Weihnachtsfeier in der Firma.

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Mich würde mal interessieren wie eure Weihnachtsfeiern in der Firma so ablaufen?

Organisiert da alles der Chef?

Könnt ihr mitbestimmen?

Gibt es "nur" ein Essen? Oder auch Geschenke?

Wird Alkohol geduldet?

Geht ihr gerne hin? Oder nur ein lästiges Übel?
 
D

Benutzer

Gast
Bei uns gibt es eine Weihnachtsfeier in der Schule. Da hat jeder etwas Geld bezahlt, es gab eine Gruppe, die das organisiert hat und wir treffen uns jetzt Freitag, es gibt ein Buffet und auch Alkohol (ich hoffe mal, es schießt sich keiner ab) und ich freue mich dadrauf. :smile: Wobei ich lieber zum Training gegangen wäre, aber wird bestimmt trotzdem lustig, hab ein cooles Kollegium. :smile:
 

Benutzer135422  (42)

Benutzer gesperrt
Organisiert wird es von der Führungsebene und findet erst im Frühjahr statt. Während der Vorweihnachtszeit haben wir dafür keine Zeit. :zwinker:
Beim letzten mal waren wir Asiatisch essen. Da durfte sich jeder nehmen was er wollte, auf kosten der Firma.
Hin und wieder gehe ich gerne hin.
Geschenke, gibt es nicht.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
in meiner firma (ich chef) gibt es nicht wirklich eine weihnachtsfeier.. wir machen im späten herbst an einem samstag einen ausflug mit allen mitarbeitern + partner (teilnahme ist aber freiwillig)

das sind dann ausflüge wie mainfloßfahrt, bergwerkbesuch, brauereiführung, untertage-führung (in bamberg) point alpha, bunkermuseum, ritteressen und anschließend gibts dann essen und trinken soviel jeder mag.. ein bus steht den ganzen tag zur verfügung und fährt nachts auch jeden wieder nach hause

alkohol wird geduldet und zwar soviel bis nix mehr geht :zwinker:

am letzten arbeitstag des jahres gibt es dann nochmal eine kleine feier in der firma mit den mitarbeitern.. aber das ist mehr wie brunch (auch da ist alkohol erlaubt)
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Mich würde mal interessieren wie eure Weihnachtsfeiern in der Firma so ablaufen?
Jedes Jahr anders, dieses Jahr hat mein Chef uns zum gemeinsamen Kochen bei sich zuhause eingeladen.

Organisiert da alles der Chef?
Er hat alles an Lebensmitteln und Getränken eingekauft.

Könnt ihr mitbestimmen?
Das Datum und das zu kochende Essen wurden diskutiert, ja.

Gibt es "nur" ein Essen? Oder auch Geschenke?
Essen für alle, und von uns ein Geschenk für den Chef.

Wird Alkohol geduldet?
Eher forciert... es gab 3 Sorten Bier, 2 Sorten Wein, und als Nachtisch selbst eingelegten Rumtopf.

Geht ihr gerne hin? Oder nur ein lästiges Übel?
Ich gehe gerne hin, undich fand es auch dieses Jahr sehr schön :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Wir haben abgestimmt, was wir gerne machen würden. Da wir u.a. in ein Restaurant gehen, ist Alkohol natürlich okay (ich werde aber nix trinken), abschießen wird sich da höchstwahrscheinlich niemand. Geschenke gibt es keine.
 
K

Benutzer

Gast
Also dieses Jahr würde ich liebend gern auf die Weihnachtsfeier verzichten. :rolleyes: Bei uns wird die schon vom Chef organisiert, wobei der nur einen Termin und Ort festlegt, was nicht allzu schwer ist da wir ein kleines Team sind. :grin: Der Termin wurde natürlich für alle passend gewählt, bei der Wahl des Restaurants durften wir diesmal nicht mitbestimmen. Dieses Jahr gibt es noch Schrottwichteln "zusätzlich" zum Essen, was man auch hätte weglassen können meiner Meinung nach. :ninja: Oh und Alkohol wird natürlich geduldet, wobei sich da vermutlich niemand richtig abschießen würde.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Organisiert da alles der Chef?

Na ja, der Chef beauftragt das und lädt (per E-Mail) ein. Ist aber auch kein kleiner Familienbetrieb.

Könnt ihr mitbestimmen?

Nö, ich bin nicht in der entsprechenden Abteilung tätig, in der man eventuell mitbestimmen könnte. An sich findet die Feier eigentlich immer in derselben Lokalität statt - liegt eben daran, dass da alle reinpassen.

Gibt es "nur" ein Essen? Oder auch Geschenke?

Geschenke gibt es nicht. Es wird gut gegessen und getrunken, ein paar Ansprachen gibt es auch und - okay, sofern man das Geschenke nennen will - es gibt Lebkuchenherzen für die Arbeitskollegen, die ein Jubiläum haben (5, 10 oder 15 Jahre).

Wird Alkohol geduldet?

Ja, in der Regel schon. Es gab ein Jahr, in dem irgendwann, als einige Studenten sich richtig abgeschossen haben, bestimmt wurde, dass ab einer gewissen Uhrzeit nichts Hochprozentiges mehr auf Kosten der Firma ausgeschenkt wird. Selber bezahlen hätten die Studis immer noch, aber sie haben dann vorgezogen zu gehen. In den Jahren darauf kam so ein Faux-pas aber nicht mehr vor.

Geht ihr gerne hin? Oder nur ein lästiges Übel?

Doch, ich geh gern hin. Ich mag meine Arbeitskollegen und wir haben eigentlich immer Spaß auf der Feier. Das Essen ist gut und es ist nett, mal alle auf einem Haufen wiederzusehen.


Bei meinem anderen Job sieht das ein wenig anders aus:

Ich mag meine Arbeitskollegen an der Uni zwar, aber die Atmosphäre ist nicht so ganz meins. Es gibt jedes Jahr ein Schrottwichteln, was ich furchtbar finde. Es ist überteuert und muss selber bezahlt werden (für Pizza und Getränke zahlen wir in diesem Jahr fast 20 €) und die Organisation klappt auch meist nicht so gut.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich in diesem Jahr hingehe oder mich noch kurzfristig entscheide, dass ich leider etwas vorhabe. Ja, das ist nicht schön, das ist mir klar, aber ich kann meinem Chef nicht ins Gesicht sagen, dass ich keine Lust habe. Das würde er definitiv nicht gutheißen.

Dort betrinkt sich auch niemand, es gibt auch nichts Hochprozentiges (ganz eventuell vielleicht Glühwein).
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Im Regelfall geht es in ein Restaurant und davor oder danach noch auf den Weihnachtsmarkt. Alkohol wird beduldet und so einige Experten malen sich schon Tage vorher aus, was so alles getunken wird. Ich trinke da aber im Regelfall nix, da ich da doch zwischen Beruf und Privatleben trenne und es eben Kollegen und keine Freunde sind. Die Teambezogene "Feier" ist ein Restaurantbesuch...ganz unspektakulär und auch immer recht schnell wieder vorbei.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Bei uns ist es ein großes Ding, von einem eigenen Orgateam auf die Beine gestellt. Es gibt eine Halle, ein Bühnenprogramm, Essen und Trinken satt (auch Alkohol) und ein kleines Präsent. Danach dann Party. Ich gehe gerne hin :smile:
 

Benutzer151407  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns gibt es eine große Weihnachtsfeier im Gebäude der Hauptniederlassung. Es gibt Catering und eine Bar, an der auch alkoholische Getränke kostenlos angeboten werden.
Auch eine Tombola wird veranstaltet mit teils brauchbaren, teils witzigen Gewinnen. Dazu eine (meist kurze) Ansprache vom Geschäftsführer. Alles in allem eine tolle Aktion. Vorallem sieht man auf der Feier auch mal wieder Kollegen aus anderen Abteilungen und teilweise aus anderen Standorten.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich ersetze mal "Firma" durch "Uni" bzw. "Lehrstuhl" / "Department" :zwinker:

Organisiert da alles der Chef?
Nein. Das machen immer die Mitarbeiter / Dozenten. Der Chef sponsert nur :grin:

Könnt ihr mitbestimmen?
Teilweise, z.B. bei der Abend-Unterhaltung. Das grobe Programm ist häufig vorgegeben.

Gibt es "nur" ein Essen? Oder auch Geschenke?
Es gibt Essen und Getränke umsonst. Geschenke gibts nur in Form von selbstgebackenen Plätzchen :drool:

Wird Alkohol geduldet?
Ohhh jaaa! :link: :ninja: :whistle:

Geht ihr gerne hin? Oder nur ein lästiges Übel?
Ich geh immer gerne hin. Man lernt die Mitarbeiter / Kollegen dort auch mal von ihrer menschlichen Seite kennen, kann Kontakte knüpfen und es fördert außerdem das Klima der Zusammenarbeit. Bei uns herrscht im Allgemeinen ein sehr familiäres Klima, weil wir ein eingeschworener, kleiner fester Kern sind :thumbsup: Solche Feiern tragen, meiner Meinung nach, sehr dazu bei.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wir hatten im Herbst schon ein kleines "Office Sleepover" mit Cocktails und Gesellschaftsspielen und werden zu Weihnachten vermutlich noch einmal Laser Tag spielen gehen. :thumbsup:
 

Benutzer142801 

Öfters im Forum
Bei uns werden die Mitarbeiter zu einem sehr passenden Zeitraum (oft schon im Juli/August :grin:) aufgefordert, ein passendes Lokal für die kommende Weihnachtsfeier vorzuschlagen. Aus den Vorschlägen wählt die "Chefetage" dann eins aus. Anschließend wird das Datum bekannt gegeben und ein für alle (alle PCs sind vernetzt) zugängliches Dokument mit der Speisenwahl erstellt. Dort kann jeder, der kommen will, sich eintragen und eine der vorgeschlagenen Vor- und Hauptspeisen auswählen. Essen und Getränke sind für die Mitarbeiter dann frei.
Am Tag der Feier treffen sich dann alle die Zeit haben, es wird gegessen und manchmal gibts auch kleinere "Show-Einlagen" der Mitarbeiter, meistens irgendwelche lustigen Sketche, die typische Abläufe bei uns karrikieren.
Geschenke gibts eigentlich wenn dann nur in symbolischer Form und von den Mitarbeitern an die Chefetage.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei uns gibt es ganz klassisch eine Jahresanfangsfeier, denn im Vorweihnachtsstress hat niemand mehr Zeit, um eine Weihnachtsfeier zu organisieren.

Die Feier wird jedes Jahr im selben Rahmen ausgetragen und die Kollegen können Ideen einbringen bzw. sich selbst am Rahmenprogramm beteiligen. Partner sind ebenfalls eingeladen und neben einem großen Büffet gibt es auch Alkohol.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Die Kollegen gehen gemeinsam Essen. An dem Tag kann ich leider nicht, wäre sonst aber gerne mitgegangen. Organisiert haben das zwei Damen aus dem Kollegium.

Mein Zweitjob trifft sich bei jemandem aus dem Team, es wird geschrottwichtelt und dann machen wir immer was gemeinsam (Karaoke, Schwarzlichtminigolf, Kegeln,...). Meist versacken wir danach in einer Bar oder einem Club und dann fließt auch ordentlich Alkohol. Das ist in dem Fall aber okay.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Wir gehen immer gemeinsam Essen & Trinken auf die Kosten von unserem Chef. Entweder kurz vor Weihnachten oder dann im Januar. Ich finde das immer sehr schön und gehe auch gerne hin. Wir sind aber auch nur ein kleiens Team und verstehen uns alle sehr gut!
Alkohol fließt da nur in Maßen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Cheffchens organisieren alles, Alkohol ist erlaubt (und gewünscht :grin: Gastro eben, wir sind eh alle verkappte Alkoholiker...), beim Essen wird Rücksicht genommen auf diverse Absonderlichkeiten (gibt zB nichts mit Laktose bzw auch laktosefreie Varianten wegen mir), Geschenke gibts nicht.

Und ja, ich geh sehr gern hin.
 

Benutzer151334 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde mal interessieren wie eure Weihnachtsfeiern in der Firma so ablaufen?
Die Chef´s und Mitarbeiter schlagen etwas vor, es wird abgestimmt und dann auch logischerweise Getätigt.

Organisiert da alles der Chef?
Die kümmern sich komplett um die Organisation.
Könnt ihr mitbestimmen?
Jeder hat gleiches Stimmrecht, egal ob Chef oder Mitarbeiter.:smile:


Gibt es "nur" ein Essen? Oder auch Geschenke?
Es wird in der Regel gegessen aber wenn noch Bowling o.ä. vorgeschlagen wird, machen wir das auch.

Wenn noch jemand spontan Lust auf Party/Disko hat gehts weiter XD
Geschenke nicht im klassischen Sinne , wenn z.b. Bowling gespielt wird machen wir ein Tunier. Der Erstplatzierte bekommt dann eine Überraschung :smile:.

Wird Alkohol geduldet?
Oh ja XD

Geht ihr gerne hin? Oder nur ein lästiges Übel?
Gerne :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren