Welche Koalition erwartet ihr nach der Bundestagswahl?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
In 2 Wochen ist Bundestagswahl. Welche Koalition erwartet ihr denn nach dieser Bundestagswahl? Ich meine nicht die Koalition, die ihr euch wünscht, sondern die ihr für am wahrscheinlichsten haltet.
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Da fehlt schwarz-gelb-orange. :zwinker: Im Ernst, ich glaube, dass es wohl wieder eine große Koalition wird, auch wenn ich das sehr suboptimal finde.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Da fehlt schwarz-gelb-orange. :zwinker: Im Ernst, ich glaube, dass es wohl wieder eine große Koalition wird, auch wenn ich das sehr suboptimal finde.

Angela Merkel wird niemals die Piraten aufs Boot holen :frown: sondern sie mit der deutschen Marine bekämpfen:cry:
 

Benutzer78476 

Verbringt hier viel Zeit
ich halte eigentlich nur drei Möglichkeiten für realistisch:
-schwarz-gelb (wird es auf jeden Fall, sofern es reicht)
-schwarz-rot (alles bleibt so wie es ist)
-schwarz-gelb-grün (wär sicher sehr interessant...)
und in jedem Fall bleibt Merkel Kanzlerin...
 

Benutzer72946 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mir rot-rot-grün wünschen, aber da wird wohl die SPD nicht mitspielen. - Also läuft's wohl auf schwarz-gelb oder schwarz-rot hinaus... ist also die Frage, ob Pest oder Cholera...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Entweder es reicht für Schwarz/Gelb oder es gibt wieder eine große Koalition.
Bei diesen zwei Möglichkeiten hoffe ich aber auf Schwarz/Gelb, obwohl ich die CDU eigentlich extrem schlecht finde.

Sehr gut würde mir eine Jamaika-Koalition mit möglichst kleinem Schwarz-Anteil gefallen... aber das ist ja äußerst unrealistisch.

Das alles, sowie die durchaus ganz interessanten, aber noch unwahrscheinlicheren Möglichkeiten Schwarz-Grün, Ampel, sowie Gelb-Grün wäre aber noch deutlich besser als eine Regierungsbeteiligung der Linken in Form von Rot-Rot oder Rot-Rot-Grün...

Letztendlich gibt es aber sowieso überhaupt keine mögliche Koalition, der ich zutraue, dringend notwendige Reformen durchzufürhen, die den Untergang des deutschen Staates mit sehr viel Glück noch verhindern könnten. - Von daher ist der Ausgang der Wahl schon fast egal.
 
P

Benutzer

Gast
Es gibt nur 2 realistische Optionen:

Schwarz-Gelb
Schwarz-Rot

Alles andere ist programmatisch unmöglich, ändern wird sich sowieso nix, weder wird sich die FDP mit ihren Vorstellungen gegen die CDU durchsetzen noch wird es einen programmatischen Umschwung bei der großen Koalition geben.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich erwarte die Koalition Linkspartei/Piraten. Das würde mich freuen! :jaa:
 

Benutzer36865 

Benutzer gesperrt
Also meiner Meinung nach sind nur drei Szenarien realistisch:
- Wenn es für Schwarz-Gelb rechnerisch reicht, kommt Schwarz-Gelb.
- Wenn es für Schwarz-Gelb rechnerisch nicht reicht, reicht es logischerweise rechnerisch für Rot-Rot-Grün. Entgegen aller Beteuerungen wird die SPD dann sehr genau überlegen, ob sie das nicht doch macht.
- Wenn sich die SPD nicht gleich traut, eine Linkskoalition zu schmieden, dann wird die Große Koalition vorübergehend weitermachen. Nach ein bis zwei Jahren wird die SPD die Koalition dann aus irgendeinem fadenscheinigen Grund platzen lassen und mit Grünen und SED/PDS/Linke zusammengehen.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Und was sagt ihr jetzt nach dem TV-Duell von gestern Abend? Steinmeier hat doch nicht klar gesagt mit welcher Partei er koalieren will. Mit der Linkspartei will er nicht, genauso wenig mit der FDP. Bleibt ihm also nur die CDU oder die Grünen. Merkel will die große Koalition beenden, aber hat nicht klar gesagt, dass sie mit der FDP koalieren will. Also wollen die beiden eine Forsetzung der großen Koalition? Dann würden sie beide weiterhin in der Regierung sitzen :grin:
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Merkel will die große Koalition beenden, aber hat nicht klar gesagt, dass sie mit der FDP koalieren will.

Haben wir beide ein anderes Duell gesehen? Sie hat gesagt, dass sie schwarz-gelb möchte und darauf hinarbeitet. Sie hat nur nicht ausgeschlossen, dass es wieder eine große Koalition geben könnte - genau wie Steinmeier es nicht ausgeschlossen hat. Zwar würden beide lieber darauf verzichten, aber wenn es dann im Endeffekt ums Regieren geht, werden sie sich auch darauf wieder einigen.
 
D

Benutzer

Gast
im gefühl habe ich, dass es für Schwarz-Gelb knapp wird ... ich aber dennoch drauf hoffe .... aber letztendlich ... naja .. schuen wir einfach mal :-D
Frag mich nur, wann ich endlich meine Wahlbenachrichtigung bekomme ^^
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich befürchte, es wird ganz knapp für Schwarz-Gelb reichen :-(
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren