Welches Geschlecht geht häufiger fremd?

Benutzer3614 

Verbringt hier viel Zeit
juhu die männlichkeit :bier: :bier: :bier:
is aber glaub ich schon soo dass die männer öfter fremdgehen!!! :cry:

ich für meinen teil würde nie fremdgehen wenn es ernst is!!
ich habs auch noch nie getan!!!
 
G

Benutzer

Gast
Aber ne Beziehung die nur so zum Schein exestiert, ohne Sex und Zärtlichkeiten, da kann doch auch deine Freundin keinen Bock mehr drauf haben.Sag ihr doch klipp und klar dass dir die Beziehung so nicht reicht.Entweder du hast noch hoffnungen das es was wird oder knallhart gesagt servier sie ab.Es besser für beide,glaub mir.Und wenn du noch Hoffnung hast kannst doch mit ihr labern.
 

Benutzer36222 

Verbringt hier viel Zeit
also gut ladies...dann will ich mal meinen senf auch dazu geben...erst mal riesenlob an den coug dass er überhaupt mut hatte sich mal hier zu bekennen....ich bin mir sicher das bringt nicht jeder von euch...
klar ist fremdgehen nicht grad eine holde tat...doch lässt sich auch nicht jedes problem lösen was in manchen fällen zu 'ausnahmefällen' führen kann!
 
C

Benutzer

Gast
@Glückspils... ich sprech über eine frühere Beziehung mitlerweile bin ich nicht mehr mit ihr zusammen... ich wollt damit auch nur sagen das es situation gibt wo man nicht einfach schluss machen kann... wenn dus unbedingt wissen möchtest schreib ich dir ne pm und erzähl dir was ich genau meine aber ich möcht das hier nicht unbedingt breit treten.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Nein, ich bin noch nie fremdgegangen.
Viele Grüße
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
abenteurer67 schrieb:
Wenn Männer deutlich öfter fremdgehen als Frauen,

mit wem tun sie das dann???

Mit anderen Männern???

Mit Single-Frauen?! :ratlos: Ginge doch...

Ich bin schonmal fremdgegangen.
 

Benutzer15806 

Verbringt hier viel Zeit
Zwischenstand:
(w) Ja, ich bin schonmal fremd gegangen. [ 13 ]
(w) Nein, ich bin noch nie fremd gegangen. [ 15 ]
(m) Ja, ich bin schonmal fremd gegangen. [ 5 ]
(m) Nein, ich bin noch nie fremd gegangen. [ 18 ]


:grin:

wie ich diese umfrageergebnisse liebe, die diese ganzen klischees vom bösen schwanzgesteuerten neandertaler (Mann) und dem ewig zurückgelassen opfer (Frau) in sich zusammenfallen lassen!
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich bin noch nie fremdgegangen.

Ich denke aber, dass heuzutage etwa gleiche viele Männlein und Weiblein fremdgehen.
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
früher war ich wilder und bin scho mal fremdgegangen, bis ich Ihn kennengelernt hab, seit dem hatte ich noch nie große lust was schlimmes zu tun
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
abenteurer67 schrieb:
Ich glaube, das gehört in die Kategorie "Klischees, die niemals totzukriegen sind."

Das Umfrageergebnis wird übrigens das Geschlechterverhältnis hier im Forum, sowie die Bereitschaft, zu diesem Thema eine ehrliche Antwort zu geben, wiederspiegeln. Mehr nicht ... :zwinker:

*unterschreib*

Ich glaube, das Jemand eine Art von "Unzufriedenheit" in der Beziehung hat, bevor der Seitensprung überhaupt beginnen kann... Man ist nur zu feige diese Unzfriedenheit zu bereden und ist verleitet den Partner zu "überrumpeln"


Die meisten Frauen>>>Stellen einen Seitensprung "geschickter" an und merken schneller wenn sie betrogen werden.
Die meisten Männer>>>Haben Tomaten auf den Augen

Wenn man gefühlskalt/skrupellos>> ist man "geschickter" und verrät den Seitensprung nicht...

Rate Leuten insbesondere Männern den Seitensprung(wenns ein einmaliger war) nicht zu beichten und alle Beweise zu vernichten! :link: Falls beichten>>>dann niemals sagen das irgendwelche Gefühle mit im Spiel waren!
Gruss Marius
 

Benutzer29583 

Verbringt hier viel Zeit
(w) Ja, ich bin schonmal fremd gegangen. [ 17 ] 23,29%

(w) Nein, ich bin noch nie fremd gegangen. [ 22 ] 30,14%

(m) Ja, ich bin schonmal fremd gegangen. [ 9 ] 12,33%

(m) Nein, ich bin noch nie fremd gegangen. [ 25 ] 34,25%


---------------------

Hey, liebe Ladys. Klopft uns mal auf die Schulter :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Mein Frauenbild ist getrübt, es gehen mehr Frauen fremd, als Männer? Oder sind das nur die Frauen bei Planet-Liebe? :zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
ich hab mit meinem freund ein abkommen, dass jeder von uns beiden erst die beziehung beendet, bevor es zum fremdgehen kommt! das war seine idee, weil er mal in ner anderen beziehung schwer verletzt wurde und ich finds ok.
die ausrede: die beziehung war eh schon fast am ende etc. find ich echt kacke, denn dann kann man doch anständiger weise das ganze erst hinter sich bringen, bevor man zu jemand anderen ins bett hüpft, oder?
und so von wegen: hach, ich konnte nicht anders, war nicht mehr herr meiner gefühle usw. ist bullshit und zeugt vom absoluter schwäche und der uneinsichtigkeit gegenüber eigenen fehlern, die total banal und sinnlos vor sich selbst gerechtfertigt werden, damit man sich nicht selber scheiße finden muß.

fazit: ich bin gegens fremdgehen, habs noch nie getan (und werde mit allen mitteln versuchen es zu vermeiden, sobald gefühle im spiel sind) und glaube, dass frauen öfter fremd gehen!
 

Benutzer15806 

Verbringt hier viel Zeit
votze schrieb:
ich hab mit meinem freund ein abkommen, dass jeder von uns beiden erst die beziehung beendet, bevor es zum fremdgehen kommt! [...]

liebe votze,
aber wenn die beziehung beendet wird ist es doch kein "fremdgehen" mehr! :grrr:
 

Benutzer27995 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin noch nie fremdgegangen.

Aber ich hätte nie gedacht, dass schon so ein großer Prozentteil von Frauen fremdgegangen ist, wie man hier an der Umfrage sieht. *richtig erstaunt bin* :eek:
 
V

Benutzer

Gast
Farivar schrieb:
liebe votze,
aber wenn die beziehung beendet wird ist es doch kein "fremdgehen" mehr! :grrr:
lieber farivar,
deswegen sage ich ja BEVOR es zum fremdgehen kommt!! vielleicht hätte ich mich grammatisch verständlicher so ausdrücken sollen, damit dus auch verstehst: bevor es zum fremdgehen überhaupt kommen KÖNNTE!!
is das verständlicher? natürlich ist es ja dann, wie du,lieber faviar vollkommen richtig feststellen konntest, kein fremdgehen mehr und das, dada, ist ja auch der sinn des abkommens!!
also lieber faviar, ich hoffe, du verstehst, worum es mir geht?!
 

Benutzer11791 

Verbringt hier viel Zeit
Erschreckend! Die Männer sind die Guten, die Frauen die Bösen? Tief in meinem Innersten habe ich das aber schon immer geahnt...

Aber die Gründe sind wohl vielschichtig: Männer sind vor allem zu einfältig, um auf die Idee zu kommen, zu faul, um sie zu realisieren, und - sobald sie sich mit relevanten Dingen wie Fußball und PCs beschäftigen können - zu desinteressiert, um sich ein "Opfer" zu suchen.

Kurz: Wir sind toll, man kann jeder Frau nur raten, sich einen von uns zu angeln, und ihr Glück wird vollkommen sein... :zwinker:
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Ich finde so ein kleiner "Seitensprung" hat was und warum drauf verzichten?
Das mein Freund und ich das tollerieren hat unserer Liebe keinen Schaden zugefügt. Am Samstag lief das so ab: 2 Stunden flirten, 30min Essen 1 Stunde durch die Nacht gegangen, 5 1/2 Stunden geilen Sex. Ergebnis zwei zufriedene Menschen.
Was soll daran so schlimm sein?
Er war ein Traum von Mann, hellbraune Haut, gross super Body, Augen die hypnotisieren und ein Lächeln grrr. Dazu intelligent charmant.
Und der Sex mit ihm einfach göttlich.
Warum sollte ich mir da ein schlechtes Gewissen einreden?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren