Welche Leistungskurse habt/hattet ihr???

S

Benutzer

Gast
In manchen Bundesländern gibt es ja noch die Leistungskurse in der Schule. Da ich dieses Jahr wählen muss, würde es mich mal interessieren, welche ihr hattet, und wie ihr sie so fandet?

Meine Wahl wird wohl auf Deutsch und Englisch fallen, wobei Deutsch vielleicht nicht zustande kommt (mit 8 Leuten). Das ganze hängt jetzt vom Lehrer ab, ob der den Kurs nehmen will oder nicht, aber er hat im Moment irgendwelche privaten Probleme, weshalb er sich nicht ganz schlüssig ist. Falls es den Kurs nicht geben wird, muss ich die Schule wechseln und das ist :angryfire scheiße.

Nundenn, antwortet mal fleißig.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Oh je das ist lange her...
Bio und Deutsch, also Deutsch war absolut klasse, wir waren 8 Mädchen und zwei Jungen. Besser konnte es doch gar nicht sein.
Bio war übervoll und viele Leute die einfach zu blöd waren um es zu verstehen und man daher nicht in einer netten Geschwindigkeit voran kam.
 
V

Benutzer

Gast
Ich hatte Deutsch, Französisch und Geschichte (Geschichte wurde in der 13. dann abgestuft). Also eine typische "Mädchenkombination" :zwinker: .
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
BWL mit ReWe
und
Deutsch :kotz:
(ein sehr großer Fehler)
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
also bei uns sind schon vor ein paar jahren die lks abgeschafft worden und neigungs, profil und kerkompetenzfächer eingeführt.
ALso gewählt als 4stündig [neigungs, profilfach] hab ich physik und geschichte :grin:
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Ich hatte Biologie und Kunst LK! Hätte zwar lieber Deutsch anstatt Biologie LK gehabt, aber in der Kombination mit Kunst hätte ich mich in Mathe prüfen lassen müssen...wollte ich dann irgendwie doch verhindern...:tongue: Aber letztendlich war es trotzdem gut...und Kunst war eh die absolut richtige Entscheidung.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Englisch und Deutsch.
Mit beiden absolut unzufrieden, aber gute Noten :cry:
 
S

Benutzer

Gast
Ich hatte Biologie und Kunst LK! Hätte zwar lieber Deutsch anstatt Biologie LK gehabt, aber in der Kombination mit Kunst hätte ich mich in Mathe prüfen lassen müssen...wollte ich dann irgendwie doch verhindern...:tongue: Aber letztendlich war es trotzdem gut...und Kunst war eh die absolut richtige Entscheidung.

Hehe, das ist auch der Grund, warum ich zwei Hauptfächer wähle, damit die Matheprüfung bei mir wegfällt. Mathe mündlich ist für mich nämlich ungefähr das Schlimmste, was es gibt. Außerdem mag ich Deutsch und Englisch, viel lesen und schreiben, damit kann ich leben *g*
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Englisch, Deutsch und Geschichte als LK und werde da auch in diesem Monat meine Abiturprüfungen schreiben. Die Fächer an sich sind eigentlich ganz cool. Nur können Lehrer auch vieles versauen... :mad:
 

Benutzer27612  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab bio und latein (sind in latein nur 8 leute...nur 2 jungs zum glück kams zustande) latein is super und bio hät ich vllt liber französisch nehmen sollen.aber dafür is die lehrerin super das gliechts wieder aus (und so schlimm find ich die themen dieses jahr ncih von daher)
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns gibts das sogenannte Schwerpunktfach dotiert mit 5 Lektionen/Woche = Kunst und technische Gestalten :herz: und Das Ergänzungsfach ebenfalls mit 5 Lektionen/Woche dotiert = Physik mit Schwerpunkt Astronomie und Optik... :engel:

Geprüft wurde ich in: Kunst, Physik, Mathe, Deutsch und Französisch (obligatorisch ab der 5. Klasse da Landessprache bei uns)
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Spanisch und Wirtschaft & Recht. Spanisch für mich als Sprachenfreak war sowieso klasse. In Wirtschaft & Recht hatte ich den übelsten Lehrer der Schule. Habs mir trotzdem nicht versauen lassen.
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Hatte Deutsch und Geschichte - wobei man nur den Deutschkurs als LK bezeichnen könnte, Geschichte wa rabsolut langweilig, nicht interessant, nicht fordernd etc.
Und mein Bio-GK galt quasi als LK :zwinker: Wir haben z.T. Sachen gemacht, wo ich beim LK nachgefragt habe und die hatten das nie, konnten mir das dann auch nicht erklären
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
ich hab deutsch und geschichte.
deutsch find ich nur gut weil man da gar nix machen und trotzdem gute noten kriegen kann.
und geschichte find ich voll interessant. war schon immer mein lieblingsfach :smile:.
 

Benutzer43253 

Benutzer gesperrt
1. LK: Englisch
2. LK: Erdkunde

P3 : Mathe:wuerg:
P4 : Spanisch yo quiero hablar espanol

LG Daniel
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte Englisch und Bio als LK. Englisch war geil, obwohl der Kurs etwas aus blöden Grüppchen und Deppen zusammengewürfelt war und wir uns alle nicht richtig mochten. :frown: Mehr Sprechen wär schön gewesen.
Bio hat mir grundsätzlich gefallen, aber irgendwann bin ich nicht mehr mitgekommen, weil mir der Bezug zur Natur gefehlt hat (zB bei Biochemie, ich kann mit so Kleinkram nix anfangen). Außerdem hab ich mich in diesem Streberkurs nicht wohlgefühlt bzw. gehörte nicht zu den Beliebten. Das hats mir ziemlich versaut (eigentlich hat mir genau dieses Problem meine gesamte Schulzeit versaut :geknickt:).
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Hatte auch Englisch und Deutsch.....beides irgendwie dämlich, ok Englisch ging noch...

In Deutsch hat man meist irgendwelche Emanzen oder sonstige Freaks als Lehrer.
Hätte lieber Kunst genommen, gabs aber nicht.
 
A

Benutzer

Gast
also ich hatte
bio und kunst

bio war gut, weil der lehrer toll war
kunst war fürn arsc*, weil der lehrer so das beschis*enste war, was man sich nur vorstellen konnte.

ich habe 4 sem gehofft, dass er krank wird,
leider hat er mir diesen gefallen erst kurz vorm schriftlichen stattgegeben und konnte aber trotzdem die abiklausuren bewerten
hab ich eigentlich schon erwähnt das ich ihn hasse?!
nein? gut dann eben:

gott, ich hasse ihn und jahaaa ich werde wohl irgendwann mal auf einem grab vor freude tanzen :herz:
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte Mathe und Physik als LK. Physik war recht einfach, konnte mich aber nicht begeistern. Mathe studiere ich halt jetzt auch und begeistert mich auch dann, wenn ich mal nichts verstehe.

Hehe, das ist auch der Grund, warum ich zwei Hauptfächer wähle, damit die Matheprüfung bei mir wegfällt. Mathe mündlich ist für mich nämlich ungefähr das Schlimmste, was es gibt.
Meiner Meinung nach ist Mathe für ne mündliche Prüfung das leichteste Fach (neben Sport), weil man nichts vorher lernen muss. Man wiederholt ja nur irgendwelche Rechenverfahren und rechnet denen was vor. Da muss man also weder was verstanden haben noch ist die zu wissende Stoffmenge zu groß... Nicht einmal über den Aufbau seines Vortrags muss man sich Gedanken machen.
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Bio und Englisch - und ich war in beiden gut. Wobei Bio mir lieber war...v.a. Neurologie und Verhalten :grin:

Englisch war ätzend und langweilig - nur Scheiß-Themen.:kopfschue

Leider hatten wir an meiner Schule keinen Chemie-Leistungskurs...:flennen:

Bella
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren