Welchen Kuchen für Kollegen backen?

Benutzer108526  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo an alle,

ich habe morgen Geb.tag und möchte einen Kuchen mit zur Arbeit nehmen.

Welchen würdet Ihr machen? Würdet Ihr noch was mitnehmen, oder eben nur den Kuchen?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Welchen Kuchen kannst und magst Du denn backen? Nicht zu kompliziert machen - am besten Deinen "Standardkuchen" mit Gelinggarantie, sofern vorhanden.
Ich finde Kuchen bzw. Muffins mit Früchten am besten, da nicht so "schwer" im Magen. Kuchen genügt.

Ich backe seit Jahren zu solchen Gelegenheiten Muffins, weil die einfach in die Hand zu nehmen sind. Meist welche mit TK-Früchten, Himbeeren, Brombeeren oder einer Beerenmischung.
 

Benutzer117442 

Öfter im Forum
Zu solchen Anlässen mache ich eigentlich immer ein Blech Schoko Brownies. Die gehen ruckzuck und schmecken auch lecker. Ab und an variier ich das Rezept ein wenig und gib noch ein paar eingelegte Kirschen mit rein- schmeckt auch super lecker.
Ich hab das Rezept jetzt nicht bei der Hand, aber es ähnelt stark an das hier: Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich würde auch irgendeinen Standartkuchen nehmen denn du schon tausendmal gemacht hast.
Vielleicht sollte es auch ein Kuchen sein ohne Sahne der dann viell auch noch länger hält wenn es doch zuviel geworden ist. Muffins sind wie gesagt auch eine gute Idee !
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also bei den Temperaturen würde ich auf jeden Fall einen Kuchen ohne Sahne o.ä. machen, weil der ja nur zerläuft bzw. auch kühl gestellt werden muss.
Und Schokoglasur würde ich auch nicht machen. Da ist sonst die Sauerei zu groß.

Vielleicht einfach einen Obstkuchen? Da kann nichts schmelzen und der braucht auch keine Kühlung.
Oder einen ganz simplen Marmorkuchen bzw. Guglhupf. Wenn so ein Kuchen gut gemacht ist, dann schmeckt der super und er schmeckt auch so ziemlich jedem. Da kann man nicht viel falsch machen. :zwinker:
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
ich vote auch für einen einfachen aber leckeren schoko- oder marmorkuchen oder eben muffins.

ich weiß ja nicht wie viele ihr auf arbeit seid. wir sind nicht ganz 30 in einer abteilung und teilen uns den pausenraum mit einer anderen abteilung. bei mir reicht ein kuchen nie. es gibt immer welche, die sich mehr als ein stück nehmen, weil es ja nichts kostet, bzw die aus der anderen abteilung langen auch ordentlich zu obwohl man einen zettel hinlegt, dass das nur für uns gedacht ist. also macht man 3 kuchen. dann ist das problem, machst du 3 unterschiedliche, dann probiert jeder von jedem und faktisch reicht es dann wieder nicht für alle. deswegen backe ich immer 3 gleiche kuchen, da haben dann mehr leute die chance ein stück abzubekommen, was allerdings auch noch nie funktioniert hat. wenn es was kostenlos gibt und unbeobachtet rumsteht, dann sublimiert das schon von ganz alleine ;o)


Off-Topic:
andererseits auch praktisch, wenn ich muffins backe und es aber 24 stück werden, weil meine tasse zu groß war (mengenangaben im rezept mit tassen). ich alleine kann keine 24 muffins essen... also wird der überschuss auf arbeit hingestellt und zack, weg ist er.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren