Welche Werbung nervt euch am meisten ?

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Unangefochten auf Platz 1 ist die Werbung für dieses Berliner Bier mit diesem grässlichen "Berlin, Berlin, ..."-Song. Dieser Spot läuft schon seit gefühlten 5 Jahren und ich HASSE ihn. Sobald ich die Musik höre, schalte ich sofort um.

*g* Ich finde den Song irgendwie cool. Er hat was...ist zwar simpel gestrickt, hat aber großen Widererkennungswert. Mir gefällt er.

Nervig auch die Telekom-Werbung mit dem Opern-Sänger-Talent-Superstar-irgendwas-Kerl. Ewig lang, nach dem ersten Mal sehen nur noch langweilig, pseudo-sentimental-gefühlskackmäßig und vor allem gänzlich unverbunden mit dem Produkt.

Diese Werbung nervt mich auch...vor allem ist es insgesamt so unglaublich offensichtlich, dass Paul Potts mit einer PR-Kampagne aufgebaut wird ("Der arme Verkäufer aus dem Handyladen, der seinen Traum hat und nach oben will"). Und alle sind ja sooooooooo ergriffen von seinem "Traum"...
 

Benutzer74396 

Verbringt hier viel Zeit
Im Moment nervt mich diese Müller Buttermilch-Werbung mit diesem prolligen Typen, der da mit offenem Hemd sitzt und "das finden schöne Frauen diesen Sommer besonders erfrischend" sagt... widerlich!

oh ja. mich nervts, weil man beim sitzen die bauchfalten so gut sieht und das sixpack schlecht sieht:grin:
 

Benutzer69426 

Benutzer gesperrt
Sagt er nicht sowas wie "Jetzt weiß ich, was schöne Frauen an Männern attraktiv finden"?

Interessant, dass nur schöne Frauen wissen, was Attraktivität bedeutet. :rolleyes: Da könnte ich mich jedes Mal aufregen. :grin:

Ich glaube, es gibt zwei Versionen von dem Spot. Auf jeden Fall trieft es nur so von Oberflächlichkeit ist und dieser Typ ist ja wohl mal so ein widerlicher Aufreißer... ieh!
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Eindeutig die OBI-Werbung. Ich hasse sie! Sobald sie kommt: Ton aus oder wegschalten.

Ich könnt mich immer wieder darüber aufregen, was sie mit der Musik von Queen und somit dem Erbe von Freddy Mercury anstellen. Einfach nur grausam. :kopfschue
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Mich nervt jede Art von Werbung, wo dem Zuschauer ein Schlaraffenland vorgegaukelt wird, was in der Realität überhaupt nicht zutrifft. Zum Bsp. wenn im Maßanzug gestylte Schönlinge (Bank, Sparkasse, Versicherung) dem Kunden fast die Füße küssen, von den Vorzügen ihrer Firma in höchsten Tönen schwärmen. Und in der Realität wird man von denen wie der letzte Dreck behandelt, Hauptsache man kann den Kunden so gut wie möglich bescheißen. :mad:
 

Benutzer85275  (32)

Benutzer gesperrt
Ich finde diese Kinder-Maxi-King Werbung ("Cooler als der Kaiser" oder irgendwie so....) total beknackt und schlecht :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren