Welche Pille nehmt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr?

Benutzer103428 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle weiblichen Leute hier :tongue:

Ich hab keinen Thread in der Art gefunden und wollte mal wissen, was für ne Pille ihr nehmt?

Ich selbst hab Valette und bin super super zufrieden! :smile:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Gar keine mehr.
Aber ich hab Valette (6 Monate), Petibelle (8 Jahre) und Aida (2 Jahre) genommen.
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Belara 1 Jahr
Valette 1 Jahr
Yasminelle 1 Jahr

und jetzt wieder ne andere (weiß aber grad den Namen nicht...irgendwas mit 20 am Ende ^^)

Das ist auch mein letzter Versuch, wenn das wieder nicht hinhaut (Nebenwirkungen), dann steig ich wohl erstmal auf den Nuvaring um, weil da die Hormone ja verteilter aufgenommen werden und auch nicht so hoch dosiert sind...das soll wohl helfen.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Yasmin 5 Jahre,
Jetzt die Yasminelle.

Habe die Yasmin sehr gut vertragen, bei der Yasminelle merke ich auch keine Nebenwirkungen, aber ich nehme sie auch noch nicht so lange
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich hatte am Anfang Minisiston, aber habe nach 1,5 Jahren schlechte Haut und fettige Haare bekommen. Danach habe ich vor 5 Jahren zur Yasmin gewechselt und habe seitdem keine Probleme mehr.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Lamuna, seit bald 5 Jahren.
Hatte nie Probleme mit.
 

Benutzer87956 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab 5 Jahre lang die Leios genommen, hab dann aber immer Zwischenblutungen bekommen...ich glaube, die hätte ich mir mit den 56 Euro/halbes Jahr auch nicht lange leisten können.. Nun hab ich die Femigyne und hab ab und an ein paar Pickel, aber damit kann ich gut leben.. die kostet nur die Hälfte, was ein sehr positiver Nebeneffekt für mich ist.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Seit 1999 Miranova. Keinerlei Probleme.

Allerdings frage ich mich, wozu Du das wissen willst bzw. was Dir die Antworten bringen.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
6 Monate Yasmin, 9 Monate Nuvaring, 6 Monate Cerazette (ich glaub irgendeine war da noch, aber auch nur kurz), dann ne ganze Zet lang gar keine.
Jetzt seit 1 Jahre oder 1,5 Jahren die Aida.
 

Benutzer93397 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun eigentlich ausschließlich Neoeunomin. Hatten kurzzeitig gewechselt auf die Valette, aber die ich leider gar nicht vertragen. Bin mit meiner wirklich zufrieden. . .
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ca. 3 jahre die leios bzw. leona von hexal (ist ja das selbe, heißt nur anders und kostet weniger), wegen hautproblemen habe ich vor gut einem jahr zu valette gewechselt. direkt nach dem wechsel habe ich ein paar kilo zugenommen und hatte in der zeit der umstellung ein paar kleine problemchen. jetzt bin ich vollkommen nebenwirkungsfrei und total zufrieden.
 

Benutzer85763 

Sehr bekannt hier
9 Jahre Microgynon (hatte dann aber Probleme mit der Schleimhaut, sonst allerdings keinerlei Nebenwirkungen)

Hab dann zur Yasmin gewechselt (die auch 2 Jahre genommen): Ziemlich schlimmes Spannungsgefühl in den Brüsten.

Danach die Belara (1 Jahr), leider immer noch starkes Spannungsgefühl

Dann habe ich die Miranova ausprobiert (6 Monate), aber leider jeden Monat Zwischenblutungen gehabt. Dafür überhaupt kein Spannungsgefühl mehr.

Jetzt bin ich bei der MonoStep (bis jetzt ca. 6 Monate glaube ich) angekommen und total zufrieden. Zwar immer noch etwas Brustspannen, aber im erträglichen Rahmen :smile: Sonst keine Nebenwirkungen und preislich ist sie auch super günstig.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
seit 5 jahren die belara. anfangs hatte ich magendarmprobleme, aber hab sie dann ganz gut vertragen. allerdings bekomm ich in der pillenpause probleme mit unreiner haut, vermutlich wegen der fehlenden hormone?
 

Benutzer95760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Anfangs 3 Monate AIDA, da hatte ich aber viele Nebenwirkungen.
Dann knappe 1,5 Jahre Leios (sehr zufrieden) und ab nächsten Monat Evaluna - laut meiner FA der Leios sehr änhlich, nur eben billiger (6 Monatspackung 39,50 € :smile: ).
 

Benutzer84654 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme seit Ende Mai 2008 keine Pille mehr, habe aber mal die Yasmin und dann noch für kurze Zeit die Yasminelle genommen. Meine Erfahrungen waren nicht gut, daher nehme ich keine mehr. :zwinker:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Lamuna, seit bald 5 Jahren.
Hatte nie Probleme mit.

Ich ergänze / passe mal für mich an: Lamuna 20 seit fast 6 Jahren, auch nie Probleme gehabt, die erkennbar darauf zurückzuführen wären (auch wenn ich es teilweise vermutet habe ... aber ich weiß es nicht).
 
R

Benutzer

Gast
Seit fast 8 Jahren die Belara, ohne Probleme. Dazwischen kurz Leios, aber mit der kam ich gar nicht klar, hatte dauernd Zwischenblutungen und das auch noch extrem stark.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren