Welche Motiv-Version an Tattoo-Vorlage?

Benutzer17868  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich möchte mir ein Tattoo auf den Oberarm stechen lassen. Das Motiv habe ich aus einigen Inspirationen und Überlegungen selbst gezeichnet. Jetzt habe ich dasselbe Motiv mehrere Male gezeichnet und habe die imo gelungensten vier Zeichnungen aussortiert. Von euch möchte ich nun wissen: welche ist die beste?

Anmerkung: die sich umeinanderwickelnden Dornenranken sollen um den gesamten armumfang reichen. ich hab das nur nicht bei jedem bild mitgezeichnet, da es für das eigentliche motiv nichts zur sache tut!

Willkommen sind auch Meinungen a la "ich find die fügel bei 1 am besten, aber die kleinen ranken am schädel sind bei 3 am besten"...

bin gespannt ob sich eure meinungen mit meiner päferenz überschneiden...

Danke für eure Meinungen,
Gruß,
Dexterinus







 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
das dritte, da sind die flügeln am schönsten!
 

Benutzer17868  (38)

Verbringt hier viel Zeit
bist du grundsätzlich gegen tattoos oder gefällt dir einfach das motiv nicht? gibts da ne begründung?
 

Benutzer41461  (35)

Verbringt hier viel Zeit
interessant.... so ein ähnliches motiv wird auch mein nächstest Tat (Totenkopf + langen Engelsflügeln), aber ich lass es mir von meinem tätowierer zeichen, denn der hat schädeln etc. übelst gut drauf.

Muss sagen mir gefällt nr. 3 am besten, einfach so. Was mir nicht ganz passt, ist dieser stab dazwischen. was soll der sein?

und du musst bedenken, dass ganz dünne striche nicht immer tätowiert werden können...
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
den schnörkelfirlefanz brauchts ja wohl nicht oder???¨¨


DAS DRITTE
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Hm, das 2 und 3 find ich soweit am besten. Kleine Striche können schon tätowiert werden. Ich vermute nur, der Tätowierer wird diese kleinen Striche etwas anders betonen, weil es halt schon ein kleiner Unterschied ist, ob man mit Blei auf Papier oder Tinte in Haut malt.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
lass es den tattoowierer nochmal zeichnen,der macht es sowieso besser :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Bin der einhelligen Meinung (wie langweilig *g*) und ja, vielleicht wäre es besser das Motiv nochmal ins Reine zeichnen zu lassen. Die Dornenranken würde ich im Übrigen erstmal ganz weglassen. Wenn du nach einiger Zeit immer noch findest, dass da Dornenranken zugehören, kannst du sie ja einfach noch hinzufügen lassen.
 

Benutzer17868  (38)

Verbringt hier viel Zeit
danke für eure meinungen, hilft mir sehr bei meiner planung *g* vom tätowierer hätt ich mir das eh nochmal zeichnen lassen. allerdings hab ich gerade in nem tätowierforum öfters gesagt bekommen, dass so symmetrische dinge auf dem arm eher schlecht kommen und dass da vllt. zuwenig platz is... ma glotzen.

interessant.... so ein ähnliches motiv wird auch mein nächstest Tat (Totenkopf + langen Engelsflügeln), aber ich lass es mir von meinem tätowierer zeichen, denn der hat schädeln etc. übelst gut drauf.

Muss sagen mir gefällt nr. 3 am besten, einfach so. Was mir nicht ganz passt, ist dieser stab dazwischen. was soll der sein?

und du musst bedenken, dass ganz dünne striche nicht immer tätowiert werden können...

wohin willst dus denn machen und hast du schon ne vorstellung wies genau aussehen soll?
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich find die nummer drei am besten, da die flügel genug gross sind (bei den anderen zu klein) und der grosse schädel im verhältnis zum "gesicht sieht geil aus.

und von wegen der tätowierer solls nochmals zeichnen - das wird der sowieso, spätestens auf seinem arm.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das nicht gut gezeichnet.
Es könnte viel besser schattiert sein und im Allgemeinen müsste es auch noch viel dynamischer aussehen. Das ist so nichtssagend. Das kannste doch sicher besser.
Und wenn nicht, lass es Dir von einem Tätowierer nochmal richtig zeichnen.
Ich weiss, wovon ich rede, ich habe mal für ein Studio Tattoos entworfen und meine eigene Tätowierung ist auch meiner Feder entsprungen :smile:
Deins ist wirklich nicht hochwertig. Da ärgerste Dich später.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer41461  (35)

Verbringt hier viel Zeit
danke für eure meinungen, hilft mir sehr bei meiner planung *g* vom tätowierer hätt ich mir das eh nochmal zeichnen lassen. allerdings hab ich gerade in nem tätowierforum öfters gesagt bekommen, dass so symmetrische dinge auf dem arm eher schlecht kommen und dass da vllt. zuwenig platz is... ma glotzen.



wohin willst dus denn machen und hast du schon ne vorstellung wies genau aussehen soll?


Ja, hab ich :grin: Also ich hab mein tätowierer noch nichts zeichnen lassen, aber so punkto aussehen hab ich neulich was geiles gefunden, was meiner Idee ziemlich nahe kommt:

http://www.heavenshallburn.com/download/hsb_1024_02.jpg

jetzt denk die anderen totenköpfe weg, und den firlefanz von logo auch noch, und voila. Gefällt mir stark. Allerdings macht mein tätowierer wie gesagt die besseren totenköpfe *g* Und die Flügeln sollten länger sein sowie "majestätischer", und natürlich weiss *g*.
Ah ja, und mein Totenkopf hat wahrscheinlich hörner oder noch sowas.... *g*

Wohin? Aufem Nacken, halt so positioniert, sodass der Totenkopf in der Mitte ist und die flügel sich über die Schulterblätter erstrecken! Jawohl :smile:
 

Benutzer17868  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wow, das sieht echt geil aus! hammer! :grin: is eigentlich ne gute idee sich auf den hompages von metal bands anregungen zu holen. "meine" idee is auch vom cover der "the opposite from within" von caliban geklaut:

121.jpg


ich glaube da geh ich nochmal auf suche! *g* ansonsten bin ich im moment so weit - da ich noch tipps aus nem tattoo-forum bekommen hab - mir den schädel auf schulterhöhe auf den rechten oberarm zu machen, wobei sich die Flügel ein bisschen auf Brust/Rücken ausbreiten dürfen. Allerdings würde ich das Motiv der Dornenranken nur ungern aufgeben, mal sehn ob mir da noch ne gute idee kommt...
 
S

Benutzer

Gast
druck dir das bild aus und lass es dir vom tätowierer umzeichnen, damit es nicht abgemalt aussieht.

deine motive find ich... naja... der stock oder stab oder wie auch immer stört das bild.
und diese dornenranken würd ich ganz weglassen. ich find das motiv an sich reicht voll und ganz. - nicht das ich expertin wär, aber is einfach meine persönliche meinung. die ranken stören nur das bild. und ich nehm außerdem an das dein oberarmumfang nicht 50 cm beträgt, also würde das ganze nicht richtig wirken, da zu wenig platz is um das ganze motiv in szene zu setzen. nur der totenkopf mit den flügeln wird wohl gut aussehen wenn du einen guten tätowierer hast.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
Muss sagen mir gefällt nr. 3 am besten, einfach so. Was mir nicht ganz passt, ist dieser stab dazwischen. was soll der sein?

dito... das einzige was ich komisch finde, is der strich da durch... ansonsten gefällt mir auch das dritte am besten... :zwinker:

lg, Kathi1987

ps: zeig doch dann mal ein foto von deinem tattoo :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren