Welcher Beschneidungsstil?

Benutzer66733 

Benutzer gesperrt
wieso beschneiden ? dann aber auch die ohrläppchen abschneiden lassen, denn was bringen die denn ????
 

Benutzer19684 

Verbringt hier viel Zeit
@ Nata Das Frenulum selbst ist nur eine Sehne

Bin nicht beschnitten, aber meine Meinung ist, das Frenulum nicht zu entfernen, weil es ganz eigene sexuelle Empfindungen auslösen kann.

@Nata,
das Frenulum selbst ist nur eine Sehne.
Da, wo diese Sehne rein geht sind die Nerven. Die bleiben erhalten. Wenn das Frenulum dran bleibt, kann es übel spannen oder sogar reissen.
Gruß Martin
 

Benutzer11477 

Verbringt hier viel Zeit
> das Frenulum selbst ist nur eine Sehne.
> Da, wo diese Sehne rein geht sind die Nerven.

Wie kommst Du da drauf?
 
A

Benutzer

Gast
Bisher hatte ich darüber auch noch nicht weiter nachgedacht.
Mein Freund musste aber aus medizinischen Gründen beschnitten werden (Frenulum wurde komplett entfernt).
Er ist mein erster Beschnittener. Und ich persönlich finds viel schöner so. :engel:
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Da kann ich nicht mitreden, da ich 1. gegen Beschneidung bin und ich 2. einen unbeschnittenen Penis optisch viel schöner und interessanter finde. Aber da gehen die Meinungen wohl auseinander. Und das ist auch gut so! Punkt. :zwinker:
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin low&tight beschnitten, innere Vorhaut sowie Frenulum sind komplett entfernt...
 

Benutzer19684 

Verbringt hier viel Zeit
Frenulum

> das Frenulum selbst ist nur eine Sehne.
> Da, wo diese Sehne rein geht sind die Nerven.

Wie kommst Du da drauf?

Ich sag's mal so: Es macht nur Sinn, diese Sehne zu entfernen.
Warum sollte ein Arzt noch zusätzlich den Hautbereich der "Frenulum-Wurzel" entfernen. Ich sehe darin keinen Sinn und kenne auch keinen Fall, bei dem das geschehen ist.
Und weil das keiner macht, bleiben die damit verbundenen Gefühle vorhanden.
Aber wenn du es besser weißt oder vielleicht sogar so ein Kandidat bist, dann berichte doch noch mal.
Gruß Michael
 

Benutzer32027 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich find es auch besser das Frenulum entfernen zu lasse. Hat ja auch nach der Beschneidung keinen richtigen Zweck mehr.
 
1 Woche(n) später

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Sensibel ist ja auch nicht das Frenulum selbst, sondern nur der Bereich der darunter liegt... Davon abgesehen, kann das sehr unangenehm werden bei einer strafferen Beschneidung und einem kurzen Bändchen :zwinker:
 
4 Jahr(e) später

Benutzer98942  (45)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo
Ich wurde gestern auch beschnitten und zwar wurde bei mir das Vorhautbänchen und die innere unäussere Vorhaut entfernt. Ich habe mich also für die vollständige Entfernung der Vorhaut entschieden. Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden. Allerdings habe ich jetzt einen starken Bluterguss an meiner Eichel und es schmerzt sehr stark. Ich habe morgen eine Nachkontrolle beim Urologen. Mein bestes Stück ist mit einem starken Verband umwickelt. Natürlich wurde ich unter örtlicher Betäubung beschnitten und konnte gestern und heute kaum laufen, weil die Eichel sehr stark schmerzt. Aus diesem Grund trage ich im Moment sehr weite Jogginghose um mein bestes Stück etwas zu schonen. Ich finde persönlich eine komplette Entcfernung der Vorhaut am besten, weil es auch hygenischer ist.
Gruss
Andi
 

Benutzer104276 

Sorgt für Gesprächsstoff
Alles weg mag ja optisch richtig sein - aber man soll das teil ja auch noch nutzen können. die meissten nerven sind sind im inneren vorhautblatt, die sollte man möglichst erhalten. für mann ist es am vorteilhaftesten wenn die beschneidung vor und nicht hinter dem rand der eichel gemacht wird. damit wird der eichelrand meist noch geschützt und ist sensibler, ein grosser teil der inneren vorhaut bleibt erhalten und es ist auch noch etwas haut da die beim onanieren hilft. das frenulum kann dabei entfernt oder eingeschnitten werden.
Und wenn man mehr als 5min nackt ist zieht sich der vorhautrest von selber hinter den rand zurück, so dass die ganze eichel vollständig rausschaut und auch das optische stimmt.
 

Benutzer4507  (43)

Verbringt hier viel Zeit
bei meiner beschneidung wurde auch alles radikal entfernt.
habe sugut wie keine haut mehr die ich vor und zurückschieben kann.
 

Benutzer103895 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin low&tight beschnitten und mein frenulum wurde komplett entfernt. ich bin aber trotzdem noch an der stelle, an der das frenulum war, total sensibel und sehr empfindlich!
ich finde, dass von vielen die beschneidung schlecht geredet wird, was ich beschnittenen gegenüber taktlos finde, weil die müssen damit leben!
 

Benutzer22528  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich mir die bilder auf der webseite so anschaue, dann bin ich wohl von natur aus so wie es dort "partiell beschnitten" heisst (ich wurde unter garantie nicht als kleines kind beschnitten). und ich finde das weder laecherlich, noch hat sich je jemand darueber beschwert. und wenn ich mich manchmal in der sauna umschaue, dann scheint das sogar recht haeufig zu sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren