen man versucht zu Leben.
Wenn der Schwarm/Freund deiner Freundin was entwickeln würde, glaubst du dann, das er der "Richtige" für deine Freundin ist?
Sicherlich nicht, aber jemanden anbaggern/sich anbaggern lassen ist nicht der geeignete Weg das jemandem klarzumachen. Aber allein dass da Gefühle sind, egal ob der Kerl es nun verdient hat oder ob Liebe oder Hass...allein dass er ihr nicht egal ist würde mich davon Abstand nehmen lassen. Ich hätte keinen Spass, wenn ich wüsste damit jemanden zu verletzen. Was ich nicht will, dass man mir tut...
Aber Flirten ist eh noch nie so mein Ding gewesen. :ratlos:
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab gern Sex im Freien und in der Öffentlichkeit.
Mein Freund ist 20 Jahre älter als ich und wir sind im allgemeinen trotzdem sehr glücklich.
Ich hatte mal einen Dreier mit zwei Männern.
Ich steh auf AV.
[...]
 

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Aber Flirten ist eh noch nie so mein Ding gewesen. :ratlos:
Och .. wieso denn nicht? ... Es ist wirklich schön, versuchs mal :zwinker:

Deine Einstellung zu dieser Sache ist eh richtig und vernünftig oder du gibst anderen den Vorrang. Was, wenn ihr euch in den selben verguckt habt? Gibst du Ihn auf für deine Freundin? Würde deine Freundin das für dich tun? .. lasst ihr beide die Finger von ihm?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Och .. wieso denn nicht? ... Es ist wirklich schön, versuchs mal :zwinker:
Kein Bedarf :grin:

Was, wenn ihr euch in den selben verguckt habt? Gibst du Ihn auf für deine Freundin? Würde deine Freundin das für dich tun? .. lasst ihr beide die Finger von ihm?
einer der guten Gründe nahezu nur männliche Freunde zu haben.
Die beiden Freundinnen, die ich hab, die hab ich in den letzten drei Jahren kennengelernt, also nachdem ich meinen Freund gefunden hab. Da kommen solche Situationen schlicht nicht vor. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren