weiche penetration.

Benutzer96836 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo liebes forum,

manche user mögen mich vielleicht aus meinen beiträgen im partnerschaftsforum "kennen". für alle, die "neu" sind hier ein link zu der übersicht. Planet-Liebe.de Hinweis

kurz zusammengefasst bin ich nun seit fast einem jahr mit meinem freund (27) zusammen. :herz: seit mittlerweile 2 1/2 jahren leidet er unter erektionsstörungen. körperliche ursachen sind medizinisch ausgeschlossen. seit einem halben jahr ist er in therapie.

im internet bin ich vor längerer zeit schon einmal auf den begriff "weiche penetration" gestoßen, die wohl hauptsächlich im tantra-bereich anwendung findet.

wir kuscheln sehr, sehr viel und sehr, sehr eng zusammen. streicheln und küssen uns oft bis in die frühen morgenstunden. :herz: manchmal jedoch überschattet diese wirklich große sehnsucht beiderseits, den anderen endlich ganz nah bei sich zu spüren, unsere gemeinsame zeit. :cry: ich zeige ihm in diesen momenten, dass ich da bin, dass er mich nicht verlieren wird, wir sprechen darüber oder halten uns einfach ganz fest im arm.

nun bin ich auf besagtes thema der "weichen penetration" gestoßen und wollte fragen, ob ihr damit vielleicht erfahrung gemacht habt? hier noch ein link dazu: Schluss mit secondhand-sex ... - Google Bücher

ich weiss nicht, ob es einen sinn machen würde, ob es überhaupt funktionieren kann, aber wenn, wäre es einen versuch wert, denke ich. was meint ihr? es könnte uns zumindest wieder einen kleinen schritt einander näher bringen. vielleicht würde es auch ein kleines stückchen dieser traurigkeit von ihm nehmen. und das alleine wäre schon unendlich wertvoll. :herz:

lieben dank für´s lesen und eure mühen.
maunz.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Nach meiner Erfahrung geht das. Aber natürlich nur dann wenn ich mal keine Erektion habe. Was eher dann der Fall ist wenn wir schon lange bei einander gelegen sind und plötzlich Lust auf eine weitere Runde haben. :grin:
Ich habe dann manchmal einen Orgi ohne Erektion (wie am Morgen unter der Dusche wenn ich wenig Zeit habe)

Ich wusste nicht das es dafür einen Namen gibt. Für mich hat die "weiche Penetration" den Vorteil dass der Winkel flexibel ist (bei der Erektion kriege ich den Penis kaum vom Bauch weg)

Ihr müsst das halt selber versuchen!
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Hallo Maunz,

Dein Freund kann sich wirklich glücklich schätzen, in Dir so eine verständnisvolle und liebe Freundin gefunden zu haben. :smile:

Ich finde die Idee sehr schön und das ist doch eine gute Möglichkeit, das, was im Moment nicht geht, nämlich die Penetration, nicht völlig aus Eurem Liebesleben auszuklammern.


Ich schließe mich Simon1986 an - ausprobieren und weiterhin einander genießen, wenn es irgendwie geht - möglichst unbeschwert.

Gruß, cocos
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren