Welche OP's würdet ihr Euch wünschen?

Benutzer44052 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Jetzt habe ich auch mal eine Frage. Im Zuge der 'neuen Zeit' und ihrer Ideale ist es ja mittlerweile schon fast eine Art Sportart geworden sich Schönheits-OP's zu unterziehen.

Welche Art von OP würdet Ihr Euch für Euch selber wünschen - oder strebt sie an?
 

Benutzer43253 

Benutzer gesperrt
Eine komplette Gebiss-Sanierung und eine Total_Enthaarung :rolleyes2 :rolleyes2 :rolleyes2
 
G

Benutzer

Gast
Würd ich nicht machen.
Find ich total bescheuert!
Wenn man nicht krank ist, soll man sich auch nicht operieren lassen.
Zu große/kleine Brüste oder zu dicke Oberschenkel, zu viel Fett am Bauch und Po lassen sich auch weniger gefährlich lösen: Selbstbewusstsein und Sport!
 

Benutzer45110 

Verbringt hier viel Zeit
gar nix

Ich finde Schöheits-OP's gar nicht so toll. Klar, man ist ganz schnell die überschüssigen Pfunde los und hat in Null Komma Nix größere Titten. Die Pfunde kann man auch mit Sport wegbringen und die Titten? Warum haben wir denn nur alle so ein verdammtes Schöheitsbild im Kopf? Klar, wenn ich jetzt nach einer Schwangerschaft zum Beispiel gar keien Brust mehr habe, dann würde ich auch zu einer OP raten, das hat dann aber auch noch nen riesengroßen psychischen Hintergrund.

Also ich für meinen Teil bin gegen so Schönheits-OP's.
 

Benutzer41175  (34)

Benutzer gesperrt
Ich würde mir gern meine Titten vergrößern lassen. Habe schon öfters drüber nachgedacht, leider ist es aber so teuer.
Meinem Freund würden es auch gefallen, wenn ich größere Möpse hätte.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ StolzesHerz:
Das volle Programm? Warum denn das? Du siehst doch sehr hübsch aus!

Ich bin gegen jede OP die nicht unbedingt medizinisch notwendig ist. Man muß zu dem stehen, wie einen die Natur geschaffen hat. Ausnahmen sind für mich nur OPs nach Krankheiten/Unfällen oder wenn Mißbildungen vorliegen. Oder wenn andere Leute komisch gucken und tuscheln ("Wie sieht denn der/die aus?). Das ist aber extrem selten der Fall.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
im prinzip eigentlich ne verpflanzung meines gehirns in n ordentlichen körper!

aber da das net geht hier ne liste mit den möglichen;

gebiss, kinn, brust,entharrung!fettabsaugung!

wars erstmal!
 

Benutzer18029  (40)

Verbringt hier viel Zeit
StolzesHerz schrieb:
Ich nehm das volle Programm! :schuechte
Spinnst du?? :eek:

Ich würde gar nix machen lassen, zumindest solange bis niemand eine vollkommen risikolose OP kostenlos anbietet. :grin: Dann wäre evtl. das Gesicht dran, das mir absolut nicht gefällt-keine Ahnung, was man da konkret machen könnte (falls überhaupt was; komplett auswechseln geht ja nicht :schuechte )
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Gar keine. Ich finde OPs für völlig gesunde Menschen überflüssig :rolleyes2
Wenn man nicht mit sich selber klar kommt, sollte man eher zu nem Psychologen anstatt zu nem Schönheitschirurg laufen.

Das Einzige, was ich mir vorstellen könnte zu machen, wäre ne Laser-Enthaarung für die Achseln und vielleicht noch die Beine. Ist eben so nervig, sich ständig zu rasieren (und Ausschlag gibts dann auch noch :grrr: ).
Aber auch das würd ich mir sehr gründlich überlegen, weils da bestimmt auch irgendwelche Risiken gibt (und teuer ists auch noch)
 
F

Benutzer

Gast
Schätzchen84 schrieb:
Gar keine. Ich finde OPs für völlig gesunde Menschen überflüssig :rolleyes2
Wenn man nicht mit sich selber klar kommt, sollte man eher zu nem Psychologen anstatt zu nem Schönheitschirurg laufen.


Genau! Bei einem gesunden Menschen gibt es eigentlich für jedes Makel eine Alternative zur OP. Fett kann man abtrainieren, eine wirklich schlimme Nase kann man mit Make-Up etwas in Form bringen, gegen kleine Brüste gibt's Push-Ups... Allerdings finde ich, dass man sich lieber so akzeptieren sollte, wie man ist und dabei stolz darauf sein sollte, dass niemand auf der Welt so aussieht wie man selbst :herz: .
 

Benutzer32811  (34)

...!
Ein bisschen weniger Fett wäre schön. Aber ich nehm eh grad ab, da brauch ich wohl keine OP mehr :zwinker:
 

Benutzer28659  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Eine wo mein innerer Schweinehund operativ entfernt wird :grrr:
Da bin ich auch dabei! Vielleicht bekommen wir ja Mengenrabatt, wenn wir zu zweit hingehen.... :grin: :grin:
Ansonsten würde ich jedoch nichts an mir verändern.
 

Benutzer43295  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe "eine ANdere" gewählt. Und zwar bin ich so mit meinem Körper sehr zufrieden (bin zwar etwas kleiner aber das ist okay) habe aber einen gravierenden Makel - und zwar meine Wirbelsäule.
Ich habe eine sogenannte Skoliose d.h. es ist eine Seitwärtskrümmung der Wirbelsäule - ihr müsst euch also vorstellen, dass meine Taille nicht gleich ist an den Seiten, sondern meine eine Seite ist ausgeprägter als die andere. Das ist natürlich blöd, da es bei engen Shirts manchmal auffällt. Aber wenn irgenjemand fragt, sag ich was Sache ist und dann ist es okay.
Ansonsten bin ich zufrieden mit mir.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren