Weiße Fäden in der Scheide

Benutzer148972  (31)

Ist noch neu hier
Hallo!habe seit ca 1er woche so ein jucken in der Scheide eher weiter vorne also in Kitzler Nähe.jetzt habe ich gesehen dass so komische weiße "Fäden" in meiner Scheide sind da wo es juckt.zuerst dachte ich es wäre Klopapier aber nein ich weiß nicht was das ist....es riecht auch nicht oder so.hatte das schon einmal jemand?vielleicht kann mir wer helfen was ich haben könnte????
 
B

Benutzer

Gast
Wie wäre es denn mit einem Termin beim frauenarzt!? Das könnte viel sein. Ein Pilz oder so. Lass das sofort abklären!
 

Benutzer148972  (31)

Ist noch neu hier
Ja muss ich dann e mal machen....dachte vielleicht dass es halb so tragisch ist und vielleicht hier jemand ein "Hausmittel" weiß
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Fadenwürmer, würde ich mal schätzen.

Ab zum Dokter!
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Hallo!habe seit ca 1er woche so ein jucken in der Scheide eher weiter vorne also in Kitzler Nähe.jetzt habe ich gesehen dass so komische weiße "Fäden" in meiner Scheide sind da wo es juckt.zuerst dachte ich es wäre Klopapier aber nein ich weiß nicht was das ist....es riecht auch nicht oder so.hatte das schon einmal jemand?vielleicht kann mir wer helfen was ich haben könnte????
Du solltest natuerlich auf jeden Fall zu einem Arzt gehen (ist wohl klar). Du solltest Deinen Kot untersuchen, ob da auch diese "Faeden" sind. Ist zwar sehr unappetitlich kommt aber vor, dass Madenwurminfektionen den Weg bis zur Scheide finden. Ist gruselig aber nicht gefaehrlich und kann ganz einfach behandelt werden. Aber wie immer gilt, dass nur ein Arzt Dir helfen kann und keine Ferndiagnose in einem Forum.
 

Benutzer148972  (31)

Ist noch neu hier
Ok....danke euch für die raschen Antworten....muss gleich an Termin beim fa machen...ja huhngesicht ist aber nur vorne nicht über die ganze Scheide.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Ein "Hausmittel" hilft meistens nicht um einen Pilz oder eine Infektion zu behandeln.
Mach dir schnell einen Termin beim Frauenarzt. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich.
Der Arzt macht einen Abstrich und kann dir so genau sagen, um was es sich handelt.
Sag am besten auch schon am Telefon, dass du akute Beschwerde hast, sonst dauert es oft lange bis du einen Termin bekommst.
 
V

Benutzer

Gast
Um dich vielleicht etwas zu beruhigen: Es könnte auch nur normaler Ausfluss sein. Je nach Zeitpunkt im Zyklus kann der schon mal weißlich und zäh sein, so dass er Fäden zieht. Oder kannst du ausschließen, dass es Ausfluss ist?
Dass es juckt, spricht aber schon für eine Infektion oder zumindest dafür, dass was nicht in Ordnung ist, es ist also in jedem Fall sinnvoll, dass vom FA abklären zu lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren