Welche Brötchenseite bevorzugt ihr?

Benutzer79861  (34)

Benutzer gesperrt
Ich habe mich mal der Minderheit angeschlossen.
Warum ich die Unterseite bevorzuge kann ich nicht wirklich sagen. :tongue:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Damals mochte ich die Unterseite viel lieber, heute ist es die Oberseite. Warum das so ist, kann ich aber nicht sagen.
 

Benutzer88445 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mag lieber die Oberseite, die ist so schön knusprig!:tongue:
 

Benutzer70732 

Verbringt hier viel Zeit
Oberseite:
+ meistens grösser (da Buckel)
+ hat manchmal einen Belag (Kerner, Mohn etc.)
- oft weniger kusperig
- schlechter zu bestreichen weil es schaukelt
- ich höle es eher aus als die Unterseite

Unterseite
+ knuspriger
+ einfach zu bestreichen
+ optisch schöner
- kleiner
- kein Belag

Ein knapper Kampf doch die Unterseite hat gewonnen.
 

Benutzer84654 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gestehe, daß ich die Frage nicht ganz verstehe...was soll denn das bitteschön heißen...ein Brötchen teilen...?
Wenn ich morgens ein Brötchen frühstücke wird die Teigware der Länge nach aufgeschlitzt, mit leckerer Truthan - oder
Kräutersalami belegt, anschließend wieder zusammengeklappt und daraufhin verzehrt.

Deshalb fehlt bei der Umfrage eine weitere Option, wie etwa "ist egal, ich ess' eh beide Hälften"...
In der Ausgangsfrage ging es aber um einen Fernsehbeitrag, in dem davon die Rede ist, dass es manchmal zu Streitereien kommt, wenn man sich ein Brötchen teilt. Daher zielt die Umfrage eben direkt darauf ab, was man im Falle des Falles bevorzugen würde.

Es heißt ja nicht, dass man sich dauernd Brötchen teilt. Ich esse auch meist ganze Brötchen. Aber manchmal möchte man mehr als ein Brötchen essen, würde aber kein weiteres ganzes mehr schaffen. Und dann teilt man sich eben mit jemandem ein Brötchen.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Ich mag die Oberseite lieber und meine Tochter die untere.

Bei uns gibts morgens keinen Streit :smile:
 

Benutzer85937 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Unterseite. Wobei ich als Kind immer die Oberseite lieber gegessen habe...
 
R

Benutzer

Gast
Ich bevorzuge die Unterseite, da die Oberseite auf dem Teller immer wackelt oder gar umfällt. :grin:
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Hat beides Vor- und Nachteile. Die Unterseite ist praktischer, weil da die Marmelade besser drauf "hält", und passt auch besser in den Mund, weil sie dünner ist. Aber die Oberseite ist so schön weich und lecker ... Fazit: mir ist das egal, wenns geht, ess ich beide ^^

Da fällt mir ein, früher hab ich immer von außen mit dem Finger ein Loch ins Brötchen gebohrt und mir dann den leckeren inneren Teig rausgepult und gegessen :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Da fällt mir ein, früher hab ich immer von außen mit dem Finger ein Loch ins Brötchen gebohrt und mir dann den leckeren inneren Teig rausgepult und gegessen :grin:

Ich hab das ebenfalls immer gemacht.

Und dann kam in das Brötchen immer Käse und Wurst und Gürkchen gestopft und dann hab ichs gegessen. Das waren noch Zeiten :-D
 
P

Benutzer

Gast
Ich find die Oberseite besser, wenn ich denn schon aussuchen muss. Da ist mehr von dem weißen Gezumpel drin => gut!
 
G

Benutzer

Gast
Ich mag die obere Hälfte lieber, weil die meistens knuspriger ist und da mehr Körner drauf sind (weiße Brötchen mag ich nicht).
 
1 Woche(n) später

Benutzer88633 

Benutzer gesperrt
Ich esse zwar meist das ganze Brötchen, aber wenn ich teilen muss nehm ich lieber die Oberseite. :tongue:
 
2 Woche(n) später

Benutzer89178 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag die unterhälfte. Die Oberhälfte ist immer so groß und man schmeckt nicht so viel vom Belag. Außerdem ist die immer so scharfkantig *lach*
 
7 Jahr(e) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren