Welche Frau würde kleineren Penis bevorzugen?

Welche Frau würde einen kleineren Penis bevorzugen/akzeptieren?

  • Ja, ich würde einen kleineren Penis (11-13cm) bevorzugen

    Stimmen: 9 30,0%
  • Ja, ich hätte kein Problem mit einen kleineren Penis (11-13cm)

    Stimmen: 11 36,7%
  • Nein, das wäre zu klein für mich

    Stimmen: 10 33,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30

Benutzer156847  (30)

Benutzer gesperrt
Bitte nicht gleich wieder löschen, da ja Penis-Themen sonst immer sofort gelöscht werden.
Das Thema hier ist anders als die anderen :grin:

Bei Männern stehen ja die einen auf große, die anderen auf kleine Brüste/Po... und vielen ist es egal, aber bei Frauen habe ich etwas das Gefühl, dass es schon Mindestgrößen gibt, die beim Durchschnitt anfängt. Da passt doch was nicht oder?
Es geht hiermit also eher um die grundlegende Frage, ob es Frauen gibt, die einen unterdurchschnittlichen Penis bevorzugen, wie bei Männern, die kleine Brüste/Po... bevorzugen.
Weil das wäre ja eigentlich dann ein anatomisches Missverhältnis (wenn deutlich mehr Frauen überdurchschnittliche Penisse besser finden als unterdurchschnittliche Penisse)!?

Jetzt frage ich mich natürlich, ob es denn überhaupt auch Frauen gibt, die eher kleinere Penisse (ca. 11-13cm Länge; 3,5-4cm Durchmesser) sogar bevorzugen oder damit kein Problem haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Das ist ja ein durchschnittlicher Penis und nicht "etwas kleiner". :grin:
Unter etwas kleiner verstehe ich jetzt eher die Kategorie 9-10cm. :smile:
 

Benutzer156847  (30)

Benutzer gesperrt
Inwiefern? Nur dass du unter "klein" den Durchschnittspenis meinst und nicht wirklich klein.

Es geht eher um die grundlegende Frage, ob es Frauen gibt, die einen unterdurchschnittlichen Penis bevorzugen, wie bei Männern, die kleine Brüste bevorzugen.
Weil das wäre ja eigentlich dann eine anatomisches Missverhältnis?!
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Dass ich kleine bis durchschnittliche Penisse bevozuge, ist ja kein Geheimnis. :grin:
Lustig finde ich eher, dass da oft nach dem "warum" gefragt wird, wogegen "Ich bevorzuge grosse Brüste" einfach kommentlarlos hingenommen wird.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ich hab lieber die "kleineren" weil ich da bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht habe.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
jeder hat einen individuellen geschmack.auch frauen!hört hört.xD
also klar stehen manche nur auf kleine,manchen ists relativ egal,andere mögen nur größere...gibt nix,was es nicht gibt.
ich persönlich mag am liebsten große (ca 20 cm) und guten durchschnitt mag ich auch-12-13 cm find ich ok,weniger sollte es aber nicht sein.mit kleineren kann ich nichts anfangen.

aber wo bitte siehst du da ein missverhältnis?!also wenn die sexpartner doch den eigenen ansprüchen entsprechen (sonst wären sie ja keine sexpartner),gibts doch kein missverhältnis,sondern zufriedenheit.denn dann bieten die dem jeweils anderen doch,was gewünscht wird.
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Würdest du erläutern, was genau ein "anatomisches Missverhältnis" sein soll? Ein Missverhältnis worin? Versteh ich irgendwie nicht. :seenoevil:

Und ich verstehe nach wie vor nicht, was an deiner Frage so besonders sein soll. Du fragst dich, ob es Frauen gibt, die auf - in deinen Augen - kleine Schwänze stehen. Joa, bestimmt, warum auch nicht? :hmm: Ähnliche Umfragen zeigen doch auch, dass den meisten Frauen die Größe gar nicht so wichtig ist, zu viel auch nicht ganz so optimal sein kann wie gern angenommen wird, und es ohnehin vielmehr auf den Umgang damit ankommt.
 

Benutzer154044 

Öfters im Forum
Die Frage ist: was hast du davon, wenn du weisst, welche Frau hier bei PL kein Problem mit Miniwürsten hat?

Wichtig ist doch, dass die Frau, die auf deiner Bettkante sitzt, nicht enttäuscht sind, wenn sie es auspackt.

Völlig Latte was 3,5 Milliarden Frauen bevorzugen, your baby should like your Bifi, right?
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find kleine Schwänzchen super. :herz:
Quickies funktionieren prima, man hat kaum Schmerzen, kann sich kaum verletzen, kann das Schwänzchen schneller aufnehmen, kann härter und öfter Spaß haben... blasen ist genial, DT bereitet kaum Mühe...

Mein Partner hat leider kein Schwänzchen. :frown:
(Aber dafür kann ich fast ohne Penetration zum Orgasmus kommen. :drool: Und ein großer Penis macht optisch mehr her.) Hat beides seine Vorteile.

In einem kleinen Penis sehe ich eindeutig mehr Vorteile, aber ändert auch nix an meinen Gefühlen. Ich liebe meinen Schatz mit großem Penis und ich würde ihn auch mit kleinem Penis lieben. Solang ein Penis vorhanden ist (ganz wichtig! :jaa:) und er dazu noch hübsch aussieht, bin ich vollkommen zufrieden.

Die wenigsten Frauen mit denen ich mich je unterhalten habe, machen sich über sowas Gedanken. Mir begegnet eher häufiger die Angst, er könnte zu groß sein. Das Gewitzel über kleine Schwänze gibts eher wenn Frauen unter sich sind.
Junge Männer und junge Frauen schenken sich da nix. Man will halt mitreden können. Die Männer quatschen über dicke Titten und die Frauen über lange, dicke Schwänze. Die Realität sieht dabei ganz anders aus. :smile:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Es wäre kein Ausschlusskriterium, aber ich bevorzuge es nicht.

Bei mir machen die Stöße gegen den Muttermund viel Lustgewinn aus. Es würde mir also schon was fehlen..
 

Benutzer154248  (20)

Benutzer gesperrt
Also ein Problem an sich wäre es für mich jetzt nicht, eher wohl das Verhalten des Kerls der damit evtl ein Problem hat und sich deswegen der Sache an sich nicht so hingeben kann
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
Keine. Wenn du nicht mindestens 18cm zu bieten hast, ist es genetisch bedingt, dass sie es sich früher oder später nebenbei von einem echten 20cm-Alphakerl besorgen lassen und dich als Beta-Versorger ausnehmen, der vielleicht 1 mal im Monat aus Mitleid ran darf, wenn er brav war. Ist ja nicht so, dass Frauen herzlos sind.

Also: Nimm dein Maßband und finde heraus, welche Rolle für dich vorbestimmt ist!

Sorry, aber wenn keiner diesen offensichtlichen Blödsinn schreibt, wie sollst du dann sehen, dass das offensichtlicher Blödsinn ist?

Also mach dir keinen Kopf, alles zwischen 12 und 20 Centimeter ist im grünen Bereich, bzw. "massentauglich". Alles darunter oder drüber ist dann schon eher kritisch. Ist halt Geschmackssache, genauso wie Brüste und Hintern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer156847  (30)

Benutzer gesperrt
Also danke schonmal für eure ehrlichen Antworten :smile:

Würdest du erläutern, was genau ein "anatomisches Missverhältnis" sein soll? Ein Missverhältnis worin? Versteh ich irgendwie nicht. :seenoevil:
Naja, wenn deutlich mehr Frauen überdurchschnittliche Penisse besser finden als unterdurchschnittliche Penisse, dann wäre das ja ein anatomisches Missverhältnis, würde ich sagen.
 

Benutzer140555 

Benutzer gesperrt
Also ich finde es kommt nicht auf die Größe an, er muss halt wissen wie er damit umgeht, da nutzt auch der größte Schniedel nix wenn er ihn nicht einzusetzen weiss.
Habe also auch nichts gegen kleinere Penisse (schreibt man das so?)
Größere tun sich bei mir auch prinzipiell schwerer mit dem Eindringen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren