Welches Auto... (?)

Benutzer34415 

Verbringt hier viel Zeit
N'abend zusammen...

ich wollte mal die Frage in den Raum stellen... welche Kleinwagen es gibt, die preiswert im Benzinverbrauch und u.a. auch im Unterhalt sind ?!
Da ich da leider nicht soviel Ahnung habe, frag ich mal die... die mehr wissen. :grin:
Also würd ich schon toll finden, wenn sich da so ein paar aussprechen würden. :engel:

MfG....... Määäää
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Trabant :tongue:

Daihatsu Cuore
Opel Corsa B
Toyota Starlet
Nissan Micra K11
...

Hier kannst du für jedes Auto die Versicherungseinstufung nachschlagen.
Hier kannst du den Spritverbrauch anschauen.

Bitte nie vegessen: Auto fäng mit A an und hört mit o auf. :cool1:
 

Benutzer42107  (35)

kurz vor Sperre
Hmm, könnt dir den Citroen C2 VTR empfehlen... (habsch auch... :engel: )

Schickes teil und geht auch mit 73PS ganz gut vorwärts... :smile: (gibts aber auch mit bis zu 122PS ;-) )
Knapp 7L Super auf 100km, (meiner ansicht nach) sehr schönes und nicht alltägliches Design, schöne bequeme und sportliche Sitze etc.!

Versicherung ist auch sehr günstig gegenüber zb einem Polo:
KFZ-Haftpflicht: 13
Vollkasko: 12 N12
Teilkasko: 28 N17

Hab dir mal ein rausgesucht... :zwinker:
http://www.mobile.de/SIDbcI-aLVvOlA...ual=G&top=4&bereich=pkw&id=11111111194852011&
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab n FIAT Bravo 1.2 SX

Hmm 83PS, 6l/100, Super Bleifrei, schöne viele Extras, tolle Rücklichter (^^)

Ich zahl KFZ Steuer 80 € pro Jahr für das Auto.
Versicherung mit 120% und Teilkasko mit Selbstbeteilung ganze 300 €. Ist also auch ziemlich günstig.



Du sollst dir es gut überlegen, denn ein Auto ist das A und O. Man kann schnell n Klogriff landen!
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Ich zahl KFZ Steuer 80 € pro Jahr für das Auto.
Versicherung mit 120% und Teilkasko mit Selbstbeteilung ganze 300 €. Ist also auch ziemlich günstig.

Das ist nicht nur günstig sondern super billig. Ich glaube ich habe die falsche Versicherung.

Du sollst dir es gut überlegen, denn ein Auto ist das A und O. Man kann schnell n Klogriff landen!

Ne eigentlich nicht, sondern ein Auto kostet viel Geld.
 

Benutzer52692 

Verbringt hier viel Zeit
wie wäre es mit einem smart for two ,das perfekte stadt-auto -> günstig im unterhalt ,niedriger verbrauch ,parkplatzsuche gehört der vergangenheit an .
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Renault Clio, hat jetzt meine COusine scheint auch recht günstig zu sein, mit 1,4 Liter Diesel.
 

Benutzer34788 

Verbringt hier viel Zeit
Mhhm, Kleinwagen sind schwierig zu finden. Bin gerade selber auf der Suche nach einem. Dabei muss ich feststellen, dass es vom Kaufpreis her gesehen kaum einen Unterschied zwischen Kleinwagen und Untere Mittelklasse gibt.

Die, die ich mir bisher näher angeschaut habe waren:
- Honda Jazz (sehr clevers Stauraum-System, viele Extras)
- Renault Clio (sieht robust aus)
- Skoda Fabia (viel Kofferraum)
- Suzuki Swift

Persönlich empfehlen kann ich seh den FIAT Cinquecento. Ihr wisst schon, diese Autos, die meistens einen 25km/h-Aufkleber dran haben. Hat ein vergleichsweise riesiges Volumen (durch fehlende Plaste-Abdeckungen), ist sehr übersichtlich, hat einen winzigen Wendekreis --> sehr guter Stadtflitzer!! Und auf der Autobahn schafft man auch schon seine 130km/h. Der Verbrauch liegt bei mir bei 6liter auf 100km (Stadt, Land, Autobahn kombiniert). Und auch im Winter nie Probleme mit Batterie oder so. Aber leider werden die nicht mehr hergestellt und der Nachfolger Seicento gefällt mir auch nicht so sehr.

Off-Topic:
Zum Fiat Bravo: der von meinen Eltern war irgendwie ein Montagsauto. Der Stilo ist da viel besser!
 

Benutzer34415 

Verbringt hier viel Zeit
Nenene... da gibts ja wirklich mal ne Menge Auswahl.
Hab mir schonmal ein paar vom Design her angeguckt und die aufgeschrieben, die mir gefallen :cool1:
Ich glaub da muss ich mich dann nochmal mit meinem Dad unterhalten, was der von denen hält. :zwinker:
Aber ich danke euch schonmal für die Auflistungen hier.
Achso... das Auto wird mir den Bus zur Schule ersetzen und auch das "Taxi Mama" zu Freunden oder Bekannten.
Also quasi für alles wo man halt mit dem Auto hinfährt. :smile:
Einen schönen Tag noch... :engel:

MfG
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Im Thread-Titel steht aber was von Auto ^.^
Nen smart ist kein Auto *find*
So sieht's aus! :jaa:

Tjo hi erstmal! Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn du mal sagen würdest, wie viel du denn für dieses Auto ausgeben kannst oder willst. So könnte man es dann vielleicht etwas genauer eingrenzen und dir mehr helfen.

lg Seppel
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Den würde ich persönlich jedem rostigen Corsa oder Daihatsu Cuore und andere Mistbüchsen vorziehen.

Daihatsu und Opel Corsa spielen aber glaube ich auch in einer anderen Preisklasse.
Für die Autobahn taugt nen Smart meiner Meinung nach wahrscheinlich auch nix. Viel zu kurzer Radstand.

Gibt ja genug Kleinwagen...Ford Fiesta, Opel Corsa,Skoda Fabia, VW Polo, Renault Clio, Peugeot 206...

Würde zu VW oder Skoda tendieren.
 
B

Benutzer

Gast
smart...

schneller kommst du in der Stadt nicht vom Fleck!

Versicherungs ist günstig und gebraucht gibts die Dinger auch recht günstig! Bei entsprechnder Fahrweise verbrauch auch bis 3 Liter möglich!
Nachteil: keine Knautschzone...
 

Benutzer34415 

Verbringt hier viel Zeit
Oh mann... das ist mir alles viel zu viel ^^
Also so zwischen 50 ^^ -6000€ könnte es liegen... wenn geht noch weniger :grin: was wohl nicht möglich sein wird.
Ich werd mal sehen, was sich da so bei den Gebrauchtwagen finden lässt, wenn es denn so weit ist bald. :cool1:
Danke nochmal für die ganzen Automarken... so konnt ich schonmal nen bissl in die Richtung von was ich will :grin:
Machts gut....
Määä
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren