Welches Auto würdet ihr nie haben wollen?

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
:winkwink:

Sei es weil Sitze unbequem, zu wenig/zu viel PS, Design ist scheiße, etc. Man fährt ja im Laufe der Jahre mit verschiedenen Autos. Fahrschule, Auto der Eltern, Freunde, etc.
Na schießt mal los. :grin:

:winkwink:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mini :kotz: Das Äußere ist einfach nur schrecklich. Ins Innere bin ich bisher nicht gekommen.
 

Benutzer123064  (25)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin ja nicht so der autofreak..
hab noch bissl zeit fürs auto^^
und naja, es soll einen radio habn.. und es soll funktioniern... und es soll nd so tief gelegt sein.. und es soll bissl platz haben.. das wars^^.. glaube ich
 

Benutzer117111 

Sorgt für Gesprächsstoff
Citröen da gefallen mir die meisten vom Design her nicht. Geschmäcker sind verschieden :smile:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Jedes Mal, wenn ich bei meinem Freund bin, sehe ich dort auf einem Parkplatz denselben Nissan Cube und frage mich (auch als überhaupt nicht autovernarrter Mensch) immer, wie man sich so eine potthässliche Karre anschaffen kann. :grin:

Außerdem will ich später absolut kein Auto haben, das wie das meiner Mutter nur ca. 80 PS hat. Ich bin wirklich kein Raser, aber damit kommt man hier besonders im Winter kaum den ein oder anderen Berg hoch. :hmm:
 
G

Benutzer

Gast
Die hässlichste Karre weit und breit ist meiner Meinung nach der Crysler Cruiser. Mit so einem Ding würde ich nie durch die Gegend fahren.
Ansonsten würde ich mir nie einen Opel kaufen.[DOUBLEPOST=1350842017,1350841940][/DOUBLEPOST]
Haha, wie geil ist der denn! Den habe ich ja noch nie gesehen (wie merkwürdig! :grin:)!
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
der fiat multiplo ist für mich eins der hässlichsten autos das ich kenne :zwinker:
ansonsten bin ich nicht so der freund von französischen autos...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
- Fiat Multipla (das hässlichste Auto aller Zeiten :kotz:)
- Alles, was kleiner ist als die "Golf-Klasse" (ich möchte auch mal größere Dinge transportieren und mehrere Leute mitnehmen können)
- eine rasende Gefriertruhe (diese seltsamen japanischen Microvans im Gefriertruhen-Einheitsdesign)
- ein SUV mit Zweiradantrieb (wozu brauche ich so ein aufgeblasenes, pseudo-gelendegängiges Auto, wenn es nicht mal Allradantrieb hat)
- ein SUV allgemein (entweder ich kaufe einen richtigen Geländewagen, oder ein normales Auto, aber doch Nichts, was die Nachteile beider Varianten verbindet. Nur wenn ich schwere Anhänger auf langen Strecken ziehen muss, wäre ein SUV evtl. sinnvoll.)
- ein Auto, das aus Design-Gründen total unpraktisch ist
- ein Auto mit unvernünftig starkem Motor, der entsprechend viel Sprit braucht
- ein stark untermotorisiertes Auto mit den Fahrleistungen einer Wanderdüne (sofern es nicht ein schöner Oldtimer, wie z.B. ein VW T1 ist)
- ein tiefergelegtes oder anderweitig für bessere "Sportlichkeit" verstümmeltes oder unpraktisch gemachtes Auto
- ein Auto, dessen halber Kofferraum durch einen 5000W-Verstärker und einen Subwoofer, der die Scheiben zum Bersten bringt, belegt ist.
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Ein SUV, gleich welcher Hersteller, käme für mich nicht in Frage.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin nicht so ein Autofreak.. Ferrari, Lamborghini, Hummer.. würde ich niemals haben wollen. Aber auch keine kleinen Autos wie den Mini, oder so einen Smart.

Und Limousinen, wie die Mercedes E, C, S-Klasse gefallen mir nicht.
Audi mag ich auch überhaupt gar nicht…
 

Benutzer117442 

Öfter im Forum
Der Nissan Juke und der Fiat Multipla. Ich finde aber auch Autos à la VW Sharan und Seat Alhambra nicht grade schön. Den Nissan Cube würd ich ja echt gern Mal live sehen. Das Ding ist ja richtig, richtig hässlich!
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fahre meist mit dem DT4, was ist denn nun wieder, tja die Typenbezeichnung der Hamburger Hochbahn, Kfz finde ich langweilig, was ich persönlich ganz gut finde dien meistens Variant schön platz etc., in der Stadt ist ein Golf ganz nett aber auch schon unbezahlbar. SUV finde ich bedenklich man ist schön motorisiert und für den Fahrer sicher, auf Kosten der Fußgänger und Radfahrer stehen in keinen Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Benutzer

Gast
BMW X6, Nissan Cube (wobei von Nissan eigentlich alles beknackt aussieht), Chrysler Cruiser, Fiat Multipla. Das sind mal so meine persönlichen Lowlights. :grin:

Wobei es noch viele mehr gibt, die ich mir niemals kaufen würde (eigentlich alles bis auf Mercedes, BMW oder Audi :whistle:) , aber die genannten Modelle würde ich im Leben nicht freiwillig fahren. Ich hab mich schon zu Tode geschämt, als ich mal eine goldene C-Klasse von A nach B fahren musste und da war nur die Farbe grottig.

Den Nissan Cube sehe ich leider relativ häufig. Hier im Umkreis gibt es sogar einen in neongrün. :ratlos:
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Oh, das wird eine lange Liste :tongue:

Welches Auto würdet ihr nie haben wollen?
- französische Autos
- weiße Autos (viel Spaß beim putzen :zwinker: )
- Autos, die hoffnungslos untermotorisiert sind (also alles was unter 60-80 PS hat)
- völlig überteuerte Lifestyle-Autos (z.B. Mini, Audi A1 :rolleyes: )
- fragwürdige Design-Unfälle (wie z.B. Fiat Multipla :sick: )
- peinlich getunte Proleten-Autos àla Golf-tiefer-breiter-lauter oder, bitte verzeiht mir den Ausdruck, BMW-Türken-3er
- SUVs oder Pick-Ups (die unnötigsten Autos der Welt)
- Autos, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr stimmt (werden leider immer mehr, insbesondere bei den 'Premium'-Marken)
- Kleinst-Wagen (ich habe mit meinen 1,90 mal in einem VW Up! Platz genommen :ROFLMAO: )
- seltsame Crossover-Design-Autos (Bsp.: BMW X6 - Mischung aus SUV und Coupé :what: )
- Vans und / oder Busse (auch wenn sie noch so praktisch sein mögen)
- ...

Ich seh schon, wird schwierig wenn ich mir mal ein neues Auto kaufen muss :zwinker:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ehrlich gesagt ist mir das ziemlich egal :grin: Da ich keinen brauche würde ich nicht unbedingt so ein riesiges Ami-Teil haben wollen, das wäre mir zu viel Spritschleuder für wenig Nutzen. Und mir ist wichtig, dass das Auto relativ sicher ist, bevor ich mir eins kaufe würde ich mich dahingehend informieren. Aber ansonsten, hauptsache es fährt, hat ne Klimaanlage, ne Heizung und ein Radio. Schämen oder so würde ich mich nie für ein Auto, und wenn mir einer eines schenkt ist mir egal, was für eines das ist...
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
wobei von Nissan eigentlich alles beknackt aussieht
Schon mal einen 350Z in Natura gesehen :herz: ... und vor allem gehört? :anbeten:
nissan-350z-rear-angle-grey-600x450.jpg

:zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122857  (47)

Öfter im Forum
Finde es ja super das keine den Trabi genannt hat der eh Kultstatus hat und Wir Ossis damals bis zu 15 Jahre gewartet haben um einen zu ergattern :grin: Ich interessiere mich ja nich so für Autos,hab auch keinen führerschein,fahre lieber fahrrad ist gesünder und kostet nix,sprich Sprit und KFZ-Steuern :zwinker:
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Einzelne Modelle von Pkw-Marken zu nennen, fällt mir sehr schwer, da die generelle Auswahl inzwischen zu groß und damit unübersichtlich für mich ist.

Ich bin ein reiner Markenkäufer, d.h.: für mich kommen prinzipiell nur vier bis max. sechs Marken in Frage. Innerhalb von diesen schaue ich dann nach entsprechend geeigneten und finanzierbaren Modellen.

Am Wochenende habe ich jedoch gelernt, dass man vielmehr nach seinem Bedarf schauen sollte. Diese Maxime sollte ich mir zukünftig stärker zu Herzen nehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren