Welche Nationalität bevorzugt Ihr bei Restaurants?

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Am liebsten Chinese vor den "üblichen Verdächtigen" Griechen oder Italiener. Vor Jahren mal bei einem Thailänder gewesen, was auch recht empfehlenswert ist. Eher auf privater Ebene hat uns mal ein Vietnamese und seine Partnerin "bekocht"... war zwar sauscharf gewesen, aber gut.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Nur zwei Antwortmöglichkeiten? Und noch dazu "asiatisch" als eine einzige? Ich glaube, es gibt keine Nationalität, mit deren Essen ich mich überhaupt nicht anfreunden könnte. Im letzten Urlaub mit meinem Freund waren wir glaube ich in 11 Tagen in acht oder neun verschiedenen Restaurants, von griechisch, chinesisch, indisch bis hin zu italienisch einfach querbeet alles. *g*

Ich muß sagen, am wenigstens finde ich mich immer wieder auf deutschen Speisekarten zurecht. Ich mag das, was meine Eltern oder meine Oma kochen (und da auch wirklich so ziemlich alles), in deutschen Restaurants esse ich allerdings fast immer nur Schnitzel mit Pommes. *g* Mit Rahm-/Sahne- und Käsesoßen kann ich mich überhaupt nicht anfreunden.

Aber sonst... bin mit chinesischem und indischem Essen praktisch aufgewachsen, war schon in Hongkong und Singapur und konnte mich da nie über's Essen beschweren. :zwinker:

Das einzige, was ich nicht mag, ist Fast Food (wieso zählt das eigentlich hier als eigene Kategorie?! :-p) und "eingedeutschte" Chinesen, wo jedes Essen in einer 08/15-Soße schwimmt (das sind meistens die Restaurants, die bei der Dorfbevölkerung besonders gut ankommen *g*). Und Thailändisch mag ich nicht sooo, weil das oft etwas süßlich ist und viel mit Kokos gemacht wird.

Sternschnuppe
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also mal abgesehen davon, dass ich eigentlich überall was finde, was ich mag, sind mir die australier, die griechen und die jugoslawier die liebsten :zwinker:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Mich würde mal interessieren ob man denn von sushi satt wird? ich kenne ja einige die das gerne essen aber ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass mir das reichen würde als hauptmahlzeit :zwinker:

und was isst man so in jugoslawien?
 

Benutzer50678 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bevorzuge deutsche Hausmannskost, ein Schnitzel ist mir immer noch am liebsten!!
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
sushi is ja der reis.. und nich der fisch...(sushi kann man nämlich auch mit hähnchen essen, oder mit gemüse oderoderoder)... und reis stopft ja schon ganz gut
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Kroatisch!!
Da meine Familie mit vielen Kroaten befreundet ist, ess ich oft bei Kroaten, und es gibt nichts besseres :drool:
 

Benutzer16274  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finds irgendwie traurig, dass es am Ende doch immer Döner oder Pizza wird, wo man doch eigentlich viel mehr Optionen hätte, ich will endlich mal zu nem gescheiten Mexikaner :zwinker: naja eins nach dem anderen, hab letztens meine erste Schweinshaxe gegessen, auch ein Erlebnis :smile:
 
B

Benutzer

Gast
italienisch und schweizerisch :zwinker: (nichts geht über eine röschti :drool:)
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ganz klar Italienisch.
Ich probier sehr gern neues aus, ich mag auch Thai, Indisch, Chinesisch, Steak usw. - aber nicht so sehr, dass ich wirklich öfter dort hingehen würde. Am ehesten dann noch Spanisch, weil dieses südliche Flair auch immer direkt so nach Urlaub riecht. :zwinker:

An Fast-Food bevorzuge ich inzwischen Subway und Döner / Pita, wobei es mir egal ist, ob der von einerm Türken, Griechen, Kroaten oder sonst wem gemacht wurde, solang er mit Huhn gemacht ist :grin:
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Also an erster Stelle steht bei mir die Österreichische Küche!!! :herz:

Und ich geh liebend gerne zum Italiener oder Chinesen.
Fast Food wie Mc Donalds habe ich zwischendruch ach total gern.
Mexikanisch hab ich auch gerne!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Och, ich mag sehr vieles gerne und probiere auch immer wieder Neues beim Essen aus.
Aber das ist meine (momentane) Rangliste:

1. Thailändisch
(ganz klar die Nr. 1...für mich die vielseitigste und schmackhafteste Küche überhaupt...koche auch selbst sehr viel thailändisch)

2. Bayrisch/Deutsch/Österreichisch
(ebenfalls sehr abwechslungsreich, die besten Wurstwaren stammen dort her...und natürlich das Brot/Semmeln/Brezn...nirgends auf der Welt gibt es so viele leckere Sorten wie bei uns)

3. Italienisch
(meine Halblandsleute haben es schon drauf...und damit meine ich nicht nur die obligatorische Pizza oder Pasta)

4. Vietnamesisch/Indisch/Chinesisch/Japanisch
(ich liebe Sushi/Sashimi über alles, aber auch anderes asiatisches Essen mag ich)

Den Griechen meide ich, weil mir griechisches Essen nur vor Ort in einer typisches Taverne so richtig schmeckt. Außerdem mag ich keine Küche, die viel mit Fleisch arbeitet, (Steakhäuser, Dönerbuden und der Jugo sind mir ein Greuel) denn Fisch ist mir 10x lieber als Fleisch.
Fastfoodketten machen mit mir kein großes Geschäft, da ich sie vielleicht im Jahr nur ca. 5x aufsuche...und da esse ich immer nur einen ganz ordinären Hamburger mit Pommes.

Sonst war ich in Deutschland schon Böhmisch (puh...schwere Küche), Persisch (sehr aufwendige Küche), Kreolisch (scharf) und Marokkanisch (schmeckte mir im Land auch besser) essen. ich überlege gerade, was ich eigentlich überhaupt nicht mag. Ach ja...mit mexikanischem Zeugs kann man mich jagen...das schmeckt mir überhaupt nicht!
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Hallo :smile:

Allen voran bevorzuge ich österreichische Hausmannskost - leider in der Liste nicht zu finden. Nicht's geht über einen Schweinsbraten mit Kraut und Knödel oder ein gutes Schwiensschnitzel (übrigens: Ein Wienerschnitzel ist nicht vom Schwein).

Danach kommt ganz sicher die italienische Küche, wobei ich hierbei Lokale südlich von Rom bevorzuge. Bei uns gibt es zwar gute Köche, aber die (frischen) Zudaten, die jedem Restaurant in Italien zur Verfügung stehen, gibt es in Österreich einfach nicht in dieser Qualität.

An dritter stelle Steht ganz sicher - man möge mich kreuzigen - Fast Food. Ich esse gern bei McDonald's & Co. Aber am aller liebsten in dieser Sparte sind mir die Wiener Würstelstände. Jeder der die nicht kennt, hat etwas verpasst. Besonders zu empfehlen der am Südtiroler Platz - unschlagbar!

#Hannes#
 
V

Benutzer

Gast
Ich bevorzuge die italienische Küche, aber nirgendwo schmeckt es besser als bei "mamma" ;-).
 

Benutzer61044 

Verbringt hier viel Zeit
Alles mediterrane, griechisch und zypriotisch, libanesisch, halt alles was da so am Mittelmeer kreucht und fleucht.

Direkt danach kommt gute asiatische Küche, sehr lecker ist philipinische (nicht diesen allerwelts chinesen Sch**** den man in Deutschland bekommt) Küche
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren