Welches Buch lest ihr gerade?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
feuchtgebiete hab ich auch gelesen, dann kam wiedermal "mein ganzes leben ist ein skandal" vom pianisten friedrich gulda, und momentan runzle ich meine stirn über den sechs gewaltparadigmen von slawoj zizek ("VIOLENCE").
 

Benutzer7365 

Verbringt hier viel Zeit
Zwischen Reggio und Cassino - von Karl-Heinz Golla

recht schwere Lektüre für mich aber interessant.
 

Benutzer76992 

Verbringt hier viel Zeit
Momentan zwei:

1. Frauen, die den Bauch einziehen von Marlene Faro

2. Vergiss mein nicht von Karin Slaughter...Das ist ein sehr gutes und erschreckendes Buch
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Von Bentley Little : Furcht
Überraschte mich sehr, hab jetzt die Hälfte durch und find es nur klasse. Leider das bisher einzig in Deutschland von diesem Autor erschienene Buch-hab mir gleich mal 2 aus den Staaten dazu bestellt. Wer Richard Laymon mag sollte mal einen Blick riskieren
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Trudi Canavan: Magier

und

Steven Andreas & Charles Faulkner: NLP Praxiskurs
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
mal wieder:

sakrileg

und nebenbei höre ich beim bügeln und putzen "der goldene kompass" :smile:
 
C

Benutzer

Gast
immernoch Tintenherz und Sommerkussverkauf
neu:
Mr Aufziehvogel - Haruki Murakami
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
  • "Winning" von Jack Welch
  • "Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah" von Haruki Murakami (Kurzgeschichten meines Lieblingsautors)
 
K

Benutzer

Gast
"Die Geschichte der Schweiz" von Prof. Dr. (Namen hab ich vergessen), aber der unterrichtet in Genf Geschichte und noch irgend ein Fach.
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist ganz grandios!
Und wieso ist das dein Lieblingsautor? Meiner auch!
Bin halt mal über'n Buch dieses Kerls gefallen; natürlich reden wir hier vom übertragenen und nicht vom tatsächlichen Sinne dieser Redewendung :zwinker:. Genau genommen wars Tanz mit dem Schafsmann. Später fiel ich über Wilde Schafsjagd, der ja eigentlich der erste Teil der zwei Werke ist. Seither habe ich weitere 6 Bücher verschlungen.

Mir gefällt einerseits, wie er seine Geschichten auffbaut, anderseits, bzw.noch viel mehr, wie er die Dinge, Begebenheiten, Gerüche und Gefühle beschreibt. Und wenn sich dann Realität, Wahn und Fiktion verwischen, wirds erst richtig knallig :-D

Skandalös, die meisten meiner Freunde/Kommilitonen mögen den nicht und heir versammeln sich die Fans oder was :zwinker:
Es ist halt nicht jeder bekloppt genug für so was... :-D
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
"Das Lächeln der Fortuna" lese ich.

"Der Inquisitor" lese ich meinem Freund vor, wenn wir abends auf der Couch kuscheln.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren