Welche Kaffeepadmaschine ist Eurer Favorit?

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben die Senseo Viva Cafe und sind absolut zufrieden!!
Der Kaffee ist superschnell fertig und bequemer geht's nicht.
Ich trink aber auch nur normalen Kaffee ohne schnickschnack. Die Pads kauf ich immer bei Aldi, weil günstiger und lecker.
Ich brauch übrigens nur 1 Pad auf eine große Tasse Kaffee. Ansonsten ist mir der Kaffee zu stark :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Pads sind doch aus Plastik, oder?
Da finde ich die Alu-Kapseln viel umweltfreundlicher, da Kunststoffe schlechter (bzw. auch weniger oft) zu recyclen sind.
Da muss man sich halt die "Mühe" machen, den Müll gescheit zu trennen. Wenn am Ende alles im Hausmüll landet, ist es im Grunde egal, ob man Pads oder Kapseln hat.

Ich nutze seit ein paar Wochen eine Nespresso-Maschine und bin sehr zufrieden.

Eine Freundin von mir hat eine Senseo-Maschine und ist damit ebenfalls zufrieden. Probiert hab ich den Kaffee allerdings nicht.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hatte jetzt im Urlaub eine Nespresso-Maschine zur Verfügung, die mir sehr gut gefiel.
Kommt natürlich nicht an meinen Vollautomaten heran, aber der Kaffee war schön heiß und hatte eine gute Crema. Ich weiß nur leider nicht, welche Kapseln das waren. :hmm:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich hatte mal eine Senseo und irgendwann so ein anderes Pad-Ding von Bosch. Die Maschine von Bosch ging relativ schnell kaputt, die von Senseo war okay.

Ich finde nur die Pads überhaupt nicht schick anzusehen, im Gegensatz zu Kapseln. Mit einem Kapselhalter macht das optisch irgendwie mehr her und ich möchte, dass sowohl die Maschine als auch deren Befüllung hübsch aussehen, weil das so offen in der Küche steht.

Geschmacklich finde ich meinen Kapsel-Kaffee auch etwas besser als den von der Senseo damals. Zumal ich den Eindruck habe, dass die Senseo gar keinen "Schaum" machte oder zumindest sehr wenig. Das finde ich doof.
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Pads sind doch aus Plastik, oder?
Da finde ich die Alu-Kapseln viel umweltfreundlicher, da Kunststoffe schlechter (bzw. auch weniger oft) zu recyclen sind.
Da muss man sich halt die "Mühe" machen, den Müll gescheit zu trennen. Wenn am Ende alles im Hausmüll landet, ist es im Grunde egal, ob man Pads oder Kapseln hat.

.

Pads sind aus Filterpapier, wie ganz normale Kaffeefilter.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Wir haben die Senseo mit Michaufschäumer, nehmen immer die Pads von Aldi und sind vollkommen zufrieden. Leicht und schnell zu reinigen (auch ohne Spülmaschine) und der Kaffee schmeckt. Ich nehme übrigens auch nur einen Pad pro Tasse, von daher geht es mit den Kosten.
 

Benutzer86890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir hatten früher eine Petra Padmaschine, war ganz ok. In der Arbeit hatten wir Senseo, die laufend kaputt gingen und der Kaffee wirklich grässlich schmeckte *bäh* Würd ich mir NIE NIE wieder kaufen!! Als ich mit meinem Freund zusammenzog kauften wir uns so ne günstige Padmaschine vom Aldi (Marke Medion), die war anfangs wirklich gut, der Kaffee schmeckte lecker, aber nach 2 Jahren war die wirklich reif für den Müll... Jetzt hat mir mein Liebster zu Weihnachten eine Nescafé Dolce Gusto geschenkt und ich will keine andere mehr!! Man hat ne schöne Auswahl an verschiedenen Sorten (wobei die Auswahl wahrlich noch erweitert werden könnte...) und es schmeckt einfach himmlisch. Allerdings muss ich zustimmen, dass der Müll mit den Kapseln wirklich mehr ist, das nervt etwas und die Preise für die Kapseln sind natürlich auch wesentlich höher als so Pads... Trotzdem bin ich glücklich mit meiner Maschine und seit wir die haben, trinkt sogar mein Freund (der Kaffee-Hasser) jeden Tag ne Tasse einer dieser tollen Sorten (Chococino, Mocca, Latte....) :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Die "staendige Reinigung" beschränkt sich darauf, den Milchbehälter alle paar Tage in die Spülmaschine zu stellen, die restlichen Teile einmal die Woche.. :grin:
Wie muss ich mir das vorstellen, wenn man täglich Kaffee trinkt? Im Milchtank ist doch frische Milch?

Ansonsten finde ich den Thread sehr interessant, wir bräuchten nämlich auch eine neue Maschine - allerdings trinke ich bestimmt 2-3 Tassen pro Tag und bezweifle, dass sich da Pads oder Kapseln lohnen würden.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wie muss ich mir das vorstellen, wenn man täglich Kaffee trinkt? Im Milchtank ist doch frische Milch?

Den Milchtank kann man einfach abziehen und in den Kühlschrank stellen. Vorher kann man sogar heisses Wasser durch die Leitung laufen lassen, um die Milchreste zu entfernen.

Wir trinken jeder 2-3 Latte Macchiato am Tag, pro Kapsel zahlt man ca. 30cent, plus 150ml Milch (~9 cent), macht keine 40cent für einen Latte Macchiato.
Im Gegensatz dazu kosten 8 Latte Macchiato bei der Dolce Gusto direkt 6 Euro, und dann gibt's auch nur eine einzige Kaffeesorte (die nicht mal näher definiert ist) und die Milch kommt aus Milchpulver.

Die Nespresso-Kapseln kann man übrigens bei Nespresso recyceln, in Deutschland darf/soll man sie in den gelben Sack/Plastiktonne schmeissen! Da relativiert sich der Müll wieder, wenn man keinen Biomüll hat und die Kaffee-Pads trennt (Papier von Kaffee), schmeisst man diese ja in den Abfall, ergo Müllhalden/Verbrennungs-Müll..

Wenn wir große Mengen Kaffee wollen, nehmen wir dann einfach den Handfilter.

...und wenn ich nicht Latte Macchiato und Espresso so lieben würde, dann hätte ich eine Chemex :herz: Himmlischer Kaffee mit recht wenigen Ölen, dadurch eher leicht und frisch und trotzdem intensiv und komplex. Mjam.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist doch aber keine Padmaschine. :zwinker:

Guten Kaffee macht sie definitiv, meine Eltern haben sie auch. Aber die Müllberge mit dem Kapselzeug finde ich ziemlich enorm. Von den Kosten ganz zu schweigen...

Hmmm... Okay, dann heißen die Kapseln. :zwinker:

Bisher habe ich keine der Pads erwischt, die mir geschmeckt haben, bei der Tassimo gibts eine Sorte, in der ich baden könnte. Davon trinke ich im Schnitt so um die 10 Tassen am Tag. :tongue:

Vollautomaten habe ich mal einige getestet - die haben aber wieder einen sehr eigenen Geschmack - nicht mein Fall.

Nun, was den Müll angeht... Die Restmülltonne wollte wegen mangelnder Arbeit eh schon zum Arbeitsamt, da soll sie wenigstens mit den Kapseln was zu tun haben...

Und die Kosten: Habs gerade mal gerechnet: Sind pro Tasse zwischen 28 und 30 Cent. Ob das teuer ist, weiß ich nicht - schmecken muss es. :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
allerdings trinke ich bestimmt 2-3 Tassen pro Tag und bezweifle, dass sich da Pads oder Kapseln lohnen würden.
Ich trinke genauso viel und hab die Senseo. Je nach verwendeter Kaffeepadsorte kostet eine Tasse zw. 8 und 20 Cent. Ich verwende immer die Pads, die grade im Angebot sind (also 1,49 - 1,59 € für 18 Pads). Und 8 Cent pro Tasse finde ich okay.

Am vorteilhaftesten an Padmaschinen finde ich die Tatsache, dass man eine einzelne Tasse schnell und unkompliziert zubereiten kann. Wegen einer Tasse schmeiß ich ja keine Filtermaschine an. :hmm:

Nun, was den Müll angeht... Die Restmülltonne wollte wegen mangelnder Arbeit eh schon zum Arbeitsamt, da soll sie wenigstens mit den Kapseln was zu tun haben...
Aber das ist doch kein Restmüll?! :hmm:
Plastik kommt doch in die gelbe Tonne bzw. den gelben Sack... Oder gibts das bei euch nicht?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber das ist doch kein Restmüll?! :hmm:
Plastik kommt doch in die gelbe Tonne bzw. den gelben Sack... Oder gibts das bei euch nicht?

Off-Topic:
Doch, gelbe Säcke gibts hier. Die Discs selbst sind nach meiner Info jedoch Restmüll, sind ja Kaffeereste drin. Ist allerdings auf deren Webseite nicht ganz deutlich. Die Umverpackung kann in den gelben Sack, zu den Discs selbst, steht dort nichts. Nach Google aber eher Restmüll.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Doch, gelbe Säcke gibts hier. Die Discs selbst sind nach meiner Info jedoch Restmüll, sind ja Kaffeereste drin. Ist allerdings auf deren Webseite nicht ganz deutlich. Die Umverpackung kann in den gelben Sack, zu den Discs selbst, steht dort nichts. Nach Google aber eher Restmüll.

Die Nespressokapseln sollen ausdrücklich auch mit Inhalt in den gelben Sack. Bestehen diese Tassimodinger denn auch als Aluminium?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Nespressokapseln sollen ausdrücklich auch mit Inhalt in den gelben Sack. Bestehen diese Tassimodinger denn auch als Aluminium?

Off-Topic:
Ja der Deckel ist aus Alu. Der untere Teil aus Plastik. Meine Eltern entsorgen die über den gelben Sack.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Seit ich Kapseln habe, gucke ich Pads nicht mehr mit dem Po an: Nespresso.
Bevor ich mir eine Padmaschine kaufen würde, würde ich eher einfach einen Handfilter besorgen. Wenn man nur 1-3 Tassen will ist das perfekt: in der Zeit, in der man den Kaffee in's Filterpapier füllt, wird das Wasser im Wasserkocher heiss. Dann einfach den Filter auf 'ne Tasse (besser: eine Thermoskanne) setzen und Wasser drüber gießen.

Grade als Alleintrinker ist das super, weil man es komplett flexibel dosieren kann. Eine Senseo braucht zwei Pads für einen normalen Becher Kaffee.

du benutzt ne nespressomaschine? ich hätte gedacht, dass du ne italienische maschine mit selbstgemahlenen bohnen verwendest:grin:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Für guten Kaffee kommt es in erster Linie auf die Bohne an sonst kann man auch keinen guten kaffee trinken. Insofern finde ich bei den Padmaschinen die Senseo durchaus empfehlen wenn es eine Padmaschine sein soll...und dann halt durch das Sortiment der Pads probieren welcher einem persönlich am besten schmeckt ansonsten kann ich nur eine Siebträgermaschine oder aber eine gute Jura empfehlen und dann vernünftige Bohnen nehmen besser geht es nicht, da für jede Tasse frisch gemahlen wird
 

Benutzer114161 

Öfters im Forum
Ich persönlich finde ja im direkten Vergleich weder besonders großen Gefallen an Pad-Maschinen, noch an Kapselmaschinen. Für mich ist das Nonplusultra ein Kaffee aus wirklich frisch gemahlenen Kaffeebohnen. Entsprechend habe ich auch eine Maschine dafür. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren