Weisheitszähne raus: Schwellung ??

L

Benutzer

Gast
Sorry, aber du klingst wie eine kleine Dramaqueen. Kühlen, Schmerzmittel nehmen, abwarten. Wenn man nix essen kann, hat man immer auf das Lust, was man gern mag. Aber keine Sorge, dein Körper hält auch mal ein paar Tage ohne Fleisch aus.
 
S

Benutzer

Gast
Fleisch macht nicht dick sondern zucker und fett !!

Na wie gut, dass in Fleisch kein Fett ist :rolleyes: Du kannst Dir doch so Babygläschen kaufen, wenn Du meinst, es nicht mehr auszuhalten, das Fleisch ist dann püriert. :zwinker:

Beim Kühlen ist es wichtig, dass Du das Kühlakku nicht direkt auf die Wange legst, sondern vorher in ein Handtuch wickelst.
 
G

Benutzer

Gast
Frag doch mal deinen Arzt, wie viele der Tabletten du nehmen kannst. Ich hatte damals Ibu 800. Du kannst dann natürlich auch 2 Ibu 400er nehmen. Ich würde aber mal abklären, was die höchste Dosis/Tag sein soll.
 

Benutzer82517 

Verbringt hier viel Zeit
Was wollt ihr eigentlich alle mit den Schmerztabletten? Darum gings dem Threadstarter doch gar nicht?! :grin:
Außerdem kommt das doch wohl auch darauf an, wie die OP verlaufen ist und was der Arzt verschrieben hat. Ich hab meine Weisheitszähne auch 2-2 rausbekommen und beide Male weder groß Schwellungen gehabt noch Schmerzmittel gebraucht/verschrieben bekommen.
Gegen die Schwellung kann man, wenn sie schon da ist, eigentlich nichts mehr machen. Direkt nach der OP halt gut und viel kühlen und mein ZA hat mir auch geraten, immer im Wechsel Kühlpausen einzulegen, damit da alles abfließen kann.
Im Endeffekt muss man da halt 1x durch, dann ist es vorbei. Dass man nach wenigen Tagen keine Mundakrobatik machen kann, ist wohl vollkommen normal. Also deal with it :zwinker:
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Hatte mir damals gleich alle Weißheitszähne entfernen lassen auf eigenen Wunsch. Bei mir gab es allerdings nur 3 von 4. Anscheinend genetisch bedingt. Jedenfalls hatte ich danach keine Schwellung, habe normal gegessen, geraucht, Alkohol getrunken und nach einer Woche war ich wieder beim Sport. Sollte auch 3 Tage zuhause bleiben und nicht arbeiten, was ich persönlich aber als großen Unsinn angesehen habe und dann halt privat gearbeitet habe. :grin:Ich hatte auch direkt nach der OP ein Steak gegessen. Tat zwar etwas weh aber war auszuhalten.

Edit: Diese Lutschtabletten, die von Ärzten als Schmerzmittel verwendet werden, würde ich eher sein lassen. Gerade die Ibus. Die Mittel, die helfen, stehen unter dem Betäubungsmittelgesetz und machen dich handlungsunfähig. Und das Argument "Ibus helfen bei der Abschwellung" ist für die Katz. 2-3 Tabletten vlt. danach nicht mehr. Da kann man es auch ganz einfach sein lassen. trust ur body.

Sofern keine Blutverdünner genommen werden, würde ich mich mal mit Karazym vertraut machen. Hilft bei der Abschwellung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Hatte mir damals gleich alle Weißheitszähne entfernen lassen auf eigenen Wunsch. Bei mir gab es allerdings nur 3 von 4. Anscheinend genetisch bedingt. Jedenfalls hatte ich danach keine Schwellung, habe normal gegessen, geraucht, Alkohol getrunken und nach einer Woche war ich wieder beim Sport. Sollte auch 3 Tage zuhause bleiben und nicht arbeiten, was ich persönlich aber als großen Unsinn angesehen habe und dann halt privat gearbeitet habe. :grin:Ich hatte auch direkt nach der OP ein Steak gegessen. Tat zwar etwas weh aber war auszuhalten.

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen :what: Außer die waren schon draußen und mussten praktisch nur noch gezogen und nichr rausoperiert werden :confused:
Habe mir beide Seiten einzeln entnehmen lassen und selbst dann hatte ich eine Schwellung und konnte auf keinen Fall normal essen...
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:


Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen :what: Außer die waren schon draußen und mussten praktisch nur noch gezogen und nichr rausoperiert werden :confused:
Habe mir beide Seiten einzeln entnehmen lassen und selbst dann hatte ich eine Schwellung und konnte auf keinen Fall normal essen...

Nö, die mussten auch herausoperiert werden. Bei dem einen hat es fast 40 Minuten gedauert und ich habe mich schon gefragt ob er es nicht schafft die Brechstange dort anzusetzen. Zuhause angekommen, gleich ein Steak reingeschoben. Geht alles. Das einzig unangenehme war, dass, wenn ich auf die Wunde kam, es etwas gezogen hat. War aber alles im Rahmen für mein Schmerzempfinden.
 

Benutzer84387  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:


Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen :what: Außer die waren schon draußen und mussten praktisch nur noch gezogen und nichr rausoperiert werden :confused:
Habe mir beide Seiten einzeln entnehmen lassen und selbst dann hatte ich eine Schwellung und konnte auf keinen Fall normal essen...

Off-Topic:
Doch gibts tatsächlich :zwinker: Ich hab auch am gleichen Tag mehr oder weniger normal gegessen (jetzt vielleicht nicht unbedingt ne harte Karotte oder so) weil ich diese Gläschen schon als Baby nicht mochte. Bei mir wurden auch alle rausoperiert aber ich hatte nur eine minimale Schwellung. Ich hab damals eine Schmerztablette genommen weil mir der Arzt dazu geraten hat aber als deren Wirkung weg war hatte ich trotzdem keine Schmerzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren