Welche Brille habt ihr?

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich hab jetzt seit einiger Zeit eine neue Brille und wollte mal fragen, welche ihr habt (Foto)?
Was hat sie gekostet?
Welche Marke habt ihr?
Wo habt ihr sie gekauft? (Große Kette oder kleiner Optiker?)

Das ist meine Neue: (naja, die Fotos sind jetzt nicht die Besten)





Kosten:
139,-- Euro das Gestell
komplett mit Gläser: 230,--

Marke:
Vogue

gekauft beim kleinen Optiker imOrt
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Deine sieht gut aus!

Ich habe eine schwarze recheckige von Apollo. (IN STYLE)
Allerdings mit dünnem Metallrahmen.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
M

Benutzer

Gast
Meine sieht ziemlich genau so aus wie die von xoxo.

Hat komplett in etwa 150€ gekostet.
Ich trag sie aber so gut wie nie, weil ich dann doch eher meine Kontaktlinsen bevorzuge.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Das ist meine - in grün-silber. Komplett TitanFlex und Polycarbonatgläser, also selbst für mich quasi unzerstörbar :engel:

Hat mit allem Drum und dran 340 Euro gekostet, habe allerdings einen Freundschaftspreis bei einem kleinen, aber feinen Optiker bekommen :zwinker: Ich bin leider langsam aus den "Standart-Stärken" raus und hab eine deutliche Hornhautverkrümmung, da brauch ich schon was ordentliches und das Ding hält zumindest theoretisch 100 Jahre und ist superleicht, trotz der dicken Gläser. Außerdem konnte ich die wenigstens unter den Motorradhelm schieben, ohne dass ich sie a) verbogen habe oder b) Haare ausgerissen hab.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
die hier.

fassung kostete 305€, gläser, die die leichte krümmung möglich machen, nochmal 300€. vergleichsweise schweineteuer, aber das wars mir wert :smile: das ding wiegt nichts, ist unzerstörbar, und schaut toll aus. für eine von diesen 08/15-quadratglas-kerzengerade-dinger wären mir auch 200€ zu schade gewesen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe diese hier in dunkelblau.
Kostete damals mit guten Gläsern so um die 400 Euro.
Habe ich von einem kleinen Optiker aus der Stadt.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Meine hat 250 EUR gekostet, gekauft habe ich sie bei einem Optiker hier in der Stadt (nichts Bekanntes), doch leider habe ich kein Foto und finde auch keine ähnliche Brille
 
C

Benutzer

Gast
Ich hab noch keine, werde aber bald wohl eine haben, werde dann genaure Daten hier posten. D:

Ich kann nur eins sagen, dass sie warscheinlich eine RayBan wird, aus Prinzip. :grin:
 

Benutzer48618 

Verbringt hier viel Zeit
hab ne schwarzbraune, eckige Kunststoff-Brille - finde gerade davon kein Foto.

Das Gestell hat 50 Euro gekostet, die Gläser knapp über 300.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
ich hab ne schwarz braune, ohne Rand von MEXX. das Gestell hat glaub ich 100Eur gekostet (oder was mehr *g ) die Gläser so 100-150.. kA.. sind halt entspiegelt usw. brauch die zum Autofahren und habe sie bei fielmann gekauft.

Meine Sonnenbrille (auch randlos) hat auch in dem Preisrahmen gelegen und habe ich beim ortsansässigen Optiker gekauft..

Link wurde entfernt da sieht man jetzt nicht viel *g aber das Modell dürfte es sein...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
ich hab eine randlose von mexx

gestell: 100 Euro
Gläster: 300 Euro

naja, ich hoffe, die hält ein paar Jahre

gekauft beim ortsansässigen Optiker, bei dem ich seit 16 Jahren Kunde bin
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Eine wunderschöne, schwarze mit einem dünnen weißen Strich rundherum und innen. Ich find grad kein Foto, vlt lad ich später mal eins rauf.

Gestell: etwa 300 Euro
Gläser: weiß ich nicht, zahlt die KK

gekauft bei Hartlauer.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich habe eine Silhouette Titan Minimal Art Brille:
http://www.rudin-optik.ch/silhouette.htm (die rechte Brille auf der Seite)

Ich habe sie bei einem kleinen Optiker in meiner alten Heimatstadt gekauft. Das Gestell hat damals glaube ich so um die 200€ gekostet und dann kamen noch die Kunstoffglaeser dazu.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist meine - in grün-silber. Komplett TitanFlex und Polycarbonatgläser, also selbst für mich quasi unzerstörbar :engel:

Hat mit allem Drum und dran 340 Euro gekostet, habe allerdings einen Freundschaftspreis bei einem kleinen, aber feinen Optiker bekommen :zwinker: Ich bin leider langsam aus den "Standart-Stärken" raus und hab eine deutliche Hornhautverkrümmung, da brauch ich schon was ordentliches und das Ding hält zumindest theoretisch 100 Jahre und ist superleicht, trotz der dicken Gläser. Außerdem konnte ich die wenigstens unter den Motorradhelm schieben, ohne dass ich sie a) verbogen habe oder b) Haare ausgerissen hab.

Mit so einem Gestell habe ich auch arg geliebäugelt (u.a. auch wegen dem Motorradfahren), aber mir fehlte das nötige Kleingeld :geknickt: .
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Mit so einem Gestell habe ich auch arg geliebäugelt (u.a. auch wegen dem Motorradfahren), aber mir fehlte das nötige Kleingeld :geknickt: .
Wenn der Vater einer Freundin nicht Optiker wäre, hätte es bei mir sicherlich ähnlich ausgesehen, so konnte ich Raten zahlen. Vielleicht kannst du das mit deinem Optiker auch vereinbaren? Ich bin jedenfalls total zufrieden mit dem Teil - und vernünftig angepasste Gläser hab ich auch schätzen gelernt :zwinker: Hab hinten Sportbügel dran, die sind prima unterm Helm. Und ganz wichtig: Hinten sind keine Kanten, wo man hängen bleiben kann - ich hab damals den Helm-Test im Geschäft gemacht und einmal ganz schön Haare lassen müssen, weil sich was verklemmt hat :flennen:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren