Wegen was schon Schule geschwenzt

Benutzer168406  (19)

Benutzer gesperrt
Hy ihr!

Ja also ich wollt mal wissen was ihr schon so gemacht habt um nicht zur Schule gehen zu müssen.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nichts. Ich hab nicht geschwänzt, ich war eh ständig krank und hatte hohe Fehlzeiten. Ich wünschte mir vielmehr, gesünder zu sein und öfter in die Schule gehen zu können.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Bei uns gab es ne Quote. Man durfte pro Fach 10% unentschuldigte Fehlzeiten haben. Die hab ich Konsequent genutzt ^^
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Hy ihr!
Ja also ich wollt mal wissen was ihr schon so gemacht habt um nicht zur Schule gehen zu müssen.
Off-Topic:
meinst du also eher die Methoden als die Gründe

Ich war von einer krankhaften Gesundheit, mir fehlten die legalen Mittel um die Schule zu schwänzen :rolleyes:

Darum musste ich schwindeln, Symptome simulieren (ideale Vorbereitung auf meinen Beruf!), oder schlicht & ergreiffend grundlos schwänzen, und dann auf die Unterschrift der Eltern hoffen.

Geschwänzt habe ich eigentlich nur im Untergymi, also zwischen 12 und 14/15. Mein Hass-Fach war Turnen, ich wurde immer ausgelacht, auch vom Lehrer. Aber der war eh blöd, die Mitschüler haben mich mehr getroffen.


Off-Topic:
J jackfrost du solltest beantragen das Thema zu verschieben. "Schwänzen" hat trotz Schwanz wenig mit Sex zu tun :zwinker:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
wir haben damals nur kollektiv den kunstunterricht geschwänzt.. sonst nie
 
G

Benutzer

Gast
Gefehlt habe ich nur, wenn ich krank war. Ich habe das noch nie verstanden wegen eines "Hassfachs" dem Unterricht fern zu bleiben.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
lass mich raten: du schwänzt den deutschunterricht? :upsidedown:

ein einziges mal habe ich das getan: weil ich ein buch in der schulbiblio wieder abgeben musste - schon lange - und ich es nicht gefunden habe... zu viel schiss gehabt.
da habe ich die zeit dann aber auch genutzt, um mein ganzes zimmer auf den kopf zu stellen und das buch zu suchen... erfolgreich, letztlich.

achja, was ich gemacht hab: gesagt, dass ich fürchterliche bauchschmerzen hätte. war auch nicht gelogen, mir hat sich vor panik ziemlich der magen umgedreht. nachdem ich das buch gefunden hatte gabs ne wunderheilung :grin:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Hab ich nie wirklich gemacht. Als ich 18 war und mich selbst entschuldigen konnte, hab ich ein paar Mal in Englisch gefehlt. Das war in der 7. Stunde und ich habs freiwillig belegt/Noten gingen nicht ins Abi ein.
Ich glaub, den Chor in der 12./13. Stunde hab ich auch zwei Mal sausen lassen. Aber da hatte ich eh 15 betonfeste Punkte.
 

Benutzer168406  (19)

Benutzer gesperrt
Hab ich nie wirklich gemacht. Als ich 18 war und mich selbst entschuldigen konnte, hab ich ein paar Mal in Englisch gefehlt. Das war in der 7. Stunde und ich habs freiwillig belegt/Noten gingen nicht ins Abi ein.
Ich glaub, den Chor in der 12./13. Stunde hab ich auch zwei Mal sausen lassen. Aber da hatte ich eh 15 betonfeste Punkte.

Krass, 12./13. Stunde?? Mir sind ja schon 8 zu viel :frown:
[doublepost=1516013335,1516013208][/doublepost]Also ich habe auch nur Krankheits bedingt gefehlt. Aber ein Freund hat mal keine Lust gehabt und gesagt er hat rechts so ein Stechen und Ziehen im Bauch und dann kam der direkt ins Krankenhaus und dann haben die dem Blinddarm raus genommen. Der hat dann ein ordentlichen Anschiss bekomm. Er hat nur gesagt "Ja der kann ja eh raus also warum so viel Aufregung?".
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Nur einmal, als ich ein Referat über mich selbst halten sollte. War mir viel zu unangenehm :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
lass mich raten: du schwänzt den deutschunterricht? :upsidedown:
Off-Topic:
Ich bin genau durch das schwenzen auf den Thread gelockt worden. Ich machte in der Schule auch immer Fehler.

Davon ab: warum verlangt man eine persönliche Handschrift, aber keine persönliche Rechtschreibung? Die würde weniger Probleme machen als die Pfote :grin:
 

Benutzer115720 

Verbringt hier viel Zeit
als ich 18 wurde und mich somit selbst entschuldigen konnte, hab ich öfters frühzeitig den Französischunterricht verlassen :grin:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich hab ziemlich oft geschwänzt. Ich bin mit 12 schwer krank geworden und bin sowieso kaum zur Schule gegangen. Darum hab ich auch gar keine Entschuldigungen von meinen Eltern gebraucht, das wär viel zu viel Aufwand gewesen. Ich hab auch immer nach Hause gehen können, wenn es mir zu schlecht ging.
Ich wär kein normaler Teenie gewesen, wenn ich das nicht ab und zu ausgenutzt hätte - aber meistens nur wenn Andere geschwänzt haben und mich gefragt haben ob ich mitgehe.
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sport :ninja:.
War einfach furchtbar - der Unterricht und meine Leistung.

Und ich hatte so Angst vor Mathe, dass ich ein paar mal vor Aufregung "krank" davon wurde, ich lag die ganze Nacht wach und hatte richtige Bauchschmerzen. Da mich meine Mutter so nicht zu Hause gelassen hätte, hab ich den Thermometer manipuliert, um Fieber vorzutäuschen.

Beides kam aber selten vor, in 13 Jahren insgesamt vielleicht 5 Mal.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Krass, 12./13. Stunde?? Mir sind ja schon 8 zu viel :frown:
.
Ja, spätnachmittags halt. So wie man halt auch zum Vereinssport oder zum sonstigen Hobby geht...
Aber wenn man schon auf 8 Stunden kein Lust hat - wie will man dann ein Studium oder eine Ausbildung schaffen?
 

Benutzer168444  (24)

Ist noch neu hier
Also ich war sowieso immer sehr gut in der Schule, habe den Stoff verstanden und auch wenn ich mal 2 Tage zuhause war, konnte ich ohne Probleme wieder gut einsteigen (Gymnasium, G8). Aber natürlich hatte ich manchmal auch keine Lust. Ich habe mir dann meinen Mülleimer im Zimmer geschnappt, einen Schuss Cola rein, bisschen Leitungswasser und paar Bröckel Weizenbrot reingeworfen und das alles gut durch gemischt. Dann habe ich meiner Mutter gesagt, dass ich gespuckt habe und ihr die Fakekotze gezeigt. Schon hat sie mich für 2 Tage entschuldigt^^ je nach dem was du isst, kannst du auch andere Zutaten verwenden, um Farbe und Konsistenz deiner letzten Mahlzeit darzustellen
 
G

Benutzer

Gast
Krass, 12./13. Stunde?? Mir sind ja schon 8 zu viel :frown:
Das müsste so um 15 Uhr rum sein, das sollte für einen jungen Menschen ohne Krankheit oder sonstige Einschränkung (oder anderslautenden Arbeitsvertrag) durchaus drin sein :smile:

Du bist jetzt 16, in welcher Klasse ist man da gewöhnlich? In der zehnten Klasse? Dann kommt ja bald entweder das Abi oder eine Ausbildung, wirst dann ja sehen wie gut du damit klarkommst :zwinker:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
In der Mittelstufe nie, in der Oberstufe ganzbselten mal montags, da hatte ich die ersten beiden, dann vier Freistunden und dann noch eine Stunde Mathe...
Freitags zum Sport bin ich eigentlich immer gegangen, trotz 9. Und 10. Stunde. Es war ätzend, aber der Lehrer gnädig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren