Welcher Sex unter Jugendlichen ist illegal?

Benutzer94786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen... ich muss ganz ehrlich gestehen, diese ganzen Paragraphen verwirren mich total. Ich bin jetzt 20 Jahre alt.

Mal angenommen eine Jugendliche würde mich ansprechen. Mit wem würde ich haben können, in wie weit ist es gar verboten, Mädels auch nur körperkontaktlich zu berühren (Umarmen usw. etc.).

Ich bin da jetzt total verunsichert. Kann mir das jemand mal irgendwie logisch darstellen? Bei den Artikeln werde ich nur noch verunsicherter, was ich dürfte oder nicht darf ... man scheint, als ist Sexualität ein verbotenes Spiel :ratlos:

Ich muss dazu sagen ich habe noch keine Erfahrungen und ich würde mich nicht weigern, Erfahrungen zu machen. Jedoch muss ich mich mal selbst abgrenzen können.... würde abers bedeuten, dass man als Erwachsener nur was von Erwachsenen annehmen darf (natürlich nicht in dem Sinne von Entgelt bzw. auch nicht dem Ausnutzen einer Zwangslage, so viel hab ich schon verstanden!).

Aber ich traue mich ja gar nicht an die sexuelle Entwicklung dran bei den ganzen Paragraphen, man meint allein der Gedanke daran ist schon verwerflich....
 

Benutzer94786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was anderes gibt es nicht zu beachten? Nicht dass es irgendwelche "tiefen Klauseln" gibt die mich in irgendwas reinziehen ^^

Weil eigentlich bin ich ja so oder so Täter , wenn man was tut ^^ deswegen denk ich immer dass ich dafür bestraft werden muss..... oder dass ich nur Frei bin, wenn ich sexuell nix tue ^^

Weil theoretisch könnte man ja in Anbetracht der gegebenen Situation in eine zwangslage Rutschen oder?
Z.b. wenn ich jemand zum Karussellfahren einladen würde dann würde ich die zwangslage doch schon ausnutzen oder nicht?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was willst du denn machen? Bei beiderseitigem Einverständnis gibt es doch eh keinen Kläger. Und wo kein Kläger, da kein Richter. :zwinker:
 

Benutzer94786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja , aber das Mädel könnte mir doch was unterstellen danach oder nicht, sozusagen was "nachstellen" oder einen Vorteil daraus ziehen....., z.b. wenn man einvernehmlich was hat und dann aber im nachhinein sagt der hat das und das getan... das sind so meine Befürchtungen.... was der Wahrheit nicht entsprechen würde..... einvernehmlich was haben kann man immer..... aber was interessiert das Mädel schon das Jetzt ??
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da wäre es wirklich besser, dass du als Jungfrau stirbst. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
in wie weit ist es gar verboten, Mädels auch nur körperkontaktlich zu berühren (Umarmen usw. etc.)

Warum sollte das verboten sein? :confused: umarmen kannst du auch eine 2jährige, ohne dass du dafür bestraft wirst...

Wenn sie das passende Alter (siehe Link) hat, dann ist das schon in Ordnung. Hinterher eins reinwürgen kann sie dir auch noch mit 18 oder älter, aber dazu gehört schon viel Charaktermangel.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Was willst du denn machen? Bei beiderseitigem Einverständnis gibt es doch eh keinen Kläger. Und wo kein Kläger, da kein Richter. :zwinker:

Na das gilt allerdings nicht in allen Fällen. Hat er z.B. mit einer Minderjährigen im gegenseitigen Einverständnis Sex, macht er sich trotzdem strafbar und wenn es herauskommt, bekommt er so oder so eine Anzeige. Egal ob Sie oder sonst wer Ihn verklagt.

Wie nennt man das nochmal juristisch wenn eine Straftat ohnehin zur Anzeige gebracht wird?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Naja , aber das Mädel könnte mir doch was unterstellen danach oder nicht, sozusagen was "nachstellen" oder einen Vorteil daraus ziehen....., z.b. wenn man einvernehmlich was hat und dann aber im nachhinein sagt der hat das und das getan... das sind so meine Befürchtungen.... was der Wahrheit nicht entsprechen würde..... einvernehmlich was haben kann man immer..... aber was interessiert das Mädel schon das Jetzt ??
das kann dir auch mit einer 35jährigen passieren das sie dir was unterstellt! Wenn du derart Ängste hast dann ist es wirklich besser du bleibst Jungfrau...

PHIRAOS schrieb:
Na das gilt allerdings nicht in allen Fällen. Hat er z.B. mit einer Minderjährigen im gegenseitigen Einverständnis Sex, macht er sich trotzdem strafbar und wenn es herauskommt, bekommt er so oder so eine Anzeige. Egal ob Sie oder sonst wer Ihn verklagt.
so ein Unfug!:mad: Hauptsache einfach mal etwas geschrieben auch wenn man keine Ahnung hat! So wie du es geschrieben hast stimmt es nicht. Da fragt jemand um Hilfe und bekommst dann solche (falschen) Antworten. Doppelt schlimm ist deine Antwort da sogar schon entsprechender korrekter Link gepostet wurde!

Sex und das Gesetz - Planet-Liebe | Beziehung | Partnerschaft
 
K

Benutzer

Gast
Wie waer's wenn du dir einfach jemanden suchst der 18+ ist?
 

Benutzer94786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Weil ich mach mir halt Gedanken um die Psyche in verbund mit Sexualität. Und da bin ich eben noch nicht entwickelt. Und ich denk halt, dass es total Peinlich ist, mit 20 dort quasi bei "0" zu stehen, wo die meisten Mädels in diesem Alter mindestens irgendeine Erfahrung in dem Bereich haben und ich mich dann gleich psychisch im Nachteil sehe, weil sie ja schon weiter ist und dementsprechend meine Unerfahrenheit ausnutzen könnte. :flennen:

Und so wie Sex verkauft wird in der Gesellschaft hat man das Gefühl als wenn Unerfahrenheit = Unerwünschtheit bedeutet und man sich nicht mit Unerfahrenen auseinandersetzen will... aber wenn ich mich nicht damit auseinandersetzen darf, kann dort nie eine Entwicklung statt finden... aus der Unerfahrenheit heraus aus Erfahrungsmangel glaubt man schon mal so einiges, was einem vorgegaukelt wird, wenn dann der Selbstwert ebenfalls noch nicht so gestärkt ist, hat man mit Anfang 20 schon sein erstes Burn out hinter sich..., wenn man in der Jugend mit den ganzen "Sexhelden" konfrontiert wird.... und man eigentlich weiß, dass das nix für einen ist, bleibt man auf kurz oder lang auf der Strecke....
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
würd ich auch sagen
weil das kann auch eine Frau sagen die über 18 ist und dich in einen Prozess verwickeln

Auch ein jüngeres Mädel, das er niemals auch nur berührt hat, könnte ihn anzeigen...
Also am besten Decke über den Kopf und gar nicht mehr rausgehen :-P
 

Benutzer94786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm so siehts derzeit bei mir aus :eek::tongue:
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Meine Güte wenn sich eine 17jährige unglaublich in dich verknallt und ihr Sex habt wird dir keiner ein Bein abreissen.

Im Strafrecht sind alle Definitionen relativ eng gefasst auf grund des "Im Zweifel für den Angeklagten" Grundsatzes und des Bestimmtheitsgrundsatzes.
Der Täter sollte zumindest die Möglichkeit gehabt haben vorher zu wissen, dass seine Tat strafbar ist.

Da wahrscheinlich kein anderer außer die auf die Idee kommen würde, gemeinsam Karusell zu fahren oder umarmen sei eine Zwangslage, ist es wohl auch kenie.

Macht euch doch nicht immer alle so'n Kopf. Ich meine, in letzter Zeit gibts doch echt extrem vielen Themen zu dem Thema.
Wo die Liebe hinfällt. Wo kein Kläger, da kein Richter.
Genauso wahrscheinlich ist es wahrscheinlich, dass IRGENDJEMAND behauptet, von dir vergewaltigt worden zu sein, oder so..

Hoffe das Maß an "Rechtsberatung" *hust* ist hier mit meinem 2. Semester wissen *brüst* nicht überschritten :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren