Weihnachtsmusik

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
In einem Supermarkt liefen am Samstag rund um die Uhr die immer gleichen Weihnachtslieder. An einem 10.11.! Ich frage mich (und euch): Wie halten Verkäuferinnen das aus? Ich würde da wohl irgendwann im Dezember durchdrehen...:cry:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Das hört man irgendwann nicht mehr. Ich hab eine ganze Zeit lang in einem Laden gearbeitet der in einem Supermarkt gegenüber der Kassen war. Und viele Kunden haben gefragt wie man das Gepiepe den ganzen Tag aushält. Mir ist das gar nicht mehr aufgefallen, irgendwann hat man sich so dran gewöhnt das man das nicht mehr hört.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich glaub, man hörts einfach nicht mehr. würd ich den mitarbeitern jedenfalls sehr wünschen...
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Wird ja auch Zeit, schließlich stehen die Lebkuchen doch bereits seit zwei Monaten in den Regalen.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Viel schlimmer fand ich neulich das Kinderkarussell.
Zwei gestandene Kerle (Karussellbremser) inmitten von Volker Rosin und Konsorten - ich bekomme da daheim nach einer (!) Stunde schon nen Hau...

Das brezelt einem doch das Hirn weg, oder nicht? *g*
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich hätte viel mehr Freude an Weihnachten und Weihnachtsliedern, wenn das erst Mitte Dezember los gehen würde. Da das aber immer früher passiert, hängt mir Weihnachten ab Mitte Dezember zum Halse raus und ich hoffe dann dass alles bald vorbei ist. :sick:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ja, das sehe ich ähnlich.
Aber ich hab dieses Jahr tatsächlich noch nix davon mitbekommen (außer den Auslagen in den GEschäften natürlich).
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich frage mich ja mal wieder, wie man wirklich alles im Leben so furchtbar negativ sehen kann und wie man immer so missmutig sein kann. Das muss echt schrecklich sein.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich mag Weihnachten ja wirklich gerne, aber diese "normalen" deutschen Weihnachtslieder ("Alle Jahre wieder" und so'n Kram) gehen mir seit Jahren schon durchgehend auf den Keks. Nicht erst ab Mitte Dezember, sondern gleich beim ersten Hören. Zum Glück gibt's aber auch schöne Weihnachtsmusik, die höre ich dann zu Hause als Kontrastprogramm. Aber erst ab Dezember. :zwinker:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Da es nur 1x/Jahr vorkommt mit den Weihnachtsliedern denke ich ist es zu verkraften für eine Verkäuferin. Das ist halt ihr "Los". Und ich denke auch dass man es irgendwann nicht mehr hört da wird aber auch jeder anders drauf reagieren.
Ich habs bei uns in der Stadt noch nicht mitbekommen liegt wohl daran dass wir kein Einkaufszentrum haben sondern laute kleine Geschäfte und da rennt den ganzen Tag Ö3. :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Ich mag Weihnachtsmusik, aber die Weihnachtszeit beginnt für mich als Christin mit dem 1. Advent und folglich mag ich auch vorher kein Weihnachtsgedudel hören. Weihnachtsmusik Anfang November ist für mich auch ziemlich lächerlich. Bei uns in den Geschäften hab ich aber auch noch keine gehört dieses Jahr.
 
D

Benutzer

Gast
Das Einzige, was ich nicht mag, ist die gesamte Pallette der Kommerzialisierung.

Alles andere sehe (höre) ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
MAn ändert Nichts daran, wenn man sich ärgert. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Im September hatte ich noch keinen Lebkuchen, mittlerweile ist das abends mit einem Kakao ganz gemütlich. Der Konsum wird bis Weihnachten noch gesteigert und flaut danach rapide bis zum Drei-Königstag ab. Wenn ich also erst im Dezember mit den Leckereien anfangen würde, wären das gerade einmal fünf Wochen - da schafft man doch die große Produktpalette gar nicht! :zwinker:

Folglich stören mich die Weihnachtslieder jetzt auch gar nicht, denn hey, es sind noch sechs Wochen. Einige Geschenke wollen da jetzt schon gut geplant und besorgt werden!
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Bei mir im Laden läuft auch den ganzen Tag das Firmenradio. Wenn man den ganzen Tag da ist, hört man alle Songs auch 2,3 Mal. Irgendwann dudelt das aber nur noch nebenher und man registriert gar nicht, was läuft. Man konzentriert sich ja schließlich auf die Kunden. :zwinker:

Bei uns läuft übrigens noch keine Weihnachtsmusik. Aber die Weihnachtsbäume stehen schon im Schaufenster.
 
G

Benutzer

Gast
Ach, ich find's nicht so wild. Ich mag Weihnachtslieder zwar auch nicht besonders, aber sooo lange ist es ja auch nicht mehr hin bis Weihnachten. Ich bin jedenfalls schon fleißig dabei, Geschenke zu kaufen, damit ich dem ganzen vorweihnachtlichen Trubel aus dem Weg gehe (den Tipp würde ich dir in Anbetracht deiner Nerven übrigens auch geben! :zwinker:).
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Sowas kann ich problemlos ausblenden.
Ich freue mich lieber, dass ich seit September meine geliebten Dominosteine kaufen kann. :grin:
 

Benutzer123918  (39)

Ist noch neu hier
Wenn Last Christmas im Radio läuft, dann weiss man, dass Weihnachten ist und man schnell Geschenke kaufen sollte :smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei uns im Supermarkt habe ich noch überhaupt keine Weihnachtslieder-Dauerbeschallung bemerkt. (aber ich denke, die meisten Angestellten ertragen das mit einer stoischen Ruhe)
Wahrscheinlich trifft es nur immer die, die sich darüber am meisten aufregen. :tongue:

Ich war ja heute in einem Gartencenter und habe mir schon eine Ladung wunderschöner Weihnachstssterne gekauft.
Dabei musste ich natürlich noch dringend den Weihnachtsmarkt besuchen.
Leider liefen da überhaupt keine Weihnachtslieder, was für mich beim Stöbern in den vielen schönen Sachen einfach dazu gehört.
Aber was solls? Dann habe ich eben die ganze Zeit meine eigene Musik gemacht und ständig Jingle Bells gesummt...ein älteres Rentner-Ehepaar fand das super und wir hatten dann noch einen ganz netten Ratsch. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren