welche uhrzeit pilleneinnahme?

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
um wieviel uhr nehmt ihr täglich die pille?
und warum genau dann?
was ist die praktischste uhrzeit? welche die dümmste?
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
zwischen 18 und 20 uhr, weil es mir so am besten passt und ich noch zeit habe, bis ich schlafen gehe, sie ggf nachzunehmen, wenn ich sie mal vergesse.
und es gibt keine praktischste/dümmste uhrzeit, jede nimmt die dann ein wenns ihr selbst am besten passt.
viele nehmen die pille in der früh, ich würde das ned wollen, da ich erstens an den schultagen um 6.30 und am wochenend um 10 bis 11.30 aufstehe, das wär mir zu unregelmäßig, und zweitens bin ich ein morgenmuffel und würde die dann jeden zweiten tag vergessen zu nehmen. :schuechte
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich nehme die Pille zwischen 18-19 Uhr. Morgens wäre absolut Nichts für mich, da würde ich sie immer total unregelmäßig nehmen.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich nehme die pille zwischen 22 und 1 uhr. meistens aber um 23 uhr :smile:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
ich nehm sie jeden tag nach dem aufstehen.
mit der uni lässt sich das besser einteilen, ich muss kaum vor neun aufstehen, und auch am wochenende schlaf ich nicht gezwungenermaßen bis nach mittag...
am anfang hab ich sie am abend genommen, aber weil ich immer viel unterwegs war war das ziemlich lästig, sie immer mitzuschleppen und dann in der öffentlichkeit zu nehmen.
so wies jetzt ist bin ich zufrieden:grin:
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme sie immer kurz vorm schlafen gehen. Meine Erinnerungsfunktion vom Handy erinnert mich immer daran.
 

Benutzer30146 

Verbringt hier viel Zeit
hi,
ich nehm die pille immer zwischen 18.00 und 19.00 uhr, ist zwar auch net des praktischste, wenn man den ganzen tag unterwegs is und erst um neun oder so heim kommt, aber ich denke nicht, dass zwei, drei stunden was ausmachen :smile2:
ich hätte an dieser stelle auch noch eine frage:
nimmt jemand von euch die belara und hatte am anfang auch probleme mit teilweise starken zwischenblutungen?
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich nehme die belara ab dem nächsten monat WIEDER. sie war vor 2 jahren meine erste pille und da hatte ich keinerlei zwischenblutungen. mal sehen wies jetzt nach der umstellung von valette auf belara läuft :smile:
 

Benutzer30146 

Verbringt hier viel Zeit
hm.....ich nehm sie jetzt erst seit zehn tagen, aber es wird nicht weniger, eher mehr, naja, eine woche warte ich jetzt mal noch, wenns dann nicht besser wird, werd ich wohl mal bei meiner FA vorbeischaun :smile2:
 

Benutzer26732 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Ich nehme die Pille immer so gegen 18 Uhr, das ist für micih die beste Uhrzeit weil ich da meistens zu Hause bin, später bin ich meistens unterwegs und vorher eben auch! Außerdem kann ich da immer gut dran denken! Morgens wäre es auch nichts für mich, bin doch immer so müde und mufflig :zwinker:

Ich nehme auch die Belara aber habe gar keine Probleme mit Zwischenblutungen, läuft eigentlich alles glatt!! :smile: Vielleicht enhält sie zu wenig Hormone? Dadurch kommt das ja meistens...
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm sie immer zwischen 23 und 1 Uhr. Passt super so und vergessen hab ich sie auch noch nicht.
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme sie immer so gegen 22:00, weil ich dann meistens unter der Woche um diese Uhrzeit wieder zu Hause bin und wenn ich dann in meinen Bett liege, ragt mir mein guter Zettel entgegen "Pille, nicht vergessen" so vergesse ich sie so gut wie nie.

Morgens wäre das für mich auch nichts, weil ich sie vor lauter Hektik wohl andauernd vergessen würde...
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
nehm sie immer um 18 uhr,weil ich fast immer daheim bin.und mein hady erinnert mich zusätzlich.
am morgen weiß ja nie wann ich aufsteh,is also doof.und in der nacht is für mich auch nicht ideal,weil ich ja auch nicht sagen kann wann ich ins bett geh.und vor 18 bin ich meist noch nicht daheim.
 

Benutzer26792  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme sie immer gegen 22 Uhr, denn da bin ich in der Woche meistens zu Hause. Ich lass immer mein Handy klingeln, aber oft guck ich dann auch so auf die Uhr und nehm sie dann.

Das mit Wochenende empfinde ich nicht als Problem. Zwar bin ich dann oft mit Freunden unterwegs, aber sollen sie es halt sehen. Wissen sie wenigstens, dass ich ordentlich verhüte :zwinker:. Und da man sein Portemonnee sowieso immer dabei hat, vergess ich auch die Pille nicht zu Hause.
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Ursprünglich hat ich mir vorgenommen die Pille um 18:00Uhr zu nehmen. Ist aber ganz unterschiedlich bei mir. Nehm sie halt am Abend :smile: Aber meistens auch erst so gegen 10:00 Uhr.

Und ich nehm auch die Belara. Hatte ganz am Anfang mal so ne Wochen Zwischenblutungen, aber sonst nicht. Komm gut damit klar.

Was verleitet euch eigentlich zu einem Pillenwechsel? War die alte nicht gut? Wie merkt ihr das?
 

Benutzer26792  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Durch meine alte hatte ich im ersten Pillenzyklus durchgängig Blutungen und ständig Stimmungsschwankungen.
Dann hab ich abgesetzt und gut neun Monate Pause gemacht, bevor ich mit meiner jetzigen angefangen habe (die erste hab ich übrigens nur drei Monate genommen, die Stimmungsschwankungen hatte ich noch bis vier Monate danach).
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich nehm sie immer gegen 20h...
mein handy erinnert mich immer dran, glaub sonst hätte ich das schon einige male verpennt :eek:
 

Benutzer9429  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nehm die Pille meist gegen 21 Uhr. Passt mir zeitlich so am Besten...
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm sie um 7.oo Uhr morgens, weils für mich da am praktischsten ist und einfach so im Tagesablauf drin. Abends finde ich persönlich unpraktisch, weil wenn man dann mal am feiern ist oder so, muss man das immer mit schleppen und da ist die Gefahr größer, dass man das mal vergisst, als am Morgen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
um wieviel uhr nehmt ihr täglich die pille?
und warum genau dann?
was ist die praktischste uhrzeit? welche die dümmste?
da gab es doch vor kurzem scho ne umfrage zu .... musst du mal in dem unterforum nachguggen, da dürftest noch mehr antworten finden.

diedümste zeit? kann man pauschal net sagen denke ich, da es auf dem eigenen tagesablauf ankommt finde ich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren