Welche Verhütung?

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich rate dir: Probier die Pille aus.
Und lass dich bloß nicht verrückt machen wegen den angeblichen Nebenwirkungen. Klar können die auftreten, das ist von Frau zu Frau und von Pille zu Pille unterschiedlich. Ich nehme die Pille seit über 6 Jahren, hatte nie den Hauch einer Nebenwirkung.
Und selbst wenn sich was ergeben sollte (nach einer Eingewöhnungszeit von mindestens 3 Monaten), hast du immer noch die Möglichkeit, die Pille zu wechseln.

Und mit 14 musst du die Pille noch nicht mal bezahlen, nicht mal eine Rezeptgebühr.
Traumhafte Vorstellung für mich! :smile:
 

Benutzer38536 

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar sie können auftreten müssen aber nicht, ist nur so das mir während meinen Tagen und so eh schon so schlecht geht(starke Schmerzen,Migräne oder nur Kopfweh etc.). Naja eigentlich kanns schlimmes garnicht werden...
@Krava: Mit 14 muss man die Pille in Deutschland nicht bezahlen, in Österreich aber schon denke ich, oder?
Das mit den Vergessen bekomm ich hoffentlich schon auf die Reihe :smile: Aber mein Freund klemmt da dann eh sehr dahinter das ich ja nicht vergess und so, Er ist da sehr bedacht, find ich auch gut so das er sich so drum kümmert.
Und i-wie gibts da ja verschiedene Pilenarten, muss ich mir da vorher sorgen drum machen, oder nicht?
 

Benutzer38536 

Verbringt hier viel Zeit
Und kennt sich vl. jemand mit dem Preis in Österreich aus? Gibt zwar shcon Theards darüber, aber da kam i-wie nciht wirklcih was raus.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Das stimmt, aber das setzt ja voraus, dass sie erstmal die Pille probiert.


Nein, setzt es nicht voraus. Ich habe auch das Implanon gehabt und habe vorher keine Pille genommen.

Und kennt sich vl. jemand mit dem Preis in Österreich aus? Gibt zwar shcon Theards darüber, aber da kam i-wie nciht wirklcih was raus.

Ich würde sagen so zwischen 10-15 Euro. Gibt vielleicht auch günstigere und teurere. Meine (Yasminelle) kostet für 3 Monate € 43,60.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja wenn du in Österreich wohnst, musst du die Pille doch auch mit 14 schon selbst bezahlen.
Die Preise dürften bei euch in etwa so sein wie hier bei uns und da sind es 10-15 Euro im Monat, wie Manhattan schon sagte.
Also eine 3Monatspackung so zwischen 30-40 Euro, das kommt auf die Pille an, die du nimmst.
 
G

Benutzer

Gast
Nein, setzt es nicht voraus. Ich habe auch das Implanon gehabt und habe vorher keine Pille genommen.

Off-Topic:
Echt? Ich kenne das nur so, dass man vorher die "baugleiche" Pille nimmt, um zu sehen, wie der Körper die Hormone verträgt, weil's ja sonst recht teuer wäre, wenn das Ding nach kurzer Zeit wieder entfernt werden müsste.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ich finde die pille eigentllich ideal! Man hat einen regelmäßigen Zyklus, weiß genau wann man seine Tage bekommt und hat oftmals weniger Schmerzen, das Hautbild verbessert sich ....

Zu Nebenwirkungen muss es nicht immer kommen und wenn, dann kann man immernoch das Präparat wechseln! Man sollte halt immer daran denken, sie zu nehmen :zwinker:
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Echt? Ich kenne das nur so, dass man vorher die "baugleiche" Pille nimmt, um zu sehen, wie der Körper die Hormone verträgt, weil's ja sonst recht teuer wäre, wenn das Ding nach kurzer Zeit wieder entfernt werden müsste.

So kenne ich das auch, dass die Frauen vorher eine Minipille zum testen bekommen.
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Ja wie dir schon beantwortet wurde musst du die Pille in Österreich auch schon mit 14 selber zahlen. Aber vielleicht übernehmen die Kosten ja deine Eltern, zumindest die Hälfte oder dein Freund.

Ich würde es auf jeden Fall auch einfach mal mit der Pille probieren. Für das Vergessen kannst du dir ja dass Handy stellen (so mach ich es immer). Und falls du sie nicht verträgst kannst du ja immer noch wechseln. Es gibt ja so viele verschiedenen dass sicher eine dabei ist die auch du verträgst.

Ich nehme die Pille schon seit ich 16 bin vertrage sie aber leider nicht sehr gut. Hab schon dass 3. Mal gewechselt und hoffe nun dass es besser wird. Dass soll dich nun aber nicht beunruhigen, es gibt auch Frauen/Mädchen die vertragen schon ihre erste super. Ich würds einfach mal ausprobieren.

Die Pille kann man immerhin leichter einfach mal so wechseln wenn Nebenwirkungen auftreten als wie z.B das Implanon.

Liebe Grüße
 

Benutzer38536 

Verbringt hier viel Zeit
Oke, nun schwebt mir ncoh als Problem vor mit menier Mutter zu reden, sie läuft immer weg wenn ich mit ihr über sowas reden will. Na toll.Naja, egal ich werd das schon schaffen ^^
Danke für die antworten :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren