welche pille noch ratsam..??

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
ich habe schon einige pillen durch nur habe ich mit meiner jetzigen tierischen haarausfall...
habe nun bald einen fa termin und weiss nicht, welche pille ich noch nehmen könnte

ich habe schon : desmin 30, monostep,belara, biviol und nun bin ich bei der valette auch wegen meiner haut...

sie hat von leios etc damals abgeraten weil man nicht weiss wie die sind wegen osteoporose ob das nicht zu niedrig sei,...
nunja
habe an die yasmin gedacht, ist die auch gut gegen die haut ??
oder sollte ich lieber die aida probieren ?
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
hab ich auch mal dran gedacht aber die soll bei leuten die leicht pickel bekommen docvh erst recht pickel fördern ??
 
G

Benutzer

Gast
Also Hautpillen sind noch die Diane 35, Neo-Eunomin.

Bei meiner Freundin hat gegen den Haarausfall ein Wechsel zur Cerazette geholfen auch wenn das keine klassische Haut-/Haarpille ist.
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
hm ja ich werde meine fa da nächste woche mal drauf ansprechen..
obwohl ich schon lieber eine hautpille hätte
neu eunomin etc sind zweiphasig das ist auch eher nihcts für mich....

habe von vielen schon von der yasmin gehört vll test ich die mal
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist deine Haut mit der Valette denn besser geworden?

Meine Haut ist mit Hautpillen nie besser geworden, erst mit der Aida. Nicht jede Hautpille bewirkt ein verbessertes Hautbild. Jede Frau ist anders, jede Ursache für schlechte Haut ist eine Andere.

Die Aida enthält zwar weniger Östrogen, aber zumindest bei mir war sie hautmäßig trotzdem besser als die Petibelle (=Yasmin). Meine FÄ meinte, dass das medizinisch nicht zu erklären sei. :grin:

Was genau willst du eigentlich?
Eine PIlle, die deine Haut verbessert oder nur eine, die keinen Haarausfall mehr bewirkt?

Ganz ehrlich: Nach 5 Pillen hätte ich so langsam schon keine Lust mehr. Hast du mal über den Nuvaring als Alternative nachgedacht?
Oder einfach mal eine Hormonpause von ca. 6 Monaten? Gibt ja Kondome.
 

Benutzer53463 

Meistens hier zu finden
Also Hautpillen sind noch die Diane 35, Neo-Eunomin.
Die beiden Pillen haben in der Regel einen positiven Einfluss auf das Hautbild. Jedoch sollten sie nur dann genommen werden, wenn es sich wirklich um eine ausgeprägte Form von Akne handelt, da die beiden Pillen im Vergleich zu anderen Pillen wirklich recht stark dosiert sind. Wenn man sie nur wegen ein paar Pickelchen nimmt wäre das wohl nicht sinnvoll und würde wohl hoffentlich auch kein Gyn so verschreiben.

@Krava: Bei dir könnte es auch so gewesen sein, dass deine Akne quasi jetzt von selbst wegging. Dauert bei manchen (wie auch bei mir) leider etwas länger als bis kurz nach der Pubertät. Alles andere wäre nämlich wirklich etwas unlogisch.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
@Krava: Bei dir könnte es auch so gewesen sein, dass deine Akne quasi jetzt von selbst wegging. Dauert bei manchen (wie auch bei mir) leider etwas länger als bis kurz nach der Pubertät. Alles andere wäre nämlich wirklich etwas unlogisch.
Ich rede nicht von Akne.
Die hab ich in der Tat seit ca. 10 Jahren, also seit Ende meiner Pubertät nicht mehr.
Aber ein fettiges, großporiges Hautbild eben. Und das hatte ich immer und werde es wohl auch immer haben. Von selbst weggegangen ist bzw. wäre es sicher nicht. Ich hab die Aida Ende August abgesetzt und seitdem ist mein Hautbild auch wieder schlechter geworden. Also lags an der Aida. :zwinker:
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
hm ja schon es wird auch der letzte pillenversuch sein....
nur ist die pille eben das einzige dem ich 1000% traue...
auch wenn andere dinge vll auch sehr sicher sind ist das meine eigene einstellung...

ich frag sie mal nach der aida..hat eine freundin von mir auch
 

Benutzer49447 

Verbringt hier viel Zeit
hey, probier doch dich yasmin einfach mal aus. ich nehme die petibelle, die hat dieselbe zusammensetzung wie die yasmin und komme super damit klar. hatte mit der microgynon/minisiston, die ich vorher hatte nach der zeit auch heutprobleme, übelkeit, kopfschmerzen. aber seitdem ich die petibelle/yasmin nehme, gehts mir körperlich super!
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
ja werde ich auch machen ist dann der letzte versuch..
mit valette war die haut besser aber ich weiss das pickel bei mir eine psychische ursache haben...wenns mir schlecht gehtr sieht man mir das an :zwinker:

wie ist es mit der yasmin und der feuchtigkeit ? trocknet die die schleimhäute aus?
hatte auch schonmal kurz die belara aber da bekam ich sofort blasenentzündung und pilze

mit der valette habe ich richtig an bauchschwabbel zugenommen
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
mit valette war die haut besser aber ich weiss das pickel bei mir eine psychische ursache haben...wenns mir schlecht gehtr sieht man mir das an :zwinker:
Da hilft dann aber keine PIlle.
wie ist es mit der yasmin und der feuchtigkeit ? trocknet die die schleimhäute aus?
Bei mir war das nicht der Fall, aber du kannst von keiner Frau auf dich schließen.
hatte auch schonmal kurz die belara aber da bekam ich sofort blasenentzündung und pilze
Die Hormonumstellung kann Scheidenpilze begünstigen und generell kann es bei jeder Pille öfter zu einem Pilz kommen als ohne Pille.
 

Benutzer84654 

Verbringt hier viel Zeit
[…]wie ist es mit der yasmin und der feuchtigkeit ? trocknet die die schleimhäute aus?[…]
Bei mir ja. Und nicht nur die. Auch die Haut, insbesondere an den Beinen, Oberarmen und Händen war sehr trocken. Im Winter natürlich schlimmer als im Sommer. Aber auch im Sommer, war meine Haut trockener als vor der Pille.
Das ging so weit, dass es ohne eincremen immer gejuckt und gespannt hat und ich normale Bodymilk/-lotion oder -creme nicht vertrug. Die Haut hat dann trotzdem gejuckt und unangenehm gekribbelt. Ich vermute, es lag dann entweder an den Konservierungsstoffen oder dem Parfum.
Off-Topic:
Da ist mir dann auf der Suche nach anderen Cremes und Lotionen auch aufgefallen, dass in so ziemlich allen Produkten Parfum drin ist, sogar in Babyprodukten. Das hat mich sehr angekotzt, wieso muss man denn schon Babys mit Parfum reizen?

Aber wie krava schon sagte, das kann bei dir wieder ganz anders sein. Mehr als probieren kannst du nicht.
 

Benutzer77441 

Verbringt hier viel Zeit
Habe die Miranova. Ist ok...hatte nur den Eindruck, dass es zu verstärktem Haarwuchs kam.
Die Leios kann ich nicht empfehlen. Hatte täglich sehr starke Kopfschmerzen.
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
morgen hab ich den termin
werde mir entweder die belara oder yasmin verschrieben lassen..

bin mir aber nicht sicher hatte immer höher dosierte pillen ob nicht vll auch die yasminellte etwas wäre ??
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
morgen hab ich den termin
werde mir entweder die belara oder yasmin verschrieben lassen..

bin mir aber nicht sicher hatte immer höher dosierte pillen ob nicht vll auch die yasminellte etwas wäre ??
Das kann dir vorher niemand sagen.
Meine Erfahrungen waren mit der Aida besser als mit der Petibelle, aber das heißt nicht, dass bei dir die Yasminelle auch besser ist als die Yasmin.
Niedrigere Dosierung ist auf Dauer definitiv gesünder.
Frag mal deinen FA was der meint.
 

Benutzer85214 

Benutzer gesperrt
ja ich weiss nur das meine fa damals zu den niedrigen meinte, von wegen osteoporose etc...weil ne gewisse dosis an hormonen ja gut ist..
aber kann man sehen wie man will
mal sehen was sie morgen meint :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren