Welche Sprachen sprecht ihr und welche Muttersprache habt ihr

Benutzer122286  (27)

Ist noch neu hier
Würde mich echt Interessieren welche Sprache ihr spricht oder welche Sprache ihr als Muttersprache habt :smile:
Ich bin eine deutsche Sintezza und meine Muttersprache ist Romanes :smile:

Liebe Grüße Kirijassa
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Muttersprache: Deutsch. Mit diversen Dialekten (ursprünglich Sachsen-Anhalt, vornehmlich Magdeburgisch, danach gewandelt ins Berlinern).
Fliessend: Englisch.
Verständigung möglich: Französisch.
Lesend: Latein.
Verstehend: Schweizerdeutsch. Wobei sich das auch langsam in meinen Alltagssprachgebrauch mischt. :hmm:
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Meine Muttersprache ist Deutsch.
Englisch hab ich 9 Jahre gelernt, verständigen kann ich mich damit wohl.
Latein hab ich 5 Jahre gelernt.
Französisch 3 Jahre mehr schlecht als recht, also verstehen und verständigen funktioniert mit meinen Kenntnissen nicht.
Italienisch habe ich gerade 2 Semester Sprachkurs an der Uni gemacht, aber mit Reden war da auch wenig - verstehen tu ich mehr, als dass ich sagen kann :grin:
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Muttersprache deutsch.
Englisch reicht für Verständigung.
Reste aus der Schule: französisch, spanisch, russisch.
Esperanto.
Latein (lesen).
Gerne plattdeutsch, wenn's passt (Holsteiner Platt).
 
T

Benutzer

Gast
Muttersprache: Deutsch
Französisch (verstehen: alles, sprechen: bisschen aus der Übung)
Englisch(verstehen: alles, verständigung möglich, aber mir fehlt die übung)
Niederländisch (sprechen garnicht, verstehen einigermaße obwohl ich niemals was gelernt habe :tongue: )
 

Benutzer82517 

Verbringt hier viel Zeit
Muttersprache: Deutsch
Fließend: Englisch
Dickflüssig klebrig: Französisch, Spanisch
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
muttersprache: Deutsch
wirklich gut kann ich: Englisch
verständigen kann ich mich in: Italienisch und französisch
verstehen tu ich: niederländisch und schweizerdeutsch (ich glaube für Österreicher ist das etwas leichter als für deutsche...)
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Muttersprache: Deutsch
Englisch (fließend, manchmal mit Wortfindungsschwierigkeiten)
Russisch (war nach dem Abi viel besser, inzwischen reicht es wohl nicht mehr zum Zeitunglesen. Verständigen kann ich mich aber)
Dazu kommen ein paar Bröckchen Japanisch unf Finnisch. (Wirklich absolute Basics wie Hallo, Ich hätte gern, Danke, Wo ist?, etc)
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Muttersprache Deutsch, dazu Englisch (einigermaßen sicher, ich studier's) und in der Schule hab ich auch noch Französisch gelernt (zur Not könnte ich mich wohl durchschlagen, aber GUT spreche ich das ganz bestimmt nicht), außerdem hätte ich noch einige Brocken Türkisch im Angebot (lange nicht so viele wie Französisch, aber ebenfalls zum Überleben ausreichend).
 

Benutzer120285 

Sorgt für Gesprächsstoff
<body><p>Muttersprache Spanisch<p>Deutsch und Englisch fließend<p>Französisch ein bisschen
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Muttersprache: Deutsch (bzw. "Pott" alias Ruhrdeutsch)
fließend: Englisch
sehr, sehr holperig: französisch
ich hatte zwar mal ein Jahr italienisch, aber mehr als meinen Namen sagen kann ich nicht^^
Holländisch verstehe ich recht gut, kann auch viele Vokabeln aber sprechen tue ich es nicht.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Muttersprache: Deutsch
Fließend: Englisch
Kann mich verständigen: Französisch
Sehr bruchstückhaft (und bis auf ein paar Standard-Bröckchen eher lesend als sprechend): Spanisch & Portugiesisch
 
M

Benutzer

Gast
Meine Muttersprache ist Deutsch. Schwäbisch, wenn ich will. :zwinker:

Englisch spreche ich fließend, ich kann auf Anhieb drauf los quatschen oder schreiben und so ziemlich alles ausdrücken, das ich sagen will, aber vom Muttersprachen-Niveau ist es noch immer weit entfernt, wenn's um bestimmte Bereiche geht. Verstehen und lesen kann ich so gut wie alles, Englisch ist auf jeden Fall "meine Sprache".

Französisch habe ich länger gelernt als Englisch, sage und schreibe neun Jahre, aber ich kann so gut wie nichts mehr. Die Vokabeln sind zwar da bzw. kommen wieder, wenn ich mein Hirn anstrenge oder mich längere Zeit in Frankreich aufhalte, aber die Grammatik ist zum Teil komplett weg. Und meistens fallen mir statt der französischen nur die englischen Wörter ein... Irgendwie durchschlagen könnte ich mich aber schon.

Italienisch hab ich ein Jahr gelernt, da besitze ich nur (noch) die absoluten Grundkenntnisse, ähnlich verhält es sich mit Spanisch.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Meine Muttersprache ist Schwiizertütsch (Züritüütsch mit angeblichem Innerschweizer Unterton)

Mich gut verständigen kann ich auf Hochdeutsch (zürcher Akzent, oder dann absichtlich Bühnendeutsch nach Gehör), und auch auf Englisch (eher Liverpool als Oxford)

Französisch hatte ich Jahre lang in der Schule, aber ich habe Hemmungen Französisch zu reden (Angst vor Fehlern!)
Italienisch geht auch ein wenig. Ich hatte zwar nie Italienisch in der Schule, aber die Aussprache habe ich vom Chorsingen und die Italiener sind immer sehr koooperativ :jaa:
Latein hatte ich nur im Untergymi, und kenne eigentlich nur noch die medizinischen Fachausdrücke

Ich bin eine deutsche Sintezza und meine Muttersprache ist Romanes :smile:
Off-Topic:
Redest du in der Familie so? schreibst du auch Romanes?
 

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Muttersprache: Deutsch
Fließend kann ich außerdem Englisch sprechen,
Französisch bin ich etwas aus der Übung, da würde ich aber wohl relativ schnell wieder reinkommen,
lateinische Texte kann ich, wenn sie geschrieben vor mir liegen, übersetzen.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Muttersprache: Deutsch und Bairisch :zwinker:
Ansonsten die übliche Gymnasial-Fremdsprachen-Karriere: 9 Jahre Englisch, 5 Jahre Latein, 3 Jahre Französisch

Mit Englisch hab ich seit bald 20 Jahren ständig zu tun, lesend, schreibend, hörend und sprechend - ich würde sagen, da bin ich fit. Mein Französisch dagegen ist ziemlich eingerostet, damit das wieder brauchbar wird, bräuchte ich wohl einen Auffrischungsskurs.

An der Uni hatte ich dann noch 2 Semester Spanisch, hat für ein paar Grundkenntnisse gereicht, die aber leider inzwischen mangels Gebrauch auch wieder in der Versenkung verschwunden sind.
 

Benutzer98042 

Verbringt hier viel Zeit
Muttersprache: Deutsch; ansonsten Englisch und Niederländisch fließend - wobei mein Niederländisch vermutlich besser ist als mein Englisch und mehr meinem Sprachfluss entspricht. Passend dazu dann auch Plattdeutsch :zwinker:
Französisch und Spanisch in minimalistischen Bröckchen; zum Einkaufen, Grüßen und nach dem Weg fragen reicht es gerade so :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Deutsch und Russisch auf jeden Fall auf Muttersprachenniveau. Wobei Russisch so ein wenig verkümmerrt aufgrund (hin und wieder) fehlender Übung. Auf Englisch kann ich mich problemlos verständigen, Französisch würde wohl noch reichen um sich bei den Franzosen durchzubeissen.
Plattdeutsch verstehe ich (was die Rußlanddeutschen halt gesprochen haben - würde das jetzt auf die Danziger Region eingrenzen). Den österreichischen Dialekt (speziell Tirol) würd ich mir gern aneignen, finde den einfach sexy ...
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Muttersprache:
Deutsch, Türkisch (Obwohl ich warscheinlich mich mit einer türksischen Süddeutsche Zeitung sehr schwer tun würde)

Fließend & sichere Kentnisse: Englisch

Kann mich "solala" verständigen: Spanisch

Off-Topic:
Dickflüssig klebrig
:ROFLMAO:
 
B

Benutzer

Gast
Muttersprache: Bulgarisch (verstehe ich, sprech ich fließend) und Deutsch (Mein Papa ist aus Deutschland)
Sonst noch fließend: Englisch, Französisch
Grundkentnisse: Spanisch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren