Welche Frau steht NICHT auf Selbstbefriedigung

B

Benutzer

Gast
Meine Freundin hat damit überhaupt nix am Hut .. -> :engel:

sie hat es noch nicht einmal ausprobiert aus neugierde oder so...
oder überhaut aus neugierde sich mal angefasst und alles praktisch erforscht da unten!

mich hat das etwas gewundert, aber wenn sie es sagt dann ist es halt so.. solange ich ran darf (und soll) :-D

letztens hab ICH IHRE hand/finger genommen, und sie während eines Finger-Jobs mal mit eingebunden und geführt, da sie sich gefragt hat wieso ich eigtl immer so gut sei es mit der hand oder der zunge ihren kitzler finde und damit spielen kann... sie wusste halt nicht, dass man ihn so extrem spürt und fühlt. auch nicht dass er sich so verändern/verhärtet/größer wird..

naja... jetzt weis sie es auch ! :-D


aber nach kurzer zeit hat sie gemeint ich soll wieder allein weiter machen
1. sei das schöner und
2. kann sie nix damit anfangen sich selbst zu streicheln etc.

schade :engel:
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
du bestätigst mich gerade mit diesem Satz

genau darin:

:blabla_alt:

Auch was die anderen Beiträge betrifft, ich finde so eine Einstellung nun mal verklemmt....

Was meinen Satz angeht! Was ist schlimm daran, wenn man durch sich selber nicht geil wird?????? Hä????? Also manchmal versteh ich Dich nicht!


Und von wegen verklemmt???!!!! Was hat das damit zu tun bitte??? Du kennst uns gar nicht, also lass Deine blöden Unterstellungen! Nicht jeder muss es sich selber besorgen, dafür hab ich meinen Mann!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Was meinen Satz angeht! Was ist schlimm daran, wenn man durch sich selber nicht geil wird?????? Hä????? Also manchmal versteh ich Dich nicht!


Und von wegen verklemmt???!!!! Was hat das damit zu tun bitte??? Du kennst uns gar nicht, also lass Deine blöden Unterstellungen! Nicht jeder muss es sich selber besorgen, dafür hab ich meinen Mann!
Brrr=Ekel: Fazit---> du ekelst dich vor dir selber---> Theorie bestätigt!

Nein auch die anderen Beiträge von dir, was du alles von vornherein ausschließt etc...ist laut meiner Definition einfach verklemmt!
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich ekel mich defininitiv nicht vor mir selber! Ich kanns nur nicht verstehen! Das ist alles!


Off-Topic:
Von welchen Sachen redest Du?
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Brrr=Ekel: Fazit---> du ekelst dich vor dir selber---> Theorie bestätigt!

Nein auch die anderen Beiträge von dir, was du alles von vornherein ausschließt etc...ist laut meiner Definition einfach verklemmt!
Kann ick mich anschließen.
Andererseits: Wenn sie dat nich will, dann will sie`s eben nich.

Ick machs, wenn ick nen Orgasmus will, also wenn mir danach is. Ansonsten so geplant oder großartig zelebriert wird da nix.
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
sorry aber meiner Meinung nach haben alle Frauen, die kein SB machen, ein komisches Verhältnis zu sich selbst oder zur Sexualität allgemein!

Da muss ich mich SeatCordoba ein wenig anschließen. Deine Meinung, Honeybee, kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin auch so jemand, dem sb selten etwas bringt.
Was einfach daran liegt, dass ich nur äußerst selten wuschig werden, wenn mein Freund nicht da ist. Ich habe kein Problem damit, mich selbst zu befriedigen, wenn er dabei ist, deswegen werde ich nicht als verklemmt bezeichnen.
Wenn ich beispielsweise Pornos schaue oder die erotischen Geschichten meines Freundes lese, dann erregt mich das zwar etwas, aber noch lange nicht genug, als dass ich anfangen könnte mich selbst zu befriedigen. Vielleicht streichle ich mich ein klein wenig, aber zur richtigen sb reicht mir das nicht.
Habe ich deshalb ein komisches Verhältnis zu mir oder zur Sexualität? Weil mich Gedanken, Filme oder Worte nicht genug erregen, als dass ich diese Erregung befriedigen möchte?!
Was ist falsch daran, wenn mich mein rasierter Venushügel nicht derartig erregt?
Finde deine Aussage diskriminierend und verallgemeinernd, totaler quatsch eben!

lg, étoile
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann SB nicht gar nix abgewinnen, aber auch nicht sonderlich viel. Dementsprechend selten mach ich das auch. Ich halte es weder für sonderlich wichtig, noch für unwichtig. Mir gibt das nur bescheiden viel und ich hab oft wochen- oder monatelang null Bedürfnis danach. Gibt aber auch Phasen, in denen das wichtiger ist, das wechselt halt.
 
D

Benutzer

Gast
Meiner Erfahrung nach sind Frauen, die sich in Sachen SB richtig ausleben, auch progressiver im Bett. Das Gegenteil ist mir noch nicht über den Weg gelaufen.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner Erfahrung nach sind Frauen, die sich in Sachen SB richtig ausleben, auch progressiver im Bett. Das Gegenteil ist mir noch nicht über den Weg gelaufen.

So glaube ich das eigentlich nicht.

Vielleicht sind Frauen, die gar nie SB ausüben und das gleichzeitig "falsch", "eklig" oder was weiss ich finden, auch beim Sex eher zurückhaltend.

Aber anhand der Menge SB würd ich jetzt das Verhalten im Bett definitiv nicht beurteilen.
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Da muss ich mich SeatCordoba ein wenig anschließen. Deine Meinung, Honeybee, kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin auch so jemand, dem sb selten etwas bringt.
Was einfach daran liegt, dass ich nur äußerst selten wuschig werden, wenn mein Freund nicht da ist. Ich habe kein Problem damit, mich selbst zu befriedigen, wenn er dabei ist, deswegen werde ich nicht als verklemmt bezeichnen.
Wenn ich beispielsweise Pornos schaue oder die erotischen Geschichten meines Freundes lese, dann erregt mich das zwar etwas, aber noch lange nicht genug, als dass ich anfangen könnte mich selbst zu befriedigen. Vielleicht streichle ich mich ein klein wenig, aber zur richtigen sb reicht mir das nicht.
Habe ich deshalb ein komisches Verhältnis zu mir oder zur Sexualität? Weil mich Gedanken, Filme oder Worte nicht genug erregen, als dass ich diese Erregung befriedigen möchte?!
Was ist falsch daran, wenn mich mein rasierter Venushügel nicht derartig erregt?
Finde deine Aussage diskriminierend und verallgemeinernd, totaler quatsch eben!

lg, étoile


Danke! Endlich mal jemand, der versteht was ich meine! :zwinker:
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
ich find das ergebnis erstaunlich und frage mich,ob viele frauen keinen trieb haben...
natürlich brauch ich sb!
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
was hat das denn mit Trieb haben zu tun?????

Ausserdem "brauchen" in dem Sinne tut das keiner, manche tun das gerne manche weniger und manche gar nicht und das ist alles drei völlig o.k!
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
ICH......lass mich lieber von einem Mann verwöhnen....da habe ich mehr von.

Bella
 

Benutzer36193  (34)

Verbringt hier viel Zeit
@honeybee: finde ich totalen quatsch was du da schreibst, du erlaubst dir urteile über etwas was du selbst anscheinend garnicht richtig beurteilen kannst, oder hast selbst mal diese frauen gepoppt? wobei man das auch dann nicht verallgemeinern kann!

ich selbst brauch es auch nicht! hab es mit 15 mal probiert und fand da nichts tolles dran! klar streichel ich mich ab und zu, aber mehr nicht!
ich und mein freund haben fast täglich sex, ich bin voll ausgelastet!
verklemmt, oder unzufrieden mit meinem körper bin ich ganz und garnicht!
im bett bin ich die aktivere von uns beiden, schlag spontan neue sachen vor, hab keinerlei schamgefühl vor irgendwas, stehe zu meiner sexualität und auch unter freunden oder bekannten kann ich mir manchmal sprüche usw nicht verkneifen, steh da voll und ganz zu!
mit meinem körper bin ich auch super zufrieden, hab ne gute figur, häßlich bin ich auch nicht, was ich sehr oft zu spüren bekomme! ( soll jetzt bitte nicht als arrogant bezeichnet werden, aber manche brauchen so ne detaillierte meinungsäußerung, damit das vlt auch mal akzeptiert wird)
wenn man noch mehr wissen will, oder mein schreiben anzweifeln will bitte. antworte gerne, wenn ichs nicht vergesse.

also ihr zwei, seid nimmer allein :drool:
 

Benutzer52514 

Benutzer gesperrt
Meine Freundin hat damit überhaupt nix am Hut .. -> :engel:

sie hat es noch nicht einmal ausprobiert aus neugierde oder so...
oder überhaut aus neugierde sich mal angefasst und alles praktisch erforscht da unten!

mich hat das etwas gewundert, aber wenn sie es sagt dann ist es halt so.. solange ich ran darf (und soll) :-D

letztens hab ICH IHRE hand/finger genommen, und sie während eines Finger-Jobs mal mit eingebunden und geführt, da sie sich gefragt hat wieso ich eigtl immer so gut sei es mit der hand oder der zunge ihren kitzler finde und damit spielen kann... sie wusste halt nicht, dass man ihn so extrem spürt und fühlt. auch nicht dass er sich so verändern/verhärtet/größer wird..

naja... jetzt weis sie es auch ! :-D


aber nach kurzer zeit hat sie gemeint ich soll wieder allein weiter machen
1. sei das schöner und
2. kann sie nix damit anfangen sich selbst zu streicheln etc.

schade :engel:

Absolut richtig, ist mit meiner Perle genau so...und ich finde es super, weil sie dann über die Woche super scharf und es nur von mir kriegt :drool:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Jetzt kommen die Beziehungsweibsen wieder......
Klar wenn ich einen Freund habe und ein ausgelastetes Sexleben, mache ich es mir auch kaum selbst aber man wird ja wohl nicht mit Freund geboren.
Es gibt ja Solozeiten und Durststrecken in denen der Trieb sein Unwesen treibt.
Oder auch ohne Lust ein wenig an sich rumschrauben macht doch Spaß :smile:

Ich glaube kaum dass hier alle vaginal kommen, also wäre es sinnvoll sich selbst noch mehr zu erforschen....

Ich denke ihr könnt locker damit leben, meiner Meinung nach als verklemmt zu gelten :blabla_alt:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich glaube kaum dass hier alle vaginal kommen, also wäre es sinnvoll sich selbst noch mehr zu erforschen....
Ich mache gern und viel SB, aber einen vaginalen Orgasmus hatte ich noch nie, weder beim Sex noch alleine. Bei der SB bringt's mir echt NULL, irgendwas (Finger, Vibrator, was auch immer) einzuführen, ist einfach nur unangenehm. Und beim Sex... na ja, vielleicht kommts ja noch... :zwinker: Daß es bisher an "mangelnder Erforschung" liegt, glaub ich nicht. :zwinker:
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
ICH stehe NICHT auf SB.....

Habs ein paar mal probiert....aber *ähhhh*
Und einmal habs ichs gemacht (weil ja viele sagen, das Frau das machen muss weil sie sonst komisch ist, oder so)...dabei bin ich sogar gekommen....na und...war trotzdem mist...und deswegen hab ichs nach dem einen mal auch wieder aufgegeben...... :zwinker:

Ich glaube kaum dass hier alle vaginal kommen, also wäre es sinnvoll sich selbst noch mehr zu erforschen....

Ich denke ihr könnt locker damit leben, meiner Meinung nach als verklemmt zu gelten :blabla_alt:

Ich bin noch noch nie vaginal gekommen, beim sex oder bei meinen paar kümmerlichen versuchen mit SB.....NA UND?
Was soll ich denn da noch groß erforschen....das was ich erforscht habe, oder zumindest in versuchen war es mal überhaupt nicht wert....da hätte ich genauso gut den boden wischen können...das hätte mich vielleicht mehr erregt....

Und, ich habe keine ahnung, warum ich in deinem augen zb als verklemmt gelten soll???!!!!
Ich habe halt keine lust dran, es törnt mich zb voll ab.....du isst ja auch kein Lakritz wenn dus einfach nicht magst oder????
Deswegen würde ich ja auch nicht sagen, das du geschmacksverwirrt bist....
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Also ich richte mich nicht gerne bloß nach dem Trieb der Männer, sondern auch nach meinem eigenen:grin:
Und das macht jeder andere auch, selbst die Nonne im Kloster faßt sich mal dreckig in den Schoß... Alles schon mitbekommen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren